40 Bad Kissingen Rosengarten

40 Bad Kissingen Rosengarten

bad kissingen rosengarten

Bad Kissingens Weingut am Rosengarten Mit ihrem architektonisch und gastronomisch ungewöhnlichen Erlebnis einer eigenwilligen Wein- und Tapas-Bar bereichert seit Pfingsten die Weinmanufaktur von Kathrin Baier-Buttler (44) an der Balthasar-Neumann-Promenade die Gastronomie-Szene der Kurstadt. Mit der Verlegung ihres Hammelburger Weinwerks an die Promenade hat Bad Kissingen nun seine erste Winzerei. Die neue „Weinmanufaktur“ bewirtet ihre Gäste ohne Ruhetag täglich ab 14 Uhr. Mit seiner schwarzen Kuppel sticht das als Einzeldenkmal geschützte Gebäude inmitten der Promenade schon seit 1873 hervor. Seit 1985 kannten es die Kissinger als Teppichgalerie Khonsari, als Ladengeschäft für edle Teppiche. Edel ist auch die Vielfalt aller Weine, die nun das Hammelburger Weinwerk aus eigenem Anbau nicht nur in seiner neuen Weinmanufaktur ihren Gästen zur Verkostung anbietet, sondern deren Verarbeitung von der Anlieferung der Trauben bis hin zur Abfüllung in Flaschen dort auch zu erleben ist. Die Aufgabe, Gastronomiebetrieb und Winzerei in diesem Gebäude zu ermöglichen, stellte Ehemann und Architekt Stefan Buttler (54), Inhaber des Architekturbüros Planwerk (Würzburg), vor große Herausforderungen. „Die Kuppel ist ein Wahrzeichen im Rosengarten, das viele kennen“, ist sich Inhaberin Baier-Buttler bewusst. Deshalb wurde sie erstmals seit Bestehen generalsaniert, abgedämmt und mit neuen Blechen belegt. Direkt darunter reifen nun im zweiten Obergeschoss die edlen Tropfen des Weinwerks in großen Edelstahltanks und jeweils 225 Liter fassenden, hölzernen Barrique-Fässern. „Unser Weinkeller ist unter dem Dach“, amüsiert sich die 44-Jährige. Einen sonst üblichen Keller unter dem Gebäude kann es wegen des Quellwassereinzugsgebietes nicht geben. Um aber die Last der Tanks und Fässer tragen zu können, musste die Statik des Hauses neu berechnet und eine tragfähige Zwischendecke zum ersten Obergeschoss eingezogen werden. Natürlich musste das gesamte Gebäude mit seiner auf drei Geschosse verteilten, 550 Quadratmeter großen Nutzfläche generalsaniert, zweckdienlich entkernt und völlig neu strukturiert werden. Jetzt präsentiert sich die Weinmanufaktur in rustikalem Industrie-Design. „Wir wollten den industriellen Charakter der Winzerei auch im Gastronomiebereich sichtbar machen.“ So zeichnet sich die Bar im Erdgeschoss vor allem durch die wieder freigelegten, an einer Stelle sogar durchbrochenen Bruchsteinwände aus. Die Besonderheit der Bar lässt sich zudem an ihrer Inneneinrichtung erkennen: „Jedes einzelne Möbelstück wurde individuell ausgewählt oder speziell für uns entworfen.“ So hat Inhaberin Baier-Buttler auch die 1952 hergestellten Wirtshausstühle eigenhändig aufgearbeitet und in mattem Schwarz lackiert, während die Eichentreppenstufen im elterlichen Sägewerk hergestellt wurden. Bis zu 80 Sitzplätze bieten die Bar im Erdgeschoss und der durch eine neue stählerne Wendeltreppe verbundene Raum im ersten Obergeschoss, der sich vor allem für gesellige Weinproben oder Familienfeiern eignet, zumal bei gutem Wetter auch die Dachterrasse (40 Plätze) mit ihrer Aussicht auf Rosengarten und Regentenbau genutzt werden kann. Auch die Außenterrasse auf der Promenade bietet bis zu 40 Gästen Platz. Nicht nur erlesene Weine, sondern auch das ausgefeilte Angebot an fränkischen Tapas kommt bei den Gästen gut an. „Wir haben uns spezielle Leckereien ausgedacht, kombiniert aus fränkischen und südländischen Zutaten.“ Das Besondere der neuen Weinmanufaktur von Betriebswirtin (DH) Kathrin Baier-Buttler ist vor allem, dass die Gäste bei der Weinproduktion zuschauen können, die im rückwärtigen Teil des Erdgeschosses hinter gläsernen Schiebewänden untergebracht ist. Interessierte können dort von der Annahme der Trauben über das Abbeeren bis hin zum Pressen alle Arbeitsschritte mitverfolgen. Gerade in diesen Tagen werden die ersten Trauben des Jahres aus eigenem Anbau verarbeitet. Um die Anlieferung von der Theresienstraße zu erleichtern, wurde im Rahmen des Umbaues gleich ein öffentlicher Durchgang zur Balthasar-Neumann-Promenade geschaffen. Baier-Buttler: „Damit verkürzen wir vielen den Weg in den Rosengarten.“     Ein Artikel von Sigismund von Dobschütz Kissinger Sommer: Musikfestival soll neu aufgestellt werden | BR24 "Kissinger Sommer. Quo vadis?“ in dem gleichnamigen Workshop der Stadt Bad Kissingen haben die Verantwortlichen des Klassikmusik-Festivals in den vergangenen Tagen Ideen gesammelt, wie der "Kissinger Sommer" für die Zukunft neu aufgestellt werden kann. Der Bad Kissinger Oberbürgermeister Dirk Vogel (SPD) fordert: "Wir müssen neue Formate finden." Denn das Ziel sei, ein neues Publikum zu gewinnen und einen einfacheren Zugang zum Festival zu ermöglichen. Zusätzliche Konzerte im Luitpoldbad oder im Rosengarten im Gespräch Neben Konzerten im Regentenbau spricht Vogel etwa von zusätzlichen Konzerten im Luitpoldbad oder im Rosengarten. "Wir wollen das Festival an die neuen Bedürfnisse anpassen, die es heutzutage gibt." Auch die Digitalisierung soll eine Rolle spielen. Vogel sagt, das Festival solle zukünftig digital begleitet werden. Auch, wenn der Kissinger Sommer neu aufgestellt wird – nicht alles verändert sich: Die Konzerte im großen Saal des Regentenbaus, für die das Musikfestival bekannt ist, bleiben, und auch berühmte Künstler sollen weiterhin auftreten, versichert Dirk Vogel. Nächstes Klassikmusik-Festival soll auch bei Corona stattfinden In diesem Jahr musste der Kissinger Sommer wegen der Corona-Pandemie ausfallen. Doch nächstes Jahr kann das Publikum den Kissinger Sommer wieder besuchen. Denn um sicher zu gehen, dass er trotz Corona stattfinden kann, wurde in dem Workshop auch hierfür ein Konzept erarbeitet. Vogel sagt, dass Highlight-Konzerte definiert worden seien, die noch in diesem Jahr vertraglich fixiert werden sollen. Falls es die Corona-Lage zulasse, kommen noch weitere Konzerte dazu. Kissinger Sommer soll sich von Konkurrenzveranstaltungen abheben Ein Grund für die Neuaufstellung sei auch die steigende Konkurrenz. In den Anfängen des Kissinger Sommers habe es noch nicht viele Klassikmusik-Festivals gegeben. "Heute gibt es viele Städte, die eines anbieten. Die Wettbewerbsintensität hat zugenommen", sagt Vogel. Im Umbruch befindet sich der Kissinger Sommer außerdem, weil ein neuer Intendant gesucht wird. Im kommenden Jahr läuft der Vertrag mit dem Intendanten Tilman Schlömp aus. 2017 hatte er die Gründungsintendantin Kari Kahl-Wolfsjäger abgelöst, die den Kissinger Sommer 30 Jahre lang prägte. Gastronomie profitiert vom Kissinger Sommer Dass der Kissinger Sommer neu aufgestellt werden soll, findet auch Jochen Wehner gut. Er leitet das Kurgarten-Café in Bad Kissingen. Sein Tagesgeschäft ist während des Kissinger Sommers immer deutlich höher als üblich. Hotels und Restaurants profitieren von dem Publikum, das aus ganz Deutschland anreist. Doch in den vergangenen Jahren habe der Ansturm abgenommen. "Ich hoffe, dass es besser wird, dass der Kissinger Sommer wieder aktueller wird, dass er wieder mehr frequentiert wird von den Gästen", sagt Wehner. OB von Bad Kissingen: "Gerade die Bedeutung von Stars ist wichtig für die Wahrnehmung eines Festivals." Beim Kissinger Sommer standen schon Weltstars wie der Geiger David Garrett, die italienische Opernsängerin Cecilia Bartoli und der chinesische Pianist Lang Lang auf der Bühne. Das Musikfestival gilt außerdem als Sprungbrett für junge, talentierte Musiker. Zum Beispiel Pianist Igor Levit und Sopranistin Diana Damrau haben bei dem Musikfestival erstmals auf der großen Bühne gestanden. Meist sind es mehr als 50 Konzerte, die von Mitte Juni bis Mitte Juli stattfinden. Theresienstraße 24, 97688 Bad Kissingen Welche Ausflugsziele gibt es in der Nähe von Bad Kissingen? Der Wildpark Klaushof, der etwa vier Kilometer nördlich von Bad Kissingen liegt, ist rund 30 Hektar groß und ist ganzjährig geöffnet. Hier kann man einheimische Haustierrassen und Wildtierarten beobachten. Spielplätze und eine Streichelzone sind. Geeignet für einen Wanderausflug ist die Burg Botenlaube, die zu den Bad Kissinger Baudenkmälern gehört. Sie liegt auf einem Bergkamm, den man besteigen  oder auf dem angelegten Weg umlaufen kann.  Der ehemalige Schlachthof, der im Volksmund „Ochsenkathedrale“ genannt wird, ist ein weiteres Ausflugsziel. Aufgrund seiner ungewöhnlichen Bauweise gilt er als einmalig in Europa. Nachdem der Betrieb des Schlachthofes 2002 eingestellt wurde, konnte bis heute noch keine neue Funktion für das Gebäude gefunden werden. Welche Sehenswürdigkeiten gibt es in Bad Kissingen? Bad Kissingen hat viel zu bieten: Wer hier ein paar Tage verbringt, sollte diese zwei  Sehenswürdigkeiten nicht entgehen lassen: Der Rosengarten in Bad Kissingen für ein paar entspannte Stunden in der Natur. Die Parkanlage befindet sich im Zentrum der Kurstadt. Das Panorama des Gartens ist sowohl Richtung Norden, als auch Richtung Süden sehr weitläufig. Auch das Bismarck-Museum ist einen Besuch wert. Es befindet sich mit insgesamt 350 Quadratmeter Schaufläche und einem großen Festsaal in der Oberen Saline der Kurresidenz. Hier kann man sich schlau machen über Otto Fürst von Bismarck. Welche Hotels gibt es Bad Kissingen in Nähe der Therme? Viele Besucher der Stadt Bad Kissingen freuen sich auf die KissSalis Therme. Um von dort einen kurzen Weg zum Hotel zu haben, sollte man eines in der Nähe der Therme buchen. Hierfür eignet sich zum Beispiel das Hotel „Kurvilla am Park“, das sich in einer alten Jugendstilvilla befindet. Aber auch das „Allee-Hotel garni“ liegt nicht weit entfernt von der Therme. Wer es gerne gemütlich und stilvoll mag, der sollte sich im Parkhotel und Beauty Spa Laudensacks einmieten. Der Weg zur KissSalis Therme ist auch von hier aus nicht weit. Wo liegt Bad Kissingen? Bad Kissingen ist eine große Kreisstadt, die im gleichnamigen Landkreis im bayerischen Regierungsbezirk Unterfranken liegt. Die Stadt liegt rund 20 Kilometer nordwestlich von Schweinfurt und gliedert sich in neun Stadtteile. Sie gilt als bayerisches Staatsbad und lockt jährlich viele Besucher, die sich gerne im bekanntesten Kurort Deutschlands entspannen. Im Sommer 2012 wurde Bad Kissingen zur Rosenstadt gekürt.  Was hat Bismarck mit Bad Kissingen zu tun? Otto von Bismarck gilt als Gründer des deutschen Kaiserreichs und war der erste Reichskanzler des Deutschen Reichs. Er zählt zu den prominentesten Personen, die sich in Bad Kissingen aufgehalten haben. Seit 1874 hat er immer wieder den Kurort aufgesucht, um von dort aus politisch zu agieren. Beispielsweise gibt es das „Kissinger Diktat“ sowie zahlreiche Reden, die hier stattgefunden haben. Am meisten Aufsehen hat allerdings das Attentat auf Bismarck erregt, bei dem im Juli 1874 auf ihn geschossen wurde. Heute steht in Bad Kissingen das Bismarck-Museum, das mit Sonderausstellungen und  Veranstaltungen immer wieder über den ehemaligen Kanzler informiert..


Bad Kissingen Stockfotos und bilder Kaufen Alamy von bad kissingen rosengarten, bad kissingen rosengarten webcam, pizzeria bad kissingen rosengarten, bad kissingen residenz am rosengarten, bad kissingen rosengarten wasserspiele, bad kissingen rosengarten,

rosengarten klinik heiligenfeld bad kissingen zimmer, bad kissingen rosengarten lasershow, bad kissingen hotel thea am rosengarten, hotel residenz bad kissingen rosengarten, bad kissingen hotel residenz am rosengarten, rosengarten klinik bad kissingen adresse, rosengarten klinik heiligenfeld bad kissingen deutschland, bad kissingen rosengarten webcam, rosengarten klinik bad kissingen zimmer, rosengarten klinik bad kissingen erfahrungen,
[gembloong_gallery limit=12 random=false]
stockfoto bad kissingen rosengarten im kurpark stockfot gartenanlage hotel residenz am rosengarten wellnesshotel bad spa park and rose garden rosengarten of spa town bad file bad kissingen ungewöhnliches weißes haus mit hohem bad kissingen stockfotos und bilder kaufen seite 3 alamy neubau brunnen rosengarten bad kissingen hotelprospekt 2017 hotel residenz am rosengarten in bad datei rosengarten aug2007 jpg – villa thea kurhotel am rosengarten ab 98€ 1̶2̶1̶€Ì¶ bad kissingen rhoen franconia germany stockfotos und bilder
bad kissingen rosengarten aktuell, bad kissingen rosengarten klinik, rosengarten klinik bad kissingen bewertungen, bad kissingen rosengarten hotel, reha rosengarten bad kissingen, bad kissingen rosengarten webcam, bad kissingen rosengarten wasserspiele, beamer show rosengarten bad kissingen, bad kissingen rosengarten, pizzeria bad kissingen rosengarten,