40 Feuer Kamin Garten

40 Feuer Kamin Garten

feuer kamin garten

Chill and Grill – mit dem richtigen Werkstoff Grillen ist das Trend-Hobby schlechthin. Dreiviertel der deutschen Haushalte grillt regelmäßig im Hochsommer, zur Geburtstagsfeier oder im Winter am prasselnden Feuer. Eine Schlüsselfunktion beim Grill und Zubehör hat Edelstahl Rostfrei mit Qualitätssiegel: Der hochwertige Werkstoff sorgt für ebenso attraktiven wie langlebigen und hygienischen Grillspaß. Firmen zum Thema Grillen mit einem Holzkohlegrill aus Edelstahl gehört zu den beliebtesten Grillarten. (Bild: Thüros) Entscheidende Auswahlkriterien für die Wahl des richtigen Grills sind Umfeld und die geplante Nutzung – privat oder gewerblich, großer Garten oder kleiner Balkon, klassischer Partygrill oder täglicher Einsatz. Ob Holzkohle-, Elektro- oder Gasgrill, Barbecue-Station oder luxuriöse Outdoor-Küche: Die Geräteauswahl ist nahezu grenzenlos. Die Urform und wahrscheinlich beliebteste Art des Grillens funktioniert mit Holzkohle. Hier wird traditionell Fleisch oder Gemüse über offenem Feuer gegrillt und so das typische, rauchige Aroma erzeugt. Ein Anzündkamin aus Edelstahl Rostfrei sorgt innerhalb kurzer Zeit für eine gleichmäßige Glut – ganz ohne Chemikalien, unangenehmen Geruch und mit minimaler Rauchentwicklung. Der Kamin besteht aus einer Edelstahl-Kammer mit einem Rost, auf dem Holzkohle oder Briketts erhitzt werden. Verbrennungen beim Anzünden beugt ein Schutzschild aus nichtrostendem Stahl vor. Eine Alternative zum klassischen Holzkohlegrill ist ein Schwenkgrill. Wie sein Name schon sagt, unterscheidet er sich von einem Grill mit feststehendem Rost dadurch, dass sich das Grillgut über der Glut bewegt. So verbrennt es nicht so schnell und die Hitzeeinwirkung ist gleichmäßiger. Gas geben beim Grillen Bei einem Gasgrill ist entscheidend, dass der Grill genügend Brenner besitzt. Denn je mehr Brenner er hat, desto mehr Möglichkeiten stehen dem Nutzer zur Verfügung. Bei den Hauptbrennern – bis zu sechs Stück in großen und hochwertigen Gasgrills – sind Stabbrenner aus Edelstahl Rostfrei zu empfehlen. Bei der Konstruktion der übrigen Brenner gibt es bei Gasgrills große Unterschiede: Vom einfachen Rohrsystem mit mehreren kleinen Flammen unter dem Grillrost über runde Seitenbrenner oder Sizzle Zone, die mit bis zu 100 Flammauslässen bis zu 750 °C produziert, bis hin zum vertikal an der Rückwand angebrachten Backburner, der das Grillgut von allen Seiten gleichmäßig grillt. Wer die Wahl hat, hat die Qual und letztlich entscheiden Technikaffinität, Nutzungsanspruch und Geldbeutel über das Modell der Wahl. Für den Backburner spricht, dass er den Grill zum Multifunktionsgerät macht. Für alle, die Rollbraten, Grillhähnchen und selbstgemachte Dönerspieße zum ultimativen Grillvergnügen brauchen, darf ein Drehspieß aus Edelstahl Rostfrei nicht fehlen. Er wird über dem Grillrost befestigt und durch Hauptbrenner und Backburner von allen Seiten erhitzt. Ein Motor aus Edelstahl Rostfrei sorgt dabei für genügend Power. Durch die konstant hohe Hitze und das gleichmäßige Rotieren wird selbst sehr voluminöses Grillgut perfekt gegart. Optional kann noch ein Drehspießkorb aus Edelstahl Rostfrei ergänzt werden, in dem Gemüse oder sogar Pommes frites zubereitet werden können. Für die gebotene Sicherheit beim Gasgrill sorgen Flammenverteiler – Brennerabdeckungen aus hochwertigem Edelstahl der V2A- oder V4A-Güte – deren schräge und unterschiedlich hohe Anordnung eine gleichmäßige Hitzeverteilung bewirkt und die Flamme vor Fettspritzern schützt. Ein Grillrost mit dicken Stäben aus nichtrostendem Stahl speichert in jedem Grill die Wärme und sorgt obendrein für das typische Branding. Besonders raffinierte Grillrost-Varianten sind klappbar, um Holzkohle und Briketts ohne Verletzungsgefahr einfach nachlegen zu können. Multifunktionales Vergnügen Doch nicht nur beim klassischen Grillen bewährt sich Edelstahl Rostfrei mit Qualitätssiegel im Dauereinsatz. In einer Edelstahl-Räucherbox erhält Grillgut beim Räuchern mit geringer Temperatur, verschiedenen Holzarten und Kräutern ein ganz besonderes Aroma. In die Löcher des Box-Deckels werden Holzchips gefüllt und die verschlossene Räucherbox auf dem Grill so positioniert, dass das Holz nach kurzer Zeit zu glühen beginnt. Dabei entsteht Rauch, der das Grillgut aromatisch räuchert. Alternativ erfüllen Kaltrauchschnecken oder ein Kaltrauchgenerator aus Edelstahl Rostfrei den gleichen Zweck: Sie funktionieren mit Räuchermehl und einem Teelicht zum Kalträuchern. Wer besonders luxuriös grillen möchte, der setzt auf eine komplett eingerichtete Outdoor-Küche: Ausgestattet mit Herd, Spülbecken, Arbeitsfläche, Mülleimer und Gasgrill, ist sie für jeden Hobbykoch das ultimative Highlight. Mit Grills der Extra-Klasse, Infrarotbrenner für saftiges Fleisch mit schöner Kruste, Turbo-Zonen für schnelles und scharfes Anbraten von zarten Steaks und einer großen Grillfläche, die jeder Witterung dauerhaft standhält, lässt sie keinen Wunsch offen. Augen auf beim Material Nicht nur beim Grill, sondern auch beim Zubehör spielt Edelstahl Rostfrei seine werkstoffbedingten Vorteile voll aus. So sagen Edelstahl-Grillschalen Einweg-Schalen aus Aluminium den Kampf an. Sie ermöglichen sorgenfreien Genuss, da sich beim Erhitzen – im Gegensatz zu Modellen aus Aluminium – keine Partikel lösen, die ins Grillgut übergehen können. Zudem tropft kein Fett in die Glut, sodass die Rauchbildung reduziert und gesundheitsschädliche Verbrennungsdämpfe verhindert werden. Edelstahl-Grillschalen sind für Kohle-, Elektro- und Gasgrill gleichermaßen gut geeignet. Obendrein sind sie spülmaschinenfest und umweltschonend, da sie wiederverwendbar sind. Eine Grillpfanne aus Edelstahl verhindert, dass kleinere Stücke vom Rost in die Flamme fallen und ermöglicht problemloses Wenden von Gemüse oder Fisch auf dem Grill. Passendes Grillbesteck aus Edelstahl Rostfrei mit Qualitätssiegel überlässt auch das Handling nicht dem Zufall. Egal ob Zange, Wender oder Grillgabel – das Zubehör aus Edelstahl Rostfrei macht das Wenden von Burger, Steak oder Würstchen perfekt. Rutschfeste Griffe und Verriegelungsclips bei Zangen bieten zusätzlichen Komfort. Qualitätssiegel für nachhaltigen Genuss Für welchen Grill man sich entscheidet, hängt von persönlichem Stil und Geldbeutel ab. Jedoch sollten alle Elemente wie Gasbrenner oder Flammenverteiler, die hohen Temperaturen ausgesetzt sind, aus hochwertigem Edelstahl Rostfrei mit Qualitätssiegel gefertigt sein. So halten die Geräte nicht nur der Witterung, sondern auch starken Temperaturschwankungen dauerhaft stand. Neben Korpus und Zubehör müssen auch Schrauben, Muttern und Unterlegscheiben aus nichtrostendem Stahl gefertigt sein. So sitzen sie auch bei häufigem Gebrauch fest, rosten nicht und gewährleisten jahrelange Haltbarkeit des Grills. Bewährte Qualitäten für Grill und Zubehör sind die Güten 1.4016, 1.4301 und 1.4401: Sie sind gegen Wasser und sehr hohe Temperaturen beständig. Allerdings verfärben sich hochwertige Edelstähle nach dem ersten Anheizen des Grills – insbesondere jene Bauteile, die unmittelbaren Kontakt zur Flamme haben, wie Flammenschutzbleche, Roste, Backburner-Abdeckungen und Kaminzuggrills. Die sogenannten Anlassfarben sind Folgen von Hitzeeinwirkung bei reinem Edelstahl, der durch Funktionalität, Rostfreiheit und Stabilität glänzt. Reste von Holzkohle, Fett oder Marinade lassen sich aufgrund der glatten Oberfläche einfach mit Spülmittel und einem Schwamm oder in der Spülmaschine entfernen, sodass der Glanz des Grills aus Edelstahl Rostfrei über Jahre hinweg bewahrt wird. (ID:46834974) Im Ticker: EinsatzübersichtHier sind die südoststeirischen Einsatzkräfte im Einsatz Bergungsarbeiten nach Unfall in Bad Gleichenberg © Bereichsfeuerwehrverband Feldbach/Pressedienst Feuerwehr Karner 8. September: Fehring: Tischlerwerkstatt brannte: Ursache geklärt Die Brandursachenermittlungen im Fall einer Tischlerwerkstatt in Pertlstein, in der Feuer ausgebrochen war, sind abschlossen. Selbstentzündung oder Sonnenstrahlung dürfte der Auslöser gewesen sein. 8. September: Mettersdorf am Saßbach: Drei Feuerwehren löschten brennende Gartenhütte In Rannersdorf am Saßbach brach am späten Montagnachmittag in einer Gartenhütte Feuer aus. Warum, ist noch unklar. Ein 26-Jähriger hatte in dem Gebäude zuvor Kaffee gekocht. 8. September: Unfalldrama in Paldau: Ein ganzer Ort befindet sich im Schockzustand In Paldau herrscht nach dem Autounfall, bei dem zwei 21 Jahre alte Einheimische ihr Leben verloren haben, große Trauer. Die zwei Burschen waren in vielen Vereinen im Ort engagiert. 7. September: Unfalldrama in Paldau: Den schwer verletzten Insassen geht es schon besser Junge Südoststeirer waren in der Nacht vor dem tödlichen Unfall in Feldbacher Diskothek gewesen. Überlebende Insassen sollen erst in einigen Tagen befragt werden. 7. September: Unfallträchtig: Zwei Pkw kollidierten auf Kreuzung in Manning, eine Lenkerin verletzt Zwei Fahrzeuge stießen auf Kreuzung in Manning zusammen. Eine Lenkerin wurde dabei leicht verletzt. 7. September: Fuhr danach heim: Alko-Lenker rammte Fotovoltaikanlage in Kreisverkehr In Saaz, wo in den Morgenstunden zwei Jugendliche tödlich verunglückt waren, verursachte am Abend ein 62-Jähriger einen Unfall mit Sachschaden. 7. September: Zwei Steirer tot: Bürgermeister von Paldau: "Die ganze Gemeinde trauert" Ein mit vier jungen Menschen besetztes Auto ist Sonntagfrüh bei Paldau von der Straße abgekommen. Der 21-jährige Lenker und sein Beifahrer (21) verloren dabei ihr Leben, zwei weitere Insassen wurden schwer verletzt. 3. September: Hoher Sachschaden: 53 Feuerwehrkräfte löschten Feuer in Werkstatt In einer Werkstatt in Pertlstein brach am Donnerstag zu Mittag Feuer aus. Drei Feuerwehren rückten an, um den Brand unter Kontrolle zu bringen. Die Tischlerwerkstatt selbst, mehrere Maschinen, ein Auto sowie ein Motorrad wurden schwer beschädigt. 2. September: St. Peter am Ottersbach: Einbrecher stahlen E-Bikes und Lebensmittel Unbekannte Täter stahlen aus Rohbau in St. Peter am Ottersbach zwei E-Bikes und Lebensmittel. 2. September: Abgeschleppt: Lkw kam auf der B73 nicht mehr weiter Feuerwehr Edelstauden musste Sattelschlepper auf der B73 aus misslicher Lage befreien. 2. September: Gosdorf: Pkw kollidiert mit Zug: Autolenkerin (55) getötet Am Dienstag kollidierten an einem Bahnübergang in Gosdorf (Gemeinde Mureck) ein Pkw und ein Zug. Eine 55-jährige Südoststeirerin starb im Auto. 1. September: Von Straße abgekommen: Auto räumt hundert Meter Obstzaun nieder Dienstagfrüh kam ein Auto zwischen Raabau und Lödersdorf (Bezirk Südoststeiermark) von der Straße ab und krachte in einen Obstzaun. Die beiden Insassen, zwei Südoststeirer, blieben unverletzt. 31. August: Nach den Unwettern: Zwei Sperren, weil Hänge in St. Stefan und Jagerberg rutschen In St. Stefan/R. ist wegen einer Rutschung ein Straßenstück gesperrt. In Jagerberg musste eine Zufahrt gesperrt und kurzfristig ein neuer Weg gebaut werden. 31. August: Riegersburg: Motorrad stürzte 20 Meter ab Motorradfahrer kam bei Sturz auf der B66 nahe Riegersburg mit dem Schrecken davon und blieb unverletzt. Sein Fahrzeug stürzte 20 Meter über die Böschung neben der Straße. 31. August: C 12 im Einsatz: Mann (31) stürzt bei Forstarbeiten fünf Meter in die Tiefe Ein 31-Jähriger war in Gnas (Bezirk Südoststeiermark) mit Forstarbeiten beschäftigt. Laut Polizei stürzte er dabei fünf Meter von einem Baum ab und erlitt Verletzungen unbestimmten Grades. 29. August: Fehring: Whiskeydieb flüchtete aus Kaufhaus, Streife schnappte ihn am Parkplatz Rumäne wurde in die Justizanstalt Graz-Jakomini eingeliefert. 28. August: Katastrophengebiete im Südosten: 2000 Sandsäcke für das nächste Unwetter befüllt Nach den heftigen Unwetter geht das Aufräumen in der Südoststeiermark weiter. Zusätzlich haben Feuerwehrkameraden 2000 Sandsäcke als Vorsichtsmaßnahme für den nächsten Starkregen befüllt. Am Wochenende drohen wieder Unwetter. 28. August: Ohne Führerschein unterwegs: 17-Jähriger krachte mit Auto in Garten Ein 17-Jähriger unternahm mit seinem Pkw eine Probefahrt. Doch die ging gehörig daneben. Der Südburgenländer, der noch keinen Führerschein besitzt, krachte mit dem Auto in Jennersdorf in den Garten eines Einfamilienhauses. 28. August: In Feldbach: Kleintransporter gegen Motorroller: Frau lebensgefährlich verletzt Freitag am Vormittag kam es auf der Gleichenbergerstraße B 66 in Gniebing (Gemeinde Feldbach) zu einem schweren Verkehrsunfall: Ein Kleintransporter kollidierte mit einem Motorroller, eine 43-Jährige erlitt lebensbedrohliche Verletzungen. 27. August: Katastrophengebiete im Südosten: Angst vor mehr Regen: Aufräumen unter Hochdruck Unwetter in der Südoststeiermark: Aufräumarbeiten mit dem Bundesheer laufen weiterhin auf Hochtouren. Der Ruf nach mehr Rückhaltebecken wird laut. Und Hatzendorf wurde nachträglich zum Katastrophengebiet erklärt. 27. August: Familie illegal eingereist: Schlepper bei Schwerpunktaktion auf der A2 festgenommen Ein 45-Jähriger wurde Dienstagabend auf der Südautobahn A2 bei Ilz wegen des Verdachts der Schlepperei festgenommen. Bei ihm im Auto saß eine fünfköpfige kurdische Familie, die offenbar illegal nach Österreich eingereist war. 26. August: Unwetter in der Südoststeiermark: Bundesheer hilft jetzt, gleichzeitig ist Hochwasserschutz Thema 60 Soldaten des Bundesheeres helfen im Bezirk mit. In Gnas und St. Stefan wird der Hochwasserschutz aufgegriffen. 26. August: Hof bei Straden: Wegen Reh verrissen: Lenkerin landet im Straßengraben Am Montag am Abend kam eine Lenkerin von der Straße, der L 264, ab. Sie blieb zum Glück unverletzt. 25. August: Feldbach: Radfahrerin nach Kollision mit Auto schwer verletzt In Feldbach stießen am Mittwochvormittag ein Auto und eine Radfahrerin zusammen. Dabei erlitt die 59-jährige Radfahrerin schwere Verletzungen. Sie wurde ins LKH Feldbach gebracht. 24. August: St. Stefan/R., Paldau, Jagerberg: "Das Wasser ist wie ein Fluss gekommen, da bekommt man Angst" In der Südoststeiermark beschäftigten seit Samstagnacht zig überflutete Keller und Hangrutschungen sowohl Einsatzkräfte als auch Bewohner. St. Stefan im Rosental, Paldau und Jagerberg wurden zum Katastrophengebiet erklärt. 24. August: Katastrophengebiet Feldbach: Feuerwehrmann im Krankenhaus, Wohnhaus abgeschnitten Katastrophengebiet Feldbach: 700 Schadensmeldungen mussten die Feuerwehr seit Samstagnacht bis Montag am Nachmittag im Stadtgebiet abarbeiten. Ein Feuerwehrmann brach vor Erschöpfung zusammen. Am Dienstag kommt Landesrat Johann Seitinger nach Feldbach, um die Schäden zu begutachten. 24. August: Katastrophengebiet Gnas: Familie aus Auto gerettet: "Ich war froh, als meine Frau und mein Bub draußen waren" Wassermassen drückten in Gnas ein Auto gegen ein Brückengeländer. Die Feuerwehren Aschau und Obergnas retteten die Insassen, eine dreiköpfige Familie. Der Einsatz war sehr schwierig: Das Wasser stand den Einsatzkräften bis zum Bauch. Der Familienvater schildert die Ereignisse. 24. August: Südoststeiermark: Nach schweren Unwettern: "So etwas haben wir noch nicht erlebt" Sechs Gemeinden wurden in der Südoststeiermark nach Unwettern zu Katastrophengebieten erklärt. Die Aufräumarbeiten dauern auch am Montag noch an. 24. August: Millionenschaden nach Unwettern: Sechs Gemeinden zum Katastrophengebiet erklärt Am Samstag zog eine Unwetterfront über die Steiermark. Betroffen waren Graz-Umgebung, Deutschlandsberg, Feldbach, Fürstenfeld, Judenburg, Knittelfeld, Leibnitz, Liezen, Murau, Mürzzuschlag und Voitsberg. Die Schäden sind enorm. 23. August: Gnas besonders stark betroffen: Unwettereinsätze in der Südoststeiermark Einsatzfotos von der Samstagnacht (22. August 2020) aus Feldbach, Gnas und Umgebung. 20. August: Verkehrsrowdy flüchtete: Blitzschnelle Reaktion rettete Südoststeirer Ein 25-jähriger Südoststeirer landete am Mittwochabend auf der L201 in Kirchberg an der Raab mit seinem PKW im Graben. Der Mann hatte geistesgegenwärtig reagiert und einn Frontalzusammenstoß mit einem entgegenkommenden Verkehrsrowdy verhindert. Dieser hatte hatte zuvor mehrere Fahrzeuge äußerst riskant überholt. 18. August: Bei Bad Radkersburg: Mann schleppte acht Flüchtende über die Grenze: festgenommen Die Polizei nahm einen 35-jährigen Iraker fest, der acht Flüchtende bei Radkersburg über die "grüne Grenze" geschleppt haben soll. Er wurde in die Justizanstalt Graz-Jakomini eingeliefert. 18. August: Unwetter im Südosten: Unterlamm weiter Katastrophengebiet, in Fehring muss die Schule ausgepumpt werden Schwere Unwetter forderten am Wochenende die Einsatzkräfte im Bezirk. Für Montag wurden erneut Überflutungen befürchtet. Sie blieben zum Glück aus. Vereinzelt gab es am Montag Einsätze, in Unterlamm wurden vorsorglich Sandsäcke befüllt. In Fehring musste am Dienstag am Nachmittag die Volksschule ausgepumpt werden. 18. August: St. Stefan im Rosental: Überholmanöver ging schief: Auto landete im Acker Pkw-Lenker setzte zum Überholmanöver an, um zwei Autos vor ihm zu überholen. Im selben Moment scherte auch das Auto vor ihm aus. Der Lenker wich aus und landete im Acker. 17. August: Südoststeiermark: Keine Verschnaufpause: Starkregen forderte erneut 200 Einsatzkräfte Erneut sorgten Unwetter am Sonntag in mehreren Teilen der Südoststeiermark für überflutete Keller, Hangrutschungen und verlegte Straßen. Auch am Montag gehen die Einsätze weiter. Zudem werden weitere Gewitter für den Montagnachmittag erwartet. 17. August: Nach 30 Stunden gefunden: Taxi ging in vollem Rückhaltebecken unter Die schweren Unwetter vom Wochenende trafen auch den Bezirk Jennersdorf schwer. Ein Taxilenker, der gerade einen Güterweg durch ein Rückhaltebecken befahren hatte, musste sein Auto in den Wassermassen zurücklassen. Vielerorts gab es Überschwemmungen, geflutete Keller und Hangrutschungen. 16. August: Bei "Sightseeing-Flug": Tragschrauber kappte Strom - Notlandung im Maisacker Der Pilot hatte offenbar die Mindestflughöhe unterschritten. Es kam zu einem Stromausfall - und zu einer "Suchaktion", weil das Fluggerät im hohen Mais nur schwer zu finden war. 16. August: Rotlicht übersehen: Zug erfasste Pkw - Feuerwehr schnitt Lenker aus Wrack Zugunfall auf einem unbeschrankten Bahnübergang im Ortsgebiet von Johnsdorf-Brunn. 65-Jähriger unbestimmten Grades verletzt. Strecke Fehring-Feldbach war zwei Stunden lang gesperrt. 16. August: Erdrutsche in Unterlamm: "Wir hörten ein Knacksen, dann begannen die Rinder zu brüllen" Betroffene schildern die bangen Stunden nach den massiven Unwettern im südoststeirischen Unterlamm. 15. August: Noch keine Entwarnung: Anwesen bleibt evakuiert, Betretungsverbote für mehrere Gebäude Schwere Unwetter im Raum Feldbach. + 500 Feuerwehrleute waren in der Nacht im Einsatz, 300 noch am Samstag. + Nach Hangrutschungen ist Unterlamm Katastrophengebiet. + Landeshauptmann kam, um sich ein Bild zu machen. + Es könnte noch mehr kommen, sagt Albert Sudy von der Zamg. 14. August: Vereinzelt Einsätze: Die Südoststeiermark blieb weitgehend von Unwettern verschont Einzelne Feuerwehren mussten am Donnerstag am späten Nachmittag zu Einsätzen ausrücken. Die Gründe: Umgestürzte Bäume und ein überfluteter Keller. 14. August: In Bad Radkersburg: Polizei griff 21 Flüchtende an "grüner Grenze" auf Am späten Mittwochnachmittag griff die Polizei 21 Flüchtlinge aus Pakistan neben einem Waldstück nahe der Kläranlage Laafeld (Gemeinde Bad Radkersburg) auf. Sie wurden nach Slowenien zurückgewiesen. 10. August: Mogersdorf: Einsatzkräfte retten von Hitze geschwächte Frau aus Wohnung Polizei, Rotes Kreuz und Feuerwehr standen Montagvormittag bei einer Türöffnung im Einsatz: Eine Frau konnte nicht mehr selber die Tür öffnen, Angehörige machten sich Sorgen. Die Hitze dürfte der Dame zugesetzt haben. 31. Juli: Feldbach: Feuerwehr rettete Hund Benji aus der Raab Benji hüpfte in die Raab und wurde von der Strömung mitgerissen. Der Hund rettete sich selbst auf eine Betoninsel, von dort konnte ihn die Feuerwehr zurück ans Ufer bringen. 31. Juli: Halbenrain: 15-Jähriger prallte mit Moped gegen Auto - Hubschraubereinsatz 15-jähriger Südoststeirer kam in Linkskurve auf die Gegenfahrbahn. Er wurde ins LKH Graz geflogen. 30. Juli: Südoststeiermark: Überflutungen, gesperrte Straßen, abgedeckte Häuser und Unfälle nach Unwetter Starkregen, Sturm und Hagel zogen am Mittwoch über die Südoststeiermark. Feuerwehrleute sind auch am Donnerstag noch im Einsatz. Hotspots waren Bierbaum am Auersbach, Dietersdorf am Gnasbach und Jagerberg. Die Zufahrt zu Häusern war teilweise nicht möglich. In Mureck übersah ein Klein-Lkw einen Zug. 30. Juli: Südoststeirer: Reiniger explodiert: 16-Jähriger schwer verletzt Dose explodierte in der Hand des Lehrlings. 28. Juli: Fehring: Ausritt mit Pkw endete mit Totalschaden im Kürbisacker Pkw-Lenker kam in Fehring von der L 204 ab und landete in einem Kürbisacker. Der Mann erlitt dabei leichte Verletzungen. 28. Juli: Mit Alkohol im Blut: Pkw stürzte von Brücke in Bachbett Pkw durchstieß in Bairisch Kölldorf Brückengeländer und stürzte in Bachbett. Der Lenker blieb unverletzt. Er war alkoholisiert. 28. Juli: St. Stefan im Rosental: Nach Hundebiss ins Gesicht: Mädchen (8) ist "stabil" Am Montag wurde ein Kind von einem Hund ins Gesicht gebissen. Die Achtjährige wurde mit dem Rettungshubschrauber nach Graz geflogen und dort operiert. 28. Juli: Schwer verletzt: Feldbach: Quad-Fahrer kam von der Straße ab und landete in Garten Schwere Verletzungen erlitt ein Quad-Fahrer, der am Montag in der Früh von der L 201 bei Feldbach abkam und mit seinem Fahrzeug in einen Garten geschleudert wurde. 28. Juli: Werkstatt in Brand: Feuerwehr musste Gasflasche vom Brandort entfernen Vier Feuerwehren waren in St. Martin an der Raab im Einsatz, um den Brand in einer Werkstatt zu löschen. Sie mussten dabei auch eine Gasflasche bergen und kühlen. 27. Juli: Wieder aufgetaucht: Die abgängige Frau ist jetzt zu Hause In Feldbach wurde am Montag mehrere Stunden nach einer abgängigen Frau gesucht. Sie wurde am späten Nachmittag an ihrer Wohnadresse angetroffen. 27. Juli: Wer hat die Frau gesehen? In Feldbach ist eine 80-jährige Frau abgängig In Feldbach wird nach einer 80-jährigen Frau gesucht. Sie leidet unter Demenz und ist ortsunkundig. Die Polizei bittet um Hinweise. 27. Juli: Fehring: Brand in Hühnerstall: Einstreu fing Feuer Einstreu in einem Hühnerstall in Fehring geriet in Brand. Der rasche Einsatz der Feuerwehr verhinderte die Ausbreitung des Feuers und größeren Schaden. 26. Juli: Bei starker Strömung: Südoststeirerin rettete ihren Hund aus der Mur Der Rottweiler war in Bad Radkersburg in den Fluss gesprungen, um einen Spielball herauszufischen. 25. Juli: Beim Rauchen: 21-Jähriger aus Fenster gestürzt: Schwer verletzt Ein zufällig vorbeilaufender Jogger fand den jungen Mann wenig später auf einem Schotterbett liegend und alarmierte sofort die Rettungskräfte. 23. Juli: Kirchberg an der Raab: Reh ausgewichen: Mit dem Auto im Graben gelandet Unfall in Kirchberg an der Raab: Südoststeirer kam von der Fahrbahn ab und landete in einem Graben. 23. Juli: Schweres Gewitter: Keller überflutet, zwei Brücken weggerissen Ein Unwetter mit starkem Niederschlag sorgte im Südburgenland für überflutete Keller und überschwemmte Straßen. Fünf Feuerwehren waren im Einsatz. 23. Juli: Beim Abbiegen: Autos stießen zusammen: drei Verletzte Zwischen Gniebing und Paurach (Gemeinde Feldbach) kollidierten Mittwoch am Abend zwei Autos. Drei Insassen erlitten Verletzungen unbestimmten Grades und wurden in ein Krankenhaus gebracht. 23. Juli: Jagerberg: Schwer alkoholisierter Biker (42) kam zu Sturz: verletzt Ein Südoststeirer war Mittwoch um 18.50 Uhr mit seinem Motorrad in Jagerberg unterwegs. Er kam zu Sturz und verletzte sich unbestimmten Grades. Laut Polizei war der Mann schwer alkoholisiert. Er wurde ins LKH Feldbach gebracht. 22. Juli: Sieben Feuerwehren im Einsatz: Chemikalie in Feldbacher Betrieb ausgetreten, aber keine Gefahr für Umwelt Einen anstrengenden und langwierigen Einsatz führten die Atemschutztrupps von sieben Feuerwehren in einem Unternehmen in Feldbach durch. Sie müssten mittels Chemikalien einen ausgetretenen Konservierungsstoff binden. 22. Juli: Polizei Feldbach schnappte ihn: Mann mietete sich unter falschem Namen ein und stahl Bargeld sowie Cashboxen 49-Jähriger Mann mietete sich in Gastronomiebetrieb ein und stahl in der Nacht Geld sowie zwei leere Cashboxen. Die Polizei Feldbach konnte den Tatverdächtigen nun ausforschen und über einen Europäischen Haftbefehl festnehmen. Er ist in Deutschland bereits vorbestraft. 20. Juli: Gestank aber keine Gefahr - Ammoniakaustritt in Feldbacher Geschäft Ein defekter Kühlschrank sorgte am Montag in der Früh für einen Gaseinsatz in Feldbach. Mitarbeiter hatten Geruch bemerkt und Alarm geschlagen. 20. Juli: Zwei Verletzte - zwei Pkw krachten in Weichselbaum zusammen Pkw-Lenkerin kam zwischen Mogersdorf und Weichselbaum auf Gegenfahrbahn und kollidierte mit entgegenkommendem Fahrzeug. Beide Lenker wurden verletzt. Unfall in Weichselbaum: Durch die Wucht des Zusammenpralls wurde ein Pkw in den Straßengraben geschleudert Foto © Feuerwehr 20. Juli: Schlange entdeckt - Feuerwehr Bad Radkersburg im tierischen Einsatz Eine Frau entdeckte in Bad Radkersburg eine rund einen Meter lange Schlange und alarmierte die Feurwehr. Drei Kameraden aus Bad Radkersburg rückten mit einer Schlangenzange an. 17. Juli: Steirer gestand Tat - Vorwürfe könnten Auslöser für Bluttat an Mutter gewesen sein 56-Jähriger soll im Südburgenland mit einem Küchenmesser seine Mutter getötet haben. Vorwürfe könnten Auslöser gewesen sein. 16. Juli: Mureck - Schwer verletzt: Pkw erfasste Fußgängerin Fußgängerin wollte in Mureck die Straße überqueren und wurde von Pkw erfasst. Die Frau erlitt dabei schwere Verletzungen. 14. Juli: Rasch aufgeklärt - Auto parkte tagelang in den Murauen, Ausflügler schlugen Alarm Ein geparktes Auto in den Murauen löste eine Suchaktion aus, die kurze Zeit später aber schon wieder abgebrochen werden konnte. Die Polizei konnte den Verbleib des Lenkers klären: Er war zuhause, hatte aber seinen Autoschlüssel verloren. 9. Juli: Straden - Mopedlenker nach Zusammenstoß mit Traktor schwer verletzt Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am späten Nachmittag des Donnerstag in Straden ereignet: Ein Mopedlenker stieß mit einem Traktor zusammen. 9. Juli: Halbenrain - Pkw begann während der Fahrt zu brennen Donnerstag in der Früh bemerkte ein Pkw-Lenker (31), dass aus dem Motorraum seines Autos Rauch aufstieg. Mit einem Feuerlöscher konnte er den Brand selbst löschen. 8. Juli: Hof bei Straden - Kurz weggeschaut: 18-jährige Lenkerin kam von der Straße ab Südoststeirerin (18) kam mit dem Pkw von der B 66 ab. Das Auto landete im Straßengraben. Die Lenkerin erlitt Verletzungen unbestimmten Grades. 7. Juli: Unwetter im Südosten - Pkw blieb in Wasser stecken, Menschen retteten sich aufs Autodach In der Nacht auf Dienstag suchten erneut schwere Unwetter die Südoststeiermark heim. Betroffen war etwa der Raum Gniebing-Raabau: Ein Auto blieb in Regenwasser, das sich in einer Unterführung gesammelt hatte, stecken. Die Insassen konnten sich über die Fenster auf das Autodach retten. Eineinhalb bis zwei Meter hoch stand das Wasser in der Unterführung in der Kornbergsiedlung in Feldbach © FF Raabau 6. Juli: St. Peter am Ottersbach - Motorrad kollidiert mit Traktor: Biker schwer verletzt Schwerer Verkehrsunfall zwischen St. Peter am Ottersbach und Deutsch Goritz: Ein Motorrad krachte in den Kipper eines abbiegenden Traktors. Der Biker erlitt schwere Verletzungen. 26. Juni: Drei Verletzte: Unterlamm: Pkw kollidierte mit zwei entgegenkommenden Fahrzeugen Bei einer Kollision mit drei Fahrzeugen auf der L207 zwischen Hatzendorf und Übersbach wurden drei Autolenkerinnen leicht verletzt. Mehr dazu. 25. Juni: Südoststeiermark: Drei Kennzeichen abgenommen und eine Flut von Anzeigen Polizei kontrollierte schwerpunktmäßig Lkw und Mopeds im Bezirk. Die Folge waren Kennzeichenabnahmen und zahlreiche Anzeigen wegen technischer Mängel. Mehr dazu. 24. Juni: Umwelteinsatz in Kirchbach: Lkw verlor Diesel, Kanal der B73 verunreinigt Laster verlor im Ortsgebiet von Kirchbach Diesel. Der Treibstoff gelangte in die Oberflächenentwässerung der B73 und kontaminierte die Rohrleitung auf 120 Metern Länge. Mehr dazu. 22. Juni: Radfahrer schwer verletzt: Pkw stieß beim Einbiegen in B58 gegen Rennradler Pkw-Lenker wollte von Gemeindestraße in Minihof-Liebau auf B58 einbiegen und kollidierte mit Rennradfahrer. Mehr dazu. 22. Juni: Unfallträchtige Kreuzung: Schon wieder Unfall auf der B66 in Oberpurkla Pkw touchierte auf Kreuzung in Halbenrain Fahrzeug, das auf der Abbiegespur stand. Alle fünf Fahrzeuginsassen kamen mit dem Schrecken davon. Mehr dazu. 19. Juni: Wohnungsbrand in Jennersdorf: Feuerwehr rettet vier Menschen und eine Katze In Jennersdorf brach Feuer in einer Wohnung aus. Hize und Rauch schnitten vier Bewohnern den Fluchtweg ins Freie ab - die Feuerwehrkameraden aus Jennersdorf und Grieselstein konnten sie retten. Mehr dazu. 19. Juni: Großwilfersdorf: Fünf Autos, sechs Verletzte Zu einer Massenkarambolage kam es am Donnerstag in der Oststeiermark. Zwei der Verletzten mussten ins Spital. Mehr dazu. 17. Juni: In Brunnen gefallen: Feuerwehrkameraden retten Kätzchen und päppeln es auf In Eichkögl ist ein Kätzchen ist einen vier bis fünf Meter tiefen Brunnen gefallen. Die Feuerwehr hat das Tier gerettet, das aber niemandem gehört. Feuerwehrmann David Kienreich hat die Katze mit nach Hause genommen, um es aufzupäppeln. Mehr dazu. 16. Juni: Brand in Bad Radkersburg: Nachbarin alarmierte Feuerwehr und verhinderte Schlimmeres In Bad Radkersburg brach in der Nacht auf den 16. Juni Feuer in einem Dachstuhl aus. Vier Feuerwehren rückten aus, um den Brand zu löschen. Das gelang rechtzeitig, bevor sich das Feuer ausbreiten konnte. Mehr dazu. 15. Juni: Unwetter im Südosten: Verklausungen, umgestürzte Bäume und Wasser im Keller Wie berichtet, tobten am Sonntag vor allem im Raum Gnas heftige Unwetter. Doch auch andere Bezirksteile der Südoststeiermark blieben von den Regenmassen nicht verschont. In Edla etwa ging ein Bach über, die Kutschenitza bei Bad Radkersburg führte Hochwasser. Dort drohte ein Rückhaltebecken überzugehen. Mehr dazu. 14. Juni: 800.000 Euro Schaden: Sturzbachartige Niederschläge führten zu Überflutungen Heftige Gewitter zogen am Sonntagvormittag über den Osten und Südosten der Steiermark. Starker Regen und Gewitter haben am Sonntag die Feuerwehren in der Steiermark auf Trab gehalten. Nach ersten Erhebungen der Hagelversicherung beträgt der Schaden an landwirtschaftlichen Kulturen rund 800.000 Euro. Mehr dazu. 14. Juni: Feldbach: Mit Auto gegen Baum geprallt: Zwei Verletzte Bei einem Verkehrsunfall wurden Samstagnachmittag zwei Personen verletzt. Mehr dazu. 13. Juni: Leicht verletzt: Bauer sprang auf rollenden Traktor auf und stürzte über Böschung Ein landwirtschaftlicher Unfall ist Freitagvormittag in Zehensdorf (Mettersdorf am Saßbach) passiert. Mehr dazu. 12. Juni: Lkw-Bergung: Feuerwehr musste umgestürzten Kipper bergen In Deutsch-Kaltenbrunn stürzte der Kipper eines Lkw beim Abladen um. Mehr dazu. 10. Juni: Großeinsatz der Feuerwehr: Wohnhaus in Riegersburg brennt Neun Feuerwehren sind bei einem Wohnhausbrand in Riegersburg im Einsatz. Drei Personen wurden ins Krankenhaus gebracht. Mehr dazu. 9. Juni: Spektakulärer Unfall in Riegersburg: Kollision mit Tesla endete mit Überschlag Zwei Pkw touchierten an einer Kreuzung in Riegersburg. Einer überschlug sich und blieb dann auf dem Dach liegen. Beide Lenker blieben unverletzt. Mehr dazu. 9. Juni: Achtung Betrug! Mureck: "Fassadenreiniger" will Hausbesitzern Geld abknöpfen Ein ungebetener "Dienstleister" versucht im Raum Mureck, Hausbesitzern Geld für eine völlig unsachgemäße "Fassadenreinigung" abzuknöpfen. Die Polizei rät, keinesfalls zu zahlen und sofort Anzeige zu erstatten. Mehr dazu. 8. Juni: Mit mehr als 200 km/h: Fehring: Alkoholisierter Raser flüchtete vor der Polizei Ein Südoststeirer ignorierte am Sonntag die Anhaltezeichen einer Zivilstreife in Fehring und fuhr viel zu schnell davon. Die Polizei nahm die Verfolgung auf und konnte den Mann schließlich in Bad Gleichenberg aufhalten. Er war leicht alkoholisiert. Mehr dazu. 8. Juni: Unfall in Gnas: Pkw touchierte Lieferwagen Pkw kam auf regennasser Fahrbahn in Gnas ins Schleudern und streifte entgegenkommenden Lieferwagen. Beide Lenker und ein weiterer Fahrzeuginsasse blieben unverletzt. Mehr dazu. 7. Juni: Mit Kopf in Fenster eingeklemmt: Feuerwehr rettete Katze Für den Einsatz mussten die Helfer auf das Dach eines Mehrparteienhauses in Mureck. Mehr dazu. 7. Juni: Bad Gleichenberg: Frontalzusammenstoß: Vespafahrer tödlich verunglückt 41-Jähriger kam zu Sturz und schlitterte in entgegenkommendes Fahrzeug. Der Mann hatte keine Chance. Mehr dazu. 6. Juni: Draht ins Bein gebohrt, von Gerüst gestürzt: Freunden beim Hausbau geholfen: schwere Unfälle. In Birkfeld wurde ein 50-Jähriger schwer verletzt, in St. Stefan im Rosental ein 46-Jähriger. Mehr dazu. 6. Juni: Zwei Festnahmen: Massenschlägerei in Feldbach: Polizei sucht Zeugen Zu einer Massenschlägerei kam es in der Nacht auf Samstag am Park&Ride-Platz vor dem Bahnhof Feldbach. Zwei Oststeirer leisteten Widerstand gegen die Polizei. Es gab offenbar vier Verletzte. Mehr dazu. 3. Juni: St. Marein bei Graz: Neue Photovoltaikanlage fing Feuer Ein Kurzschluss dürfte am Dienstag einen Brand der Speicherbatterien einer Photovoltaikanlage ausgelöst haben. Verletzt wurde niemand. Mehr dazu. 2. Juni: Pfingsten im Burgenland: Planquadrat: Zu schnell und unter Alkoholeinfluss unterwegs Am Pfingstwochenende gingen der Polizei im Burgenland etliche Lenker ins Netz, die zu schnell unterwegs gewesen sind oder zu viel Alkohol konsumiert hatten - darunter ein 18-jähriger Oststeirer. Mehr dazu. 2. Juni: Lenker unverletzt: Auto durchbrach Zaun und krachte in Schauraum Am Wochenende kam ein Auto in Kirchberg an der Raab von der Straße ab und landete im Schauraum eines Unternehmens. Der Südoststeirer, der den Wagen lenkte, blieb unverletzt. Mehr dazu. 1. Juni: Mit Auto gegen Bäume: Beifahrer (22) bei Unfall schwer verletzt In St. Peter am Ottersbach ist am Montag ein Südoststeirer (47) von der Straße abgekommen. Das Auto durchbrach einen Zaun und prallte gegen zwei Bäume. Dabei wurde der Beifahrer (22) schwer verletzt. Mehr dazu. 28. Mai: Pkw überschlug sich: Schwer alkoholisiert: Ein Verletzter bei Unfall in Raning Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich in der Nacht aud Donnerstag, dem 28. Mai auf der L277 in Raning. Ein Mann wurde dabei unbestimmten Grades verletzt. Mehr dazu. 27. Mai: Aufwendige Reinigung: Farbkübel rutschten während der Fahrt von Ladefläche Farbkübel rutschten am Dienstag während der Fahrt von Pritschenwagen. Die Farbe verteilte sich auf der L 206 in Straden. Feuerwehr und Straßenerhaltungsdienst versuchten, die Fahrbahn wieder zu reinigen. Mehr dazu. 26. Mai: Hubschrauber im Einsatz: Motorradlenker (19) prallte frontal in einen Pritschenwagen Auf einer engen Gemeindestraße in Pirching am Traubenberg kam es in einer leichten Linkskurve zum Unfall. Der südoststeirische Motorradlenker war ansprechbar, musste aber mit dem Hubschrauber abtransportiert werden. Mehr dazu. 25. Mai: Kollision im FrühverkehrZwei Verletzte bei Unfall auf der L201 Im Frühverkehr kam es am Montag, dem 25. Mai, im Industriegebiet von Berndorf (Gemeinde Kirchberg an der Raab) zu einem schweren Verkehrsunfall. Zwei Personen wurden dabei unbestimmten Grades verletzt. Mehr dazu. 20. Mai: St. Stefan im Rosental: Auto touchierte entgegenkommenden Pkw: Straßensperre Am Mittwoch stießen auf der L 203 bei St. Stefan im Rosental zwei Autos seitlich zusammen, die in entgegengesetzter Richtung unterwegs waren. Verletzt wurde zum Glück niemand. 27 Feuerwehrkameraden führten die Bergungsarbeiten durch. Mehr dazu. 20. Mai: Feldbach: Schillerstraße nach Pkw-Kollision gesperrt Dienstag am Nachmittag stießen auf der Feldbacher Schillerstraße zwei Pkw zusammen. Eine Frau wurde ins Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr Feldbach barg die Unfallautos mit einem neuen Fahrzeug. Mehr dazu. 19. Mai: Unfall in Edelsbach: Lenker übersah beim Einbiegen in Landesstraße herannahendes Auto Schwerer Sachschaden entstand am Dienstag am Vormittag bei einem Unfall in Edelsbach: Ein Südoststeirer hatte das Auto eines Weizers übersehen und krachte in das Fahrzeug. Beide erlitten leichte Verletzungen. Mehr dazu. 19. Mai: Hatzendorf: Auto überschlug sich und landete im Acker Zwischen Hatzendorf und Brunn (Gemeinde Fehring) kam Montag am Nachmittag ein Auto von der Fahrbahn ab, überschlug sich und landete im Acker. Laut Polizei blieb der Lenker unverletzt. Mehr dazu. 18. Mai: Kirchberg an der Raab: 22-Jähriger nach mehreren Einbrüchen festgenommen Der junge Mann beging von Dezember bis Mai drei Einbruchsdiebstähle. Er wurde jetzt von der Polizei ausgeforscht. Mehr dazu. 18. Mai: Hatzendorf: Auf abschüssiger Straße gestürzt: 57-Jährige verletzt Die Südoststeirerin war mit dem Vorderrad ihres E-Bikes aufs Straßenbankett gekommen. Mehr dazu. 15. Mai: Riegersburg: Traktor stürzte in Kurve um, Fahrer schwer verletzt Traktorgespann kippte auf Gemeindestraße in Lödersdorf um. Der 45-jährige Lenker erlitt dabei schwere Verletzungen. Mehr dazu. 15. Mai: Brand in Gnas: Brandursache war vermutlich technischer Defekt Sechs Feuerwehren konnten Dachstuhlbrand mitten in Gnas rasch unter Kontrolle bringen. Brand dürfte aufgrund eines technischen Defekts vom Entlüftungsventilator einer Toilette ausgegangen sein. Mehr dazu. 14. Mai: Sechs Feuerwehren im Einsatz: Gnas: Dachstuhl im Ortskern in Brand Sechs Feuerwehren bekämpfen derzeit den Brand eines Dachstuhls auf einem zweistöckigen Gebäude mitten in Gnas. Der Brand ist unter Kontrolle. Mehr dazu. 12. Mai: Mit Cabrio überschlagen: Unfalllenker in Fehring hatte Riesenglück Ein schwerer Unfall ereignete sich Montag in der Nacht in Fehring. Ein Südoststeirer kam mit seinem Cabrio von der Fahrbahn ab, überschlug sich mit offenem Verdeck und blieb in einem rund vier Meter tiefen Graben auf dem Dach liegen. Wie durch ein Wunder blieb der Mann unverletzt. Mehr dazu. 3. März: Totalschaden: Pkw prallte gegen Böschung, Lenker unverletzt Autolenker kam in St. Stefan im Rosental von der Straße ab. Er konnte sich selbst aus dem schwer beschädigten Pkw befreien. Mehr dazu. 2. März: Großalarm: Hackschnitzellager in Industriebetrieb brannte Im Hackschnitzellager eines Industriebetriebs in Heiligenkreuz im Lafnitztal brannte es. Vier Feuerwehren rückten an. Die Löscharbeiten, an denen auch Firmenmitarbeiter mitwirkten, dauerten mehrere Stunden. Mehr dazu. 2. März: Kirchberg an der Raab: Südoststeirerinnnen prallten mit Auto gegen Brückengeländer Unfall in Kirchberg an der Raab: Eine Lenkerin geriet auf der regennassen Fahrbahn mit dem Auto ins Schleudern. Sie und ihre Beifahrerin wurden verletzt. Mehr dazu. 1. März: Ins Spital eingeliefert: Wohnhaus verraucht, Ehepaar wurde rechtzeitig wach In einem Wohnhaus in Ratschendorf brach in der Nacht auf Sonntag ein Brand aus. Der 52-jährige Hausherr konnte das Feuer selbst löschen. Mehr dazu. 1. März: Nach Kollision mit Reh: 18-Jähriger wurde in der Dunkelheit von Pkw erfasst und getötet Ein tragisches Ende nahm in Pirching am Traubenberg ein Unfall mit einem Reh. Als der Beifahrer die Straße überquerte, wurde er von einem Auto niedergestoßen. Dessen Lenker war alkoholisiert. Mehr dazu. 26. Februar: Bad Radkersburg: Beim Abbiegen: Auffahrunfall auf der B 69 Zwischen Halbenrain und Bad Radkersburg krachte es am Mittwoch in der Früh. An den Unfallautos entstand Sachschaden, verletzt wurde niemand. Mehr dazu. 26. Februar: Kurios: Betrunkener Autodieb (18) schlief im Pkw ein: Festgenommen In der Nacht von Faschingsdienstag auf Mittwoch dürfte ein 18-Jähriger alkoholisiert ein Auto beschädigt haben. Die Polizei fand den Südoststeirer schlafend im Pkw vor. Mehr dazu. 26. Februar: Vogau: Lkw krachte seitlich in weiteren Lkw auf der A9: ein Lenker verletzt Ein Lkw mit slowenischem Kennzeichen krachte Mittwochfrüh im Bereich der Autobahnauffahrt Vogau, Richtung Graz, seitlich in einen Lkw aus der Südoststeiermark. Mehr dazu. 26. Februar: Feuer in Müllcontainer: Aufmerksame Radfahrer alarmierten Feuerwehr Lödersdorf Am späten Dienstagnachmittag brannte der Inhalt eines Müllcontrainers, der sich entlang des Radweges zwischen Feldbach und Lödersdorf befindet. Die Feuerwehr Lödersdorf rückte aus. Mehr dazu. 25. Februar: Feldbach: Desolater Sattelschlepper aus dem Verkehr gezogen Beamte der Polizeiinspektion Feldbach hielten einen Lkw an und stellten bei dem Fahrzeug etliche schwere Mängel fest. Der Sattelschlepper wurde aus dem Verkehr gezogen und Anzeige erstattet. Mehr dazu. 24. Februar: Zig Anzeigen und Verletzte: Faschingsumzug in Jennersdorf droht das Aus Betrunkene, die schon um 14.30 Uhr nicht mehr stehen können, Verletzte und Anzeigen: Der Jennersdorfer Faschingsumzug könnte heuer zum letzten Mal stattgefunden haben. Mehr dazu. 24. Februar: Von Straße abgekommen: Pkw kam ganz knapp vor Baum zum Stillstand Junge Lenkerin kam in Kapfenstein mit ihrem Auto von Gemeindestraße ab. Pkw schlitterte über Wiese und kam vor Baum zum Stillstand. Mehr dazu. 23. Februar: Gniebing: Großeinsatz: Holzhaus brannte komplett nieder Am Samstagabend stand auf einmal das Nebengebäude eines Wohnhauses im Feldbacher Ortsteil Gniebing in Flammen. Die Brandursache ist bislang unklar. Mehr dazu. 20. Februar: Dieselspur: Feuerwehr musste einen Kilometer Straße reinigen Landesstraße in Gnas war auf einem Kilometer Länge von Diesel verunreinigt. Der Verursacher ist unbekannt. Mehr dazu. 19. Februar: 50-Meter-Absturz: 19-Jährige bei Unfall in Hatzendorf schwer verletzt Auf der L207 war eine junge Südoststeirerin mit ihrem Auto von der Fahrbahn abgekommen und 50 Meter abgestürzt. Die schwer verletzte Autolenkerin schleppte sich nach dem Unfall noch über die steile Böschung zurück auf die Straße. Mehr dazu. 19. Februar: 40 Meter abgestürzt: Pkw stürzte über steile Böschung - zwei Verletzte Pkw kam in Hatzendorf von Gemeindestraße und stürzte rund 40 Meter über eine steile Böschung. Zwei Fahrzeuginsassen wurden unbestimmten Grades verletzt. Mehr dazu. 17. Februar: Unfall beim Überholen: Pkw prallte gegen Traktor Pkw fuhr in St. Stefan im Rosental beim Überholen auf einen Traktor auf. Das Zugfahrzeug kippte um. Verletzt wurde niemand. Mehr dazu. 14. Februar: Fehring: Mehr als 100.000 Euro Schaden durch Reifendiebe Diebe drangen auf Betriebsgelände in Fehring ein, brachen Container auf und stahlen daraus zahlreiche neue Reifengarnituren. Mehr dazu. 14. Februar: Bad Radkersburg: Heizkessel geriet in Brand: keine Verletzten Die Feuerwehr stand mit 30 Mitgliedern im Einsatz. Die Brandursache ist noch unklar. Mehr dazu. 14. Februar: Bei Waldarbeiten: Traktor stürzte beim Aufseilen von Holz um Traktor stürzte bei Waldarbeiten um. Verletzt wurde niemand. Die Feuerwehr barg das Zugfahrzeug. Mehr dazu. 13. Februar: Vorfall angezeigt: Mann soll Kinder in Feldbach angesprochen haben Ein polizeiliches Dokument kursiert seit Mittwoch auf Facebook: Ein Mann soll im Bewegungspark in Feldbach Kinder angesprochen haben, mit ihm mitzukommen. Die Polizei bestätigt die Echtheit und versucht derzeit, den Vorfall zu verifizieren. Mehr dazu. 5. Februar: Unfall auf glatter Fahrbahn: Pkw prallt gegen Brückengeländer Autolenkerin kam in Jagerberg mit Pkw ins Schleudern. Fahrzeug stieß gegen Brückengeländer. Frau wurde leicht verletzt. Mehr dazu. 5. Februar: Überschlagen: Pkw kam von Güterweg ab und überschlug sich Autolenker aus Fürstenfeld kam bei Überschlag mit Pkw in Jennersdorf glimpflich davon. Mehr dazu. 5. Februar: Gegenverkehr übersehen: Auf der Umfahrung Feldbach hat es gekracht Autolenkerin übersah beim Abbiegen am Knoten West einen entgegenkommenden Pkw. Bei der Kollision wurde sie leicht verletzt. Mehr dazu. 3. Februar: Riegersburg: Pkw rutschte in den Graben Pkw-Lenkerin kam in St. Kind von Gemeindestraße ab. Feuerwehr barg das Unfallfahrzeug. Mehr dazu. 3. Februar: Rettung alarmierte Feuerwehr: Meterhohe Flammen schlugen aus Kamin Besatzung eines Rettungsautos bemerkte in Hof bei Straden brennenden Kamin und verständigte die Feuerwehr. Im Haus war niemand anwesend. Mehr dazu. 2. Februar: Bad Radkersburg: 80-Jähriger überholte Traktor, als dieser abbog - schwer verletzt In der Südoststeiermark kam es Samstagvormittag zu einer Kollision zwischen einem Auto und einem Traktor. Der 80-jährige Autolenker wurde schwer verletzt. Mehr dazu. 31. Jänner: Unfall mit Alkolenker: Ein Verletzter in Gnas In Gnas kollidierten Donnerstagabend zwei Pkw, dabei wurde eine verletzte Person ins Krankenhaus gebracht. Ein Lenker war alkoholisiert, heißt es von der Polizei. Mehr dazu. 31. Jänner: Kollision im Ortsgebiet: Pkw krachte mit Gegenverkehr zusammen Autolenker kam im Ortsgebiet von Rudersdorf auf die Gegenfahrbahn und stieß mit zwei Fahrzeugen zusammen. Verletzt wurde niemand. Mehr dazu. 29. Jänner: Notarzt im Einsatz: Kirchbacher Straße nach schwerem Unfall wieder frei Die Kirchbacher Straße B 73 bei Edelstauden war nach einem schweren Verkehrsunfall gesperrt. Feuerwehr, Polizei und Notarzt waren am Unfallort vor Ort. Mehr dazu. 29. Jänner: Grabersdorf, Raning: Auto rutscht in Acker: Verkehrsbehinderungen Mittwoch am Vormittag musste die Feuerwehr Grabersdorf zu einem Verkehrsunfall ausrücken. Ein Auto war im Acker gelandet. Mehr dazu. 27. Jänner: Schwere Tierquälerei: Katze durch verbotene Schlagfalle schwerst verletzt In St. Martin an der Raab wurde eine schwerst verletzte Katze gerettet. Sie muss schon rund 14 Tagen herumgeirrt sein, ohne dass ihr geholfen wurde. Mehr dazu. 26. Jänner: Es kam nicht mehr auf: Pferd von Feuerwehr gerettet Mithilfe eines Krans, Schlingen und Gurten wurde das erschöpfte Tier wieder auf die Beine gestellt - und erholte sich. Mehr dazu. 23. Jänner: Trössing - Holzhütte in Vollbrand: Feuer drohte auf Wohnhaus überzugreifen Großeinsatz am Donnerstag in der Früh in Trössing: Ein Wirtschaftsgebäude stand in Vollbrand - das Feuer drohte auf das Wohnhaus überzeugreifen. Mehr dazu. 21. Jänner: Über Böschung gestürzt: Führerloser Traktor machte sich selbstständig Ein unbesetzter Traktor rollte in Hatzendorf los und stürzte über eine Böschung. Verletzt wurde niemand. Mehr dazu. 20. Jänner: Glatteis: Zwei Verkehrsunfälle am selben Ort Zwei Ausritte wegen Glatteis innerhalb kurzer Zeit auf Gemeindestraße im Südburgenland verliefen für die Lenker glimpflich. Ein Fahrzeug wurde aber schwer beschädigt. Mehr dazu. 16. Jänner: Edersgraben: Auto stürzte bei Glatteis über steile Böschung Dienstagfrüh kam ein Auto in Edersgraben (Gemeinde Feldbach) wohl aufgrund von Glatteis von der Straße ab und landete in einem Wald. Der Lenker blieb unverletzt. Mehr dazu. 16. Jänner: Feuerwehr verhinderte Waldbrand: Ferienhaus wurde durch Feuer komplett zerstört Ein kleines Ferienhaus in Prebersdorf bei St. Veit stand in Vollbrand. Verletzt wurde niemand. Mehr dazu. 14. Jänner: Bei Bad Gleichenberg: Zwei Tote und drei Verletzte bei Frontalcrash auf der B 66 Kurz nach 7 Uhr kam es zwischen Bad Gleichenberg und Merkendorf zum tödlichen Unfall. Der Verkehr wurde großräumig umgeleitet. Mehr dazu. 13. Jänner: Schwierige Bergung: Lkw fuhr auf Löschgraben und brach ein In Rannersdorf (Gemeinde Mettersdorf am Saßbach) brach ein Lkw beim Umdrehen auf einem Löschgraben ein. Doch selbst mit dem Feuerwehrkran schafften es die Einsatzkräfte nicht, den Brummi zu bergen. Mehr dazu. 13. Jänner: St. Kind: Südoststeirer fuhr in scharfer Kurve geradeaus Montag in der Früh musste die Feuerwehr St. Kind einen Pkw bergen, der in der "Neustifter Leitn" von der Straße abgekommen war. Der Lenker aus der Südoststeiermark blieb unverletzt. Mehr dazu. 12. Jänner: Mureck: Crash auf Kreuzung forderte zwei Verletzte Sonntagmittag ereignete sich auf der L 236 ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen unbestimmten Grades verletzt wurden. Mehr dazu. 9. Jänner: Beim Entladen: Forstwirtschaftliches Gerät kippte um In Rudersdorf geriet am Mittwoch am Abend ein Rückewagen aus dem Gleichgewicht und kippte. Die Feuerwehr Rudersdorf-Ort rückte aus. Mehr dazu. 8. Jänner: Halbenrain: Sekundenschlaf: Zwei Pkw kollidierten auf der B 69 Niederösterreicher geriet auf die linke Fahrbahn, das Fahrzeug kollidierte mit einem entgegenkommenden Pkw. Mehr dazu. 7. Jänner: Unfall auf der B 68: Lenkerin war in Auto eingeklemmt Die Frau dürfte beim Einbiegen in den Kreuzungsbereich ein Auto übersehen haben. Sie und ihr Beifahrer wurden ins LKH eingeliefert. Mehr dazu. 7. Jänner: Brandalarm im Bundesschulzentrum: Lüfter in EDV-Raum der HLW Feldbach fing Feuer Schultrakt in der HLW Feldbach musste geräumt werden, weil Lüfter in EDV-Saal brannte und für starke Rauchentwicklung sorgte. Feuerwehr brachte Brand rasch unter Kontrolle. Mehr dazu. 7. Jänner: Pkw im Acker: Vom Unfalllenker fehlte jede Spur Pkw lag in Gnas in einem Acker neben der Straße. Feuerwehr suchte Unfallort nach Lenker ab, fand aber niemand. Mehr dazu. 4. Jänner: Mureck: Pkw-Lenker übersah herannahenden Zug In Diepersdorf (Gemeinde Mureck) ist es Samstagvormittag zu einem Zugunfall gekommen. Mehr dazu. 30. Dezember: Paldau: Bei Holzarbeiten eingeklemmt In der Oststeiermark kam es zu mehreren Verletzungen im Zusammenhang mit Holzarbeiten. Mehr dazu. 29. Dezember: Zigarette und Wind als Ursache: Zwei Verletzte nach Terrassenbrand in Trautmannsdorf Wind dürfte glosende Zigarette auf Couch im Freien geweht haben. 23-Jährige musste stationär im Spital aufgenommen werden. Mehr dazu. 28. Dezember: Beifahrer (88) eingeklemmt: Alkolenker (77) suchte nach Unfall das Weite Vermutlich wegen der eisglatten Straße landete Freitagabend ein Auto bei Straden auf dem Dach. Der alkoholisierte Fahrer (77) ließ den Beifahrer (88) im Auto zurück. Mehr dazu. 24. Dezember: Nach Ausritt: Feuerwehr zog Auto aus dem Acker 21-jähriger Lenker war in St. Stefan im Rosental von der Straße abgekommen. Mehr dazu. 19. Dezember: Abgeschleppt: Lkw blieb mit Getriebeschaden liegen 40-Tonnen-Laster blieb auf Steigung in Kirchberg an der Raab liegen. Die Feuerwehr musste ihn abschleppen. Mehr dazu. 17. Dezember: Zwei Verletzte: Auto krachte frontal in Traktor Ein Verkehrsunfall in Bad Radkersburg endete für die Beteiligten relativ glimpflich. Slowenischer Autolenker war gegen Zugmaschine geprallt. Mehr dazu. 17. Dezember: Riegersburg: Abgestelltes Auto rollte los und prallte gegen Wohnhaus Ein geparktes Auto machte sich selbstständig und rollte davon. Eine Hausmauer stoppte die Irrfahrt. Mehr dazu. 17. Dezember: Am Baum festgesessen: Feuerwehr rettet Katze Paula aus 30 Metern Höhe Katze Paula saß in Johnsdorf-Brunn auf einem Baum fest. Zuerst in 20, dann in 30 Metern Höhe. Die Feuerwehren mussten mehrere Versuche starten. Mehr dazu. 16. Dezember: In Angelschnur verfangen: Feuerwehr konnte nur einen Silberreiher retten Zwei Silberreiher hatten sich in Altneudörfl (Gemeinde Bad Radkersburg) in einer Angelschnur verfangen. Die Feuerwehr konnte aber nur ein Tier retten. Das zweite war bereits verendet. Mehr dazu. 16. Dezember: Kirchberg an der Raab: Feuerwehr rettet Eule aus Kamin In Kirchberg an der Raab steckte eine Eule in einem Kamin fest. Die Feuerwehr Kirchberg rettete das Tier und entließ es in die Freiheit. Mehr dazu. 14. Dezember: Raser erwischt: Im SUV mit Tempo 94 durch das Ortsgebiet Bei Planquadrat ging der Polizei auf der B65 ein serbischer Staatsangehöriger ins Netz. Erwar mit seinem SUV mit weit überhöhter Geschwindigkeit durch das Ortsgebiet von Heiligenkreuz i. L. gerast. Mehr dazu. 14. Dezember: Bad Radkersburg: Bundesheer-Bus kam von der Fahrbahn ab: Soldat verletzt Bei einer Streifenfahrt zwischen Zelting und Goritz kam auf der eisglatten Fahrbahn ein Bus des Bundesheeres ins Schleudern. Der Lenker kam mit dem Fahrzeug von der Fahrbahn ab, der Beifahrer wurde leicht verletzt. Mehr dazu. 14. Dezember: Kirchberg an der Raab: Pick-up steckte in Baum - von Fahrer fehlte jede Spur Auf einer Gemeindestraße im südoststeirischen Kirchberg prallte ein Pkw in einer Linkskurve gegen einen Baum - der Fahrer flüchtete nach dem Unfall. Mehr dazu. 12. Dezember: Zwei Verletzte: Unfall mit Überschlag auf der Kreuzung An einer Kreuzung in Kirchberg an der Raab stießen zwei Autos zusammen. Ein Pkw überschlug sich dabei. Beide Lenker erlitten leichte Verletzungen. Mehr dazu. 12. Dezember: Raum Feldbach: Zwei Alkolenker überschlugen sich mit dem Auto In der Nacht auf Donnerstag nahm die Polizeiinspektion Feldbach gleich zwei Führerscheine ab: Zwei Alkolenker kamen mit dem Auto von der Straße ab und mit dem Schrecken davon. Mehr dazu. 12. Dezember: Unfall auf der B 66: Autos verkeilten sich und wurden in den Graben geschleudert Bei einem Unfall auf der B 66 in Oberpurkla wurden verletzt und mussten ins Krankenhaus eingeliefert werden. Mehr dazu. 09.20 Uhr, 12. Dezember 2019 11. Dezember: Schwer verletzt: 31-jährige Fußgängerin auf Schutzweg von Auto erfasst Lenker wollte von der Oedter Straße in die Schillerstraße einbiegen, dabei dürfte er eine Frau am Schutzweg übersehen haben. Sie wurde schwer verletzt. Mehr dazu. 11. Dezember: Unfall auf der L 201: Auto überschlug sich und landete im Acker Unfall auf der L 201 in Unterstorcha: Zwei Pkw streiften einander - ein Auto kam von der Straße ab. Mehr dazu. 11. Dezember: Vier Feuerwehren im Einsatz: Silo im Wirtschaftspark in Brand Sägespäne in Silo im Wirtschaftspark Heiligenkreuz im Lafnitztal brannten. Feuerwehr flutete Silo mit Wasser und Schaum. Brandursache noch ungeklärt. Mehr dazu. 10. Dezember: Zwei Verletzte: Lenkerin geriet auf Gegenfahrbahn und prallte in Auto Auf der B 57 in Henndorf kam es in der Früh zu einem schweren Unfall: Eine 20-jährige Lenkerin wurde leicht, ein 38-Jähriger schwer verletzt. Mehr dazu. 10. Dezember: Von Straße abgekommen: Lenker überfuhr Steinmauer und blieb hängen In Dietersdorf am Gnasbach rutschte ein Pkw-Lenker von einer Gemeindestraße. Die Fahrt endete auf einer Steinmauer. Mehr dazu. 10. Dezember: Sulz bei Gleisdorf: Sattelzug sank ein: Fünfstündige Bergung Weil ein Lkw-Lenker auf einer Gemeindestraße einem entgegenkommenden Auto ausgewichen war, sank er in der angrenzenden Wiese ein und konnte nicht mehr weiter fahren. Mehr dazu. 10. Dezember: Leicht verletzt: Lenkerin rutschte mit dem Auto in den Straßengraben Eine Lenkerin aus Niederösterreich kam am Dienstag in der Früh von der L207 zwischen Hatzendorf und Brunn ab. Sie wurde ins Krankenhaus gebracht. Mehr dazu. 9. Dezember: Autolenker starb: Von der Straße abgekommen und gegen Baum geprallt Ungarischer Autofahrer kam in St. Martin/R. von der B57 und prallte gegen einen Baum. Für ihn kam jede Hilfe zu spät. Er starb noch an der Unfallstelle. Mehr dazu. 4. Dezember: Nach Verfolgungsjagd gestellt: Rumäne soll 56 Baumaschinen gestohlen haben Ein 55-jähriger Rumäne soll Baumaschinen im Wert von mehreren Zehntausend Euro gestohlen haben. Nach einer kurzen Flucht wurde er festgenommen. Mehr dazu. 4. Dezember: Polizei rettete Lenker: Auto begann während der Fahrt zu brennen Auf der B 65 fing das Auto eines ungarischen Lenkers Feuer - eine nachfahrende Polizeistreife warnte den Mann. Mehr dazu. 4. Dezember: Brandursache geklärt: Drei Feuerwehren bei Wohnhausbrand im Einsatz In einem Heizraum brach ein Brand aus. Drei Feuerwehren mussten mit schwerem Atemschutz anrücken. Verletzt wurde niemand. Mehr dazu. 4. Dezember: Zwei Schwerverletzte: Frontaler Verkehrsunfall in den Morgenstunden Schwerer Unfall in Paldau: Gegen 5.45 Uhr stießen in der Nähe der Saazer Teiche zwei Autos frontal zusammen. Mehr dazu. 3. Dezember: Nach Unfall: Auto blieb auf Stufe zur Konditorei stehen Auf der B 69 in Halbenrain kollidierten ein Pkw und ein Lkw. Das Auto wurde dabei gegen den Eingangsbereich des Geschäfts geschleudert. Mehr dazu. 30. November: St. Peter/Ottersbach: Aus umgekipptem Lkw flossen 200 Liter Diesel aus 21-jähriger Lenker war mit Lkw umgekippt. Er blieb dabei unverletzt, doch der Einsatz beschäftigte die Feuerwehr sechs Stunden. Mehr dazu. 25. November: Bezirke Leibnitz und Südost: Drogen im Wert von 220.000 Euro verkauft Suchtgiftermittler der Polizeiinspektion Leibnitz forschten sieben Personen im Alter zwischen 27 und 46 Jahren aus. Diese sollen seit rund drei Jahren Suchtmittel an zahlreiche Abnehmer verkauft haben. Mehr dazu. 24. November: Im Grenzeinsatz: Soldat schoss sich mit Pistole in den Fuß Ein steirischer Soldat hat sich am Sonntagnachmittag am Grenzübergang Mogersdorf im Burgenland eine Schussverletzung zugezogen. Seine Pistole traf ihn in den Fuß. Mehr dazu. 24. November: Gegen Baum geprallt: Unfallenker erst nach einer Stunde aus dem Auto befreit Eine schwierige Bergung gab es für die Feuerwehr-Kameraden aus Gosdorf und Mureck abzuarbeiten: Ein junger Lenker war am Sonntagnachmittag gegen einen Baum geprallt und war im Pkw eingeklemmt. Mehr dazu. 24. November: Wirtschaftsgebäudebrand: Sechs Feuerwehren mit 108 Kräften im Einsatz Bei einem Zubau zu einem Wirtschaftsgebäude in Kalchgruben bei Fehring war Samstagabend Feuer ausgebrochen. Der Brand griff auf eine Werkstatt über, in der Benzinkanister explodierten. Das angrenzende Wohnhaus konnte gerettet werden. Mehr dazu. 23. November: Kirchberg an der Raab: Vier Verletzte nach Ausweichmanöver auf der L 201 in Berndorf Vier Personen wurden am Freitagnachmittag bei einem Verkehrsunfall auf der Berndorferstraße verletzt. Mehr dazu. 23. November: Feldbach: Alkolenker fuhr auf Quad auf: Falsche Kennzeichen und Fahrerflucht Ein 27-jähriger Alkolenker rammte ein Quad und flüchtete zunächst vom Unfallort. Der Mann hatte 1,2 Promille intus und Kennzeichen eines anderen Wagens am Pkw montiert. Der Quadlenker wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Mehr dazu. 21. November: Es war Brandstiftung: Feuer in Gärtnerei in Feldbach war gelegt Die Ursache für den Brand in einer Gärtnerei in Feldbach ist geklärt. Die Ermittlungen ergaben, dass unbekannte Täter das Feuer gelegt haben. Mehr dazu. 20. November: Halbenrain: 76-Jähriger störte Unbekannte bei Einbruch In der Nacht auf 15. November stiegen Unbekannte in eine Kfz-Firma in Halbenrain ein. Ein 76-jähriger Mann ertappte die Einbrecher, die konnten aber mit einigen hundert Euro Bargeld flüchten. Die Polizei ermittelt. Mehr dazu. 19. November: Pirching am Traubenberg: Traktor stürzte in Wald, Lenker (79) eingeklemmt Zugfahrzeug war auf dem aufgeweichten Boden ins Rutschen gekommen. Feuerwehr befreite verletzten Landwirt aus der Fahrerkabine. Mehr dazu. 19. November: St. Peter am Ottersbach: Verpuffung in Backofen: 59-Jähriger verletzt Am Ofen einer Bäckerei brach nach einer plötzlichen Verpuffung Feuer aus. 59-jähriger Mitarbeiter erlitt beim Löschversuch eine Rauchgasvergiftung. Mehr dazu. 19. November: Feldbach: Zehntausende Euro Schaden bei Brand einer Gärtnerei Vor Gärtnerbetrieb in Feldbach brach Dienstagfrüh aus unklarer Ursache Feuer aus. Der Schaden ist enorm, die Brandursache bis dato unklar. Mehr dazu. 16. November: 86-Jährige schwer verletzt: Eigene Mutter beim Reversieren übersehen Die Südoststeirerin wollte von ihrem Sohn unbemerkt hinter dem Auto vorbeigehen. Mehr dazu. 14. November: Lenker schwer verletzt: Mit Klein-Lkw gegen Baum geprallt Klein-Transporter kam in Fehring von der Straße ab und stieß gegen einen Baum. Der Lenker wurde mit schweren Verletzungen ins LKH Feldbach gebracht. Mehr dazu. 13. November: Autolenker starb: Pkw prallte ungebremst gegen Lkw 64-Jähriger Pkw-Lenker kam bei Zusammenstoß mit Lkw in Heiligenkreuz im Lafnitztal ums Leben. Unfallfahrzeuge wurden auf Anordnung der Staatsanwaltschaft sichergestellt. Mehr dazu. 13. November: Ölalarm bei Straden: Aus undichtem Tank traten 2500 Liter Öl aus Sechs Feuerwehren standen am Dienstagnachmittag in Straden im Einsatz. Ein Teil des Schalungsöls versickerte auch im Erdreich. Mehr dazu. 11. November: Fahrer wurde schlecht: Pkw landete in einer Hecke Lenker wurde während der Fahrt schwarz vor den Augen. Pkw kam in St. Stefan im Rosental von der Straße ab und prallte gegen eine Hecke. Mehr dazu. 10. November: Fehring und Jennersdorf: 380 Leute suchten ihn - Vermisster 88-Jähriger schlief am Traktor Mann wollte Traktor von Service abholen und war nicht nach Hause zurückgekehrt - Feuerwehrmitglied entdeckte ihn nach Abbruch der Suchaktion - Pensionist hatte in Fahrerkabine übernachtet, weil er bei Dunkelheit und Nebel die Orientierung verloren hatte. Mehr dazu. 10. November: Jagerberg: Auto krachte in Kanaldurchlass - Drei Feuerwehren im Einsatz Sonntagmittag kam es im Ortsteil Unterzirknitz zu einem Unfall mit einem Verletzten. Mehr dazu. 10. November: Ottendorf an der Rittschein: Zeugen-Aufruf: Autofahrer zerstörte Weg-Kreuz und flüchtete In der Nacht auf Sonntag wurde bei einem Auto-Aufprall ein Weg-Kreuz zerstört. Doch vom Fahrer fehlt jede Spur. Die Polizei bittet daher die Bevölkerung um Mithilfe. Mehr dazu. 9. November: Südoststeirer: Mopedfahrer kracht ohne Schein und mit Rausch gegen Pkw Der 52-jährige Südoststeirer bog auf Gemeindestraße links ab, ohne auf den Vorrang zu achten. 26-jährige Pkw-Lenkerin kam von links und konnte Kollision nicht mehr verhindern. Der stark alkoholisierte Mann wurde leicht verletzt. Mehr dazu. 9. November: Bad Gleichenberg: Gewalteskalation: Schüler (16) brutal niedergeprügelt Opfer wurde am Kopf verletzt: 18 Jahre alter Verdächtiger wegen Körperverletzung angezeigt. Ermittlungen noch nicht abgeschlossen. Mehr dazu. 8. November: Navi führte in die Irre: Für Kleintransporter war auf abgelegenem Feldweg Endstation Paketzustellerin konnte in Edelstauden mit ihrem Fahrzeug weder vor noch zurück. Die Feuerwehr befreite sie aus ihrer misslichen Lage. Mehr dazu. 7. November: Pirching am Traubenberg: Kochgut vergessen, Küche brannte aus Heißes Speiseöl entzündete sich und führte in Pirching am Traubenberg zu einem Küchenbrand. Ein 19-jähriger Bewohner wurde mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins LKH Feldbach gebracht. Mehr dazu. 7. November: Nach Pkw-Überschlag: Feuerwehr musste eingeklemmten Lenker retten In der Nacht auf Donnerstag kam ein Pkw in Jennersdorf von der Umfahrungsstraße ab und überschug sich. Der Lenker wurde unbestimmten Grades verletzt, die Feuerwehr musste ihn aus dem Unfallwrack retten. Mehr dazu. 6. November: Verletzt: Mit Auto gegen Baum geprallt Am Dienstagabend krachte ein Südoststeirer mit seinem Pkw gegen einen Baum. Er wurde unbestimmten Grades verletzt und ins LKH Feldbach eingeliefert. Mehr dazu. 6. November: Zwei Verletzte: Baustellenfahrzeug kollidierte mit Pkw In Raabau passierte an der L 221 ein Unfall im Baustellenbereich. Zwei Personen mussten ins Krankenhaus eingeliefert werden. Mehr dazu. 4. November: Brandgefahr: Feuerwehr stand im LKH Feldbach im Einsatz In einem Technikraum des LKH Feldbach trat Öl aus, das auf eine heiße Oberfläche tropfte und zu rauchen begann. Der Brandmelder schlug Alarm, 45 Feurewehrkameraden rückten aus. Mehr dazu. 3. November: In Bad Radkersburg: Pkw kam von der Straße ab und rammte ein HolzgeländerDie Feuerwehr musste austretende Flüssigkeiten binden. Mehr dazu. 30. Oktober: Zimmerbrand: Aufmerksamer Passant alarmierte die Feuerwehr In einem unbewohnten Wohnhaus brach am Montag in der Früh ein Feuer aus. Der Brand forderte vier Feuerwehren. Mehr dazu. 28. Oktober: Beim Vorbeifahren: Mulcher riss Fahrzeugwand eines Pkw auf Die Begegnung zwischen einem Pkw und einem Traktor samt Mulcher ging am Sonntagabend nicht gut aus: Eine gesamte Fahrzeugseite des Pkw wurde beim Vorbeifahren aufgerissen. Ein Mann und eine Frau erlitten Verletzungen unbestimmten Grades. Mehr dazu. 25. Oktober: Bad Radkersburg: Beherzter Rettungsversuch für Katze Katze steckte im Motorraum eines Autos fest. Feuerwehr versuchte, das Tier zu retten. Leider blieb das tierische Happy End aber aus. Mehr dazu. 24. Oktober: In der Nacht: Nachbar entdeckte brennendes Auto unter Carport Der Nachbar alarmierte die Einsatzkräfte und verhinderte so Schlimmeres. Das Feuer drohte auf das Carport und das angrenzende Haus überzeugreifen. Mehr dazu. 21. Oktober: Zu niedrig: Lkw blieb in Unterführung stecken 3,40 Meter misst die Unterführung in der Feldbacher Europastraße - zu niedrig für einen Lkw, der Montagvormittag stecken geblieben ist. Die Feuerwehr Feldbach rückte zur Rettung aus. Mehr dazu. 17. Oktober: Nächtlicher Brandeinsatz: Stall brannte: Mehr als 400 Schweine gerettet 44 Feuerwehrleute konnten Brand in einem Wirtschaftsgebäude in Paldau rasch unter Kontrolle bringen. Damit wurde größerer Schaden verhindert. Die Brandursache ist noch unklar. Mehr dazu. 17. Oktober: Drei Verletzte: Zwei Pkw prallten auf der B66 zusammen Bei einer Kollision von zwei Fahrzeugen auf der B66 in Neustift wurden beide Lenker und ein Beifahrer verletzt. Mehr dazu. 14. Oktober: Anhänger umgekippt: Dieses Wendemanöver ging leider schief Pkw-Lenker wollte in Straden SUV mit Anhänger wenden. Ladung verrutschte trotz Sicherung und brachte Anhänger zum Kippen. Verletzt wurde niemand. Mehr dazu. 14. Oktober: Von der Sonne geblendet: Pkw stürzte in Weingarten und landete auf dem Dach Zwei Unfälle in Mühldorf: Einmal blendete die tiefstehende Sonne einen Autolenker, der mit seinem Fahrzeug in einen Weingarten stürzte. Das zweite Mal übersah ein Lenker in der Dämmerung beim Einbiegen in die B66 einen anderen Pkw und schoss ihn ab. Verletzt wurde niemand. Mehr dazu. 11. Oktober: Container auf Baustelle aufgebrochen: Einbrecher erbeuteten hochwertiges Werkzeug Der entstandene Schaden wird mit rund 20.000 Euro beziffert. Mehr dazu. 11. Oktober: Lebensrettung: Junger Nachbar rettete betagte Frau aus verrauchtem Haus Nachbarsfamilie bemerkte Rauch in einem Haus in Murfeld. 24-Jähriger rettete 90-Jährige aus dem Gebäude, sie wurde ins Krankenhaus gebracht. Drei Feuerwehren waren im Einsatz. Mehr dazu. 10. Oktober: Waffe in Haus - Cobraeinsatz: Steirer bedrohte Schwager und Schwester mit Eisenstange In Unterlamm im Bezirk Südoststeiermark eskalierte am Donnerstagnachmittag ein Familienstreit. Ein 56-Jähriger bedrohte seine Schwester und seinen Schwager. Mehr dazu. 9. Oktober: Ast lag auf der Straße: 70-Jährige stürzte mit dem E-Bike Die Frau wurde ins Krankenhaus gebracht, dort stellte sich heraus, dass sie mit leichten Verletzungen davongekommen war. Mehr dazu. 9. Oktober: Schwer verletzt: Motorradfahrer prallte gegen betonierten Gartenzaun-Sockel 46-Jähriger zog sich schwere Verletzungen zu, er wurde nach Graz geflogen. Mehr dazu. 7. Oktober: Feuerwehren im Schadstoffeinsatz: Flüssiges Chlor drohte zu explodieren Ein Großaufgebot an Feuerwehrkräften musste am Montag in Bairisch Kölldorf zu einem Gefahrenguteinsatz ausrücken. Spezielle Säureschutzanzüge kamen zum Einsatz. Mehr dazu. 7. Oktober: Einsatz in Bairisch Kölldorf: Gefahrengut drohte zu explodieren Ein Großaufgebot an Feuerwehrkräften musste am Montag in Bairisch Kölldorf zu einem Gefahrenguteinsatz ausrücken. Spezielle Säureschutzanzüge kamen zum Einsatz. Mehr dazu. 7. Oktober: Bei Erntearbeiten von Mähdrescher erfasst: 22-Jähriger außer Lebensgefahr Der Südsteirer wollte am Sonntag ausgeschütteten Mais einsammeln und kam zu nahe an die Einzugsvorrichtung der Maschine. Laut LKH Graz ist sein Zustand derzeit stabil, es besteht keine akute Lebensgefahr. Mehr dazu. 4. Oktober: Chemiealarm in Lichendorf: Das Feuer brach wegen Funkenflug aus Die Ursache für den Brand in Lichendorf (Gemeinde Murfeld) ist geklärt. Mehr dazu. 3. Oktober: Hubschraubereinsatz: Pkw prallte gegen Durchlass, Fahrer eingeklemmt Autofahrer kam in Kirchbach von der Straße ab, wurde im Fahrzeug eingeklemmt und dabei schwer verletzt. Mehr dazu. 2. Oktober: Chemiealarm in Lichendorf: Brand in Wirtschaftsgebäude ausgebrochen In Lichendorf ist am Mittwoch ein Brand ausgebrochen. Acht Wehren standen für die Löscharbeiten im Einsatz. Aktuell steht noch der Chemiealarmdienst im Einsatz. Mehr dazu. 27. September: Unfall im Obstgarten: Hebebühne kippte um, ein Arbeiter schwer verletzt Bei Arbeiten in einem Obstgarten in Straden kippte eine Hebebühne mit zwei Arbeitern um. Ein Mann geriet mit dem Fuß unter die Hebebühne und wurde dabei schwer verletzt. Mehr dazu. 26. September: Altenmarkt bei Riegersburg: 35-Jährige stürzte mit E-Bike: schwere Kopfverletzungen Wienerin (35) stürzte mit E-Bike und wurde schwer verletzt. Mehr dazu. 25. September: Hubschraubereinsatz: Arbeiter stürzte sieben Meter tief vom Dach 41-jähriger Weststeirer rutschte bei Dacharbeiten in Tieschen aus und stürzte sieben Meter zu Boden. Der Hubschrauber C 16 flog den Schwerverletzten ins UKH Graz. Mehr dazu. 24. September: Gerüst zusammengebrochen: Zwei Arbeiter stürzten auf die Stiege Bei Innenausbauarbeiten in einem Haus in Bierbaum am Auersbach (Gemeinde St. Peter am Ottersbach) brach ein Gerüst zusammen. Zwei Arbeiter wurden verletzt. Mehr dazu. 22. September: Zu Boden gestoßen und eingeklemmt: Beim Reinigen von Trommelmähwerk schwer verletzt Vater und Nachbarin eilten dem 39-Jährigen zu Hilfe und verständigten die Rettung. Mehr dazu. 22. September: Südoststeiermark: 7000 Euro wert: Polizei entdeckte Cannabisplantage Die Beamten fanden auf einem Anwesen in Oberdorf (Gemeinde Kirchberg) elf Planzen. Wären sie ausgereift, hätten sie einen Verkaufswert von bis zu 7000 Euro gehabt. Mehr dazu. 20. September: Nach Schüssen auf Polizeiauto: Gegen Schützen wird jetzt wegen mehrfachen Mordversuchs ermittelt Neue Informationen zu Tatablauf und Festnahme. Südoststeirer hatte am Abend in Gnas mit einer Pistole von seinem Balkon aus die Schüsse abgefeuert und sich danach im Haus verschanzt. Kurz nach 21 Uhr gab er auf. Er war stark betrunken. Mehr dazu. 20. September: Schüsse in Gnas: Schütze feuerte bis zu 60 Mal und traf drei Mal den Streifenwagen Neue Informationen zu Tatablauf und Festnahme. Südoststeirer hatte am Abend in Gnas mit einer Pistole von seinem Balkon aus die Schüsse abgefeuert und sich danach im Haus verschanzt. Kurz nach 21 Uhr gab er auf. Mehr dazu. 17. September: Großaufgebot der Rettungskräfte: Pkw geriet ins Schleudern: Lenkerin verletzt Montagabend gegen 20.30 Uhr kam in Pichla bei Mureck ein Pkw von der Straße ab und stürzte in den Graben. Die Lenkerin wurde unbestimmten Grades verletzt. Die Menschenrettung gestaltete sich schwierig. Mehr dazu. 17. September: Unfall bei S7-Tunnelbau im Burgenland: Kollegen gruben Verschütteten mit bloßen Händen aus Mehrere Arbeiter gruben den Verunglückten, der vom herabfallenden Gestein getroffen worden war, von Hand aus. Mehr dazu. 14. September: Überschlagen: Unfalllenker landete mit Pkw im Maisacker Feuerwehr, Polizei und Rettung standen im Einsatz. Mehr dazu. 13. September: Einsatzreicher Freitag: Freizeitunfälle bei Traumwetter: Rettungskräfte im Dauereinsatz Erschöpfte Wanderer, Motorrad-, Arbeits- und Freizeitunfälle hielten Rotes Kreuz und Flugretter am Freitag auf Trab. Mehr dazu. 13. September: Autolenkerin verletzt: Pkw schleuderte und kam von der Straße ab Südoststeirerin kam in Straden mit Pkw von der Straße ab und wurde verletzt. Mehr dazu. 12. September: C12 im Einsatz: Arbeiter stürzt vier Meter tief von Hausdach In Straden stürzte Donnerstag zu Mittag ein 39 Jahre alter Dachdecker von einem Hausdach, fiel rund viereinhalb Meter tief und schlug auf dem Betonboden auf. Der Mann wurde unbestimmten Grades verletzt. Mehr dazu. 12. September: Rasenmähertraktor: Gemeindemitarbeiter kam bei Arbeitsunfall ums Leben In Weichselbaum (Bezirk Jennersdorf) dürfte ein Mann mit einem Rasenmähtraktor in ein Bachbett gestürzt sein. Der Verunglückte war für die Gemeinde tätig. Mehr dazu. 10. September: Nach langer Suche: Feuerwehr rettet Igel aus Kanalschacht Ein Igel stürzte am Montagnachmittag in einen Schacht. Die Feuerwehr Kirchbach rückte aus, um das Tier zu retten. Mehr dazu. 9. September: Motorblock herausgerissen: Pkw prallt gegen Brückengeländer: Junge Frau verletzt Auf der B 66 kurz vor Walkersdorf ereignete sich Samstagabend ein schwerer Verkehrsunfall: Ein Auto donnerte gegen ein Brückengeländer, die junge Lenkerin wurde unbestimmten Grades verletzt. Mehr dazu. 9. September: Nach Ausweichmanöver: LKW blieb am Bankett hängen und drohte umzukippen Nach einem Ausweichmanöver blieb ein LKW in Straden auf dem Straßenbankett stecken. Kameraden der Feuerwehr Dirnbach rückten aus, um den Koloss zurück auf die Straße zu ziehen. Der Fahrer gab an, dem Gegenverkehr ausgewichen zu sein. Mehr dazu. 7. September: Südoststeiermark: Unbekannte versuchten Brandanschlag auf FPÖ-Bezirksbüro in Feldbach Ein heruntergerissenes Schild, Glasscherben, umgeworfene Wahlplakate - und vor allem ein Brandsatz, der gegen die Tür geworfen wurde: Das Bezirksbüro der FPÖ Südoststeiermark in Feldbach wurde in der Nacht auf Samstag von Unbekannten attackiert. Mehr dazu. 5. September: Bei Fehring: Mit Waffe hantiert: 19-Jähriger erschoss versehentlich seine Freundin Junger Mann nahm in Hohenbrugg/R. vermeintlich ungeladene Waffe von der Wand. Es löste sich ein Schuss, der seine Lebensgefährtin (19) traf und tödlich verletzte. Die Erhebungen zu den genaueren Umständen des tragischen Vorfalls laufen. Mehr dazu. 5. September: Zwei Arbeitsunfälle: Lehrling fiel Stahlträger auf Fuß, Mann verletzte sich bei Apfelernte Bei Unfällen in einer Metallbaufirma in Leitersdorf und in einer Apfelplantage in Riegerburg wurden zwei Männer schwer und einer leicht verletzt. Mehr dazu. 4. September: Serie an Arbeitsunfällen: Unfälle mit Traktor, Motorsäge, im Stahlwerk und am Dach Mehrere Steirer wurden am Mittwoch bei Arbeitsunfällen schwer verletzt. Mehr dazu. 4. September: Junge Lenkerin verletzt: Pkw kollidiert mit Anhänger Junge Autofahrerin stieß in Straden gegen Anhänger eines entgegenkommenden Pkw. Sie wurde leicht verletzt und musste von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden. Mehr dazu. 3. September: Sekundenschlaf: Brückengeländer stoppt Pkw vor Sturz in Bach Pkw-Lenker nickte kurz ein und fuhr in St. Martin an der Raab gegen Brückengeländer. Absturz in Bach wurde gerade noch verhindert. Mehr dazu. 2. September: Alkolenker: Falsch durch Kreisverkehr und dann in den Gegenverkehr Kleintransporter fuhr falsch durch neuen Kreisverkehr in Mureck, touchierte Baustelleneinrichtungen und prallte dann gegen entgegenkommenden Bus. Verletzt wurde niemand. Der Unfalllenker war alkoholisiert. Mehr dazu. 29. August: Ausweichmanöver missglückt: Pkw stürzt in Straßengraben: 18-Jährige verletzt Am späten Mittwochnachmittag kam ein Pkw in Straden von der Fahrbahn ab, nachdem die 18-jährige Lenkerin einem entgegenkommenden Auto ausweichen hatte müssen. Die Südoststeirerin wurde leicht verletzt. Mehr dazu. 28. August: Zeugenaufruf: Südoststeirer überrascht Einschleichdieb: Geflüchtet Dienstag am Nachmittag überraschte ein 87-jähriger Südoststeirer einen Einschleichdieb in seinem Haus in Fehring. Der Unbekannte konnte ohne Beute flüchten. Die Polizei bittet um Hinweise. Mehr dazu. 26. August: Nächstes Unwetter: Dachstuhlbrand nach Blitzschlag und geflutete Keller Montagnachmittag zieht das nächste Gewitter über die Südoststeiermark. Mehrere Feuerwehren stehen im Unwettereinsatz. In Edelsbach stand der Dachstuhl eines Wohnhauses nach einem Blitzschlag in Brand. Das Feuer ist aber unter Kontrolle, es gibt keine Verletzten. Mehr dazu. 26. August: Eine Person verletzt: Alkolenker kollidierte mit abbiegendem Pkw In Berndorf (Gemeinde Kirchberg an der Raab) fuhren am späten Sonntagnachmittag zwei Pkw zusammen. Dabei wurde eine Lenkerin leicht verletzt. Beim zweiten Lenker, einem Südoststeirer, stellte die Polizei eine Alkoholisierung fest. Mehr dazu. 25. August:  Feldbach: Kurzschluss - Auto wurde ein Raub der Flammen Sonntagmittag geriet ein Fahrzeug beim Wechseln des Zylinderschlosses in Brand. Mehr dazu. 25. August: Unwetterschäden: 4000 Legehennen waren kurzfristig ohne Dach über dem Kopf Samstagabend wurde vor allem der Bezirk Südoststeiermark von Unwettern getroffen. 100 Feuerwehrmitglieder standen mehrere Stunden lang im Unwettereinsatz. Mehr dazu. 23. August: Bad Radkersburg: Feuerwehrmann legte Brand: „Menschlich unvorstellbar“ Nach dem Brand im Sicherheitszentrum Bad Radkersburg wurde nun ein Tatverdächtiger ausgeforscht und festgenommen: Es handelt sich um einen 28-jährigen Feuerwehrmann. Mehr dazu. 23. August: Tierischer Einsatz: Feuerwehr rettet Katze Lilly aus zehn Meter tiefem Silo Anrainer alarmierten am Donnerstag in der Nacht die Feuerwehr Kirchberg an der Raab: Eine Babykatze war in ein Silo gefallen. Mehr dazu. 23. August: 17-Jähriger verletzt: Mit Auto von Straße abgekommen und überschlagen Der Unfall passierte am Donnerstag auf der B 68 in Fladnitz. Der Lenker wurde ins LKH Feldbach eingeliefert. Mehr dazu. 22. August: Klöch: Vom eigenen Traktor erfasst: 59-Jähriger verletzt Der Mann hatte versucht den Traktor zu stoppen, da er sich ungewollt in Bewegung gesetzt hatte. Mehr dazu. 21. August: Schwieriger Einsatz: Auto prallte gegen Lkw - 80 Liter Öl rannen aus Auf der B 68 in Paurach kam es zum Unfall zwischen einem Pkw und einem Lkw. Verletzt wurde niemand. Der Einsatz gestaltete sich dennoch langwierig. Mehr dazu. 21. August: Bad Radkersburg: Nach Brand in Sicherheitszentrum: Wurde Feuer gelegt? Nach dem Brand im Sicherheitszentrum Bad Radkersburg wurde die Spurenlage ausgewertet. Die Polizei kann jede technische Brandursache ausschließen. Die Ermittlungen laufen. Mehr dazu. 20. August: Schwerpunktkontrolle in Rudersdorf: Polizei zog gefährliche Reisebusse aus dem Verkehr In Rudersdorf führten Beamte der Autobahnpolizeiinspektion Oberwart eine technische Schwerpunktaktion durch. Es hagelte Anzeigen. Zudem wurden gleich mehrere Reisebusse, wegen grober Sicherheitsmängel aus dem Verkehr gezogen. Mehr dazu. 20. August: Soldat vergaß zu entladen: So kam es zum Schussunfall im Grenzeinsatz Angeschossener Rekrut (20) hatte großes Glück, dass keine Organe getroffen wurden. Seinem stellvertretenden Gruppenkommandanten aus Klagenfurt war ein verhängnisvoller Fehler passiert. Mehr dazu. 20. August: Verkehrsunfall in Halbenrain: Pkw kollidierte mit E-Bike Montagnachmittag sind in Halbenrain ein E-Bike und ein Pkw kollidiert. Der Radler (76) erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades. Mehr dazu. 19. August: Bad Radkersburg: Feuerwehr musste Brand im eigenen Rüsthaus löschen In der Zentrale für Polizei, Feuerwehr und Rotes Kreuz in Bad Radkersburg brach am Montag ein Feuer in der Damenumkleide aus. Drei Feuerwehrmitglieder wurden verletzt. Mehr dazu. 19. August: Im Grenzeinsatz: Projektil aus Dienstpistole traf Grundwehrdiener Schussunfall in der ehemaligen Mickl-Kaserne Bad Radkersburg: Schuss löste sich aus der Pistole eines Kärntner Milizsoldaten. 20-jähriger Oberösterreicher erlitt einen glatten Durchschuss. Mehr dazu. 19. August: Bei Überholmanöver: Motorradfahrer bei Kollision mit Pkw verletzt Pkw-Lenkerin und Motorradfahrer wollten beide zu einem Überholmanöver ansetzen - und touchierten seitlich. 56-Jähriger wurde mit dem C12 nach Graz geflogen. Mehr dazu. 17. August: Lagersilo geriet in Brand: Langwieriger Großeinsatz in Gnas Freitagnachmittag entdeckte ein Mitarbeiter einer Mischfutterfirma in Gnas einen Brand. Ein langwieriger Einsatz für 74 Einsatzkräfte begann. Mehr dazu. 16. August: Riegersburg: Im Liegedreirad gegen Pkw: 49-Jähriger verletzt Auf der Gleichenberger Straße prallte ein Tiroler mit seinem Liegedreirad gegen den Pkw einer 26-Jährigen. Der 49-Jährige wurde schwer verletzt. Mehr dazu. 15. August: Betrunkener kracht mit Pkw gegen Kleinbus In Murfeld geriet ein 22-jähriger Lenker auf die Gegenfahrbahn und prallte gegen einen Kleinbus. Mehr dazu. 14. August: Lkw bleibt auf schmalem Weg hängen Slowenischer Lkw-Lenker fuhr trotz Fahrverbotes auf schmaler Gemeinderstraße in Zehensdorf - und sank im Bankett ein. Mehr dazu. 14. August: 85-Jährige starb bei Unfall vor Feuerwehrhaus Nach Kollision zweier Pkw krachte ein Auto in eine Bushaltestelle. Beifahrerin kam ums Leben, vier weitere Beteiligte erlitten teils schwere Verletzungen. Mehr dazu. 10. August: Klöch - Mofalenker und Pkw-Lenkerin kollidierten Bei einem Zusammenstoß an einer Kreuzung wurde am Freitagabend ein 17-Jähriger verletzt. Mehr dazu. 9. August: Alkolenker krachte mit voller Wucht in Traktor Ein slowenischer Pkw-Lenker übersah den Traktor eines Südoststeirers und fuhr ihm auf. Beide Lenker blieben unverletzt. Mehr dazu. 9. August: "Neffentrick" - Frau übergab Unbekannten mehrere Tausend Euro Ein unbekannter Anrufer gab sich gegenüber einer 78-Jährigen als Neffe aus und überredete die Frau zu einer Geldübergabe. Mehr dazu. 8. August: Mit E-Bike gestürzt - 59-Jähriger schwer verletzt Zuletzt kam es wiederholt zu Unfällen mit Elektrorädern - Donnerstagvormittag in Bad Gleichenberg. Mehr dazu. 8. August: Schwerer Unfall - Sattelanhänger brach aus und erwischte Pkw frontal Sattelanhänger kollidierte in Riegersburg mit Pkw. Die Straße musste gesperrt werden. Auf der Umleitungsstrecke passierten gleich zwei weitere Unfälle. Mehr dazu. 6. August: Bad RadkersburgMann stürzte und kam nicht mehr auf - Kochgut brannte an Nachbarn hörten Hilferufe des Mannes in Bad Radkersburg und alarmierten die Einsatzkräfte. Diese verhinderten Schlimmeres. Mehr dazu. 6. August: Vermutlich von Katze abgelenkt - Südoststeirerin kommt in Mahrensdorf von der Straße ab Am Dienstag in der Früh kam eine 29-jährigige Lenkerin mit dem Auto der L 204 in Mahrensdorf ab. Sie erlitt leichte Verletzungen. Mehr dazu. 6. August: Beim Reversieren -  Autolenkerin kollidierte mit Motorradfahrer Unfall auf der L 423 im Südburgenland: Lenker des Motorrades musste ins Krankenhaus geflogen werden. Mehr dazu. 5. August: Verkehrsunfall in Rudersdorf - Pkw landet nach Ausritt auf dem Dach Am Sonntagabend kam ein Pkw-Lenker in Rudersdorf von der Fahrbahn ab: Der Pkw kam am Dach liegend zum Stillstand. Mehr dazu. 4. August: Edelstauden: Auto krachte gegen Baum - Lenker verschwunden Feuerwehr wurde Sonntagfrüh zu Unfallstelle gerufen. Mehr dazu. 4. August: Polizei sucht Zeugen: Fahrerflucht - Pkw touchierte Moped, zwei Burschen verletzt Zwei Burschen, 14 und 15 Jahre alt, wurden Samstagnachmittag auf der B 66 bei Ottendorf an der Rittschein von einem überholenden Auto abgedrängt und seitlich touchiert. Jetzt wird der Lenker eines weißen Kombi oder Klein-Lkw gesucht. Mehr dazu. 3. August: Kirchberg: Notarzt und Rettung im Einsatz - Fünf Verletzte bei Frontalzusammenstoß Unfall auf der L201 in Kirchberg an der Raab: Zwei Autos stießen frontal zusammen, an beiden entstand Totalschaden. Mehr dazu. 3. August: Bad Radkersburg: Feuerteufel setzten Holzstoß in Brand Rund fünf Festmeter Holz brannten ab. Der Schaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro. Mehr dazu. 2. August: Hubschrauber im Einsatz - Kein Helm: Radfahrerin (73) in Edelsbach schwer verletzt Ein Pkw und ein Rad kollidierten im Kreuzungsbereich in Edelsbach bei Feldbach. Die Radfahrerin musste ins Krankenhaus geflogen werden. Mehr dazu. 1. August: Cannabis in Pirching am Traubenberg gezüchtet Ein anonymer Hinweis brachte die Polizei zu dem leerstehenden Haus. Ein 16-Jähriger und ein 18-Jähriger werden angezeigt. Mehr dazu. 31. Juli: Unterweißenbach: Zeugenaufruf in FeldbachDieb schlich sich in Haus und stahl mehrere hundert Euro Einschleichdiebstahl in Unterweißenbach (Gemeinde Feldbach). Der Dieb floh mit einem silbergrauen Pkw. Die Polizei bittet um Mithilfe. Mehr dazu. 29. Juli: Südoststeiermark: Hagel, Sturm und StromausfallSo heftig waren die Unwetter in der Südoststeiermark Ein Unwetter traf am Wochenende den Bezirk. Golfballgroßer Hagel ging etwa in St. Stefan nieder. In Gnas war man dabei froh um das neue Rüsthaus, das erst kürzlich eröffnet wurde. Mehr dazu. 27. Juli: St. Anna am Aigen: Bei Radtour mit Schwester schwer verletztSchwerer Unfall in Aigen in der Südoststeiermark. E-Bikerin kam zu Sturz, erlitt Rippenbrüche. Mehr dazu. 26. Juli: Bad Radkersburg: Chlorgas-Alarm in der Parktherme Zu einem Gasalarm kam es Freitag Mittag im Technikraum der Therme in Bad Radkersburg. Doch es konnte Entwarnung gegeben werden: Besucher waren nicht in Gefahr. Mehr dazu. 26. Juli: Nach Insektenstich: 15-Jährige streift mit Moped geparktes Auto und stürzt Verkehrsunfall in Eichkögl: 15-jährige Südoststeirerin stürzt mit Moped. Sie wird mit leichten Verletzungen in die Kinderklinik gebracht. Mehr dazu. 25. Juli: Einsatz in den Murauen: Microcar aus misslicher Lage befreit Microcar rutschte von Wirtschaftsweg an der Mur in Halbenrain. Feuerwehr rückte zu Fuß an, um das Gefährt wieder flott zu machen. Mehr dazu. 25. Juli: Acker in Brand: Strohballenpresse fing Feuer und setzte Acker in Brand Brennende Strohballen aus Ballenpresse setzten in Mühldorf bei Feldbach rund 3000 Quadratmeter Ackerfläche in Brand. Mehr dazu. 25. Juli: Treibstoff ausgeflossen: Pkw hinterließ Treibstoffspur Pkw verlor auf Straße und Parkplatz in Mühldorf Treibstoff. Feuerwehr musste ausrücken, um den Treibstoff aufzufangen und Treibstoffspur zu binden. Mehr dazu. 25. Juli: In Auto gefunden: Dehydriert: Dreijähriger Bub verstarb im Spital Bub war in Riegersburg ins Auto der Eltern geklettert und in der Hitze bewusstlos geworden. Am LKH Graz kämpften Ärzte vergeblich um sein Leben. Laut Polizei war es kein Fremdverschulden. Mehr dazu. 24. Juli: St. Anna am Aigen: Überschlag mit dem Auto mitten in der Nacht Aufsehen erregender Unfall in Frutten-Gießelsdorf: Lenker kam mit dem Fahrzeug von der Straße ab. Er konnte sich selbst aus dem Unfallauto befreien. Mehr dazu. 23. Juli: Leicht verletzt: 72-jähriger Südoststeirer kippte mit Traktor um Der Mann war in Edelstauden mit dem Fahrzeug aufs Bankett geraten, dann kippte der Traktor. Mehr dazu. 23. Juli: Fahrzeuge getauscht: 22-jähriger Alko-Lenker schwer verletzt Ohne Führerschein, dafür stark alkoholisiert, fuhr ein 22-jähriger Südoststeirer in Kirchbach mit dem Motorrad seines Freundes. Er wurde schwer verletzt. Mehr dazu. 22. Juli: Bewusstlos und dehydriert: Bub (3) legte sich bei Hitze ins Auto und schlief ein Familie suchte nach Dreijährigem. Der hatte sich ins unversperrte Auto geschlichen und schlief dort ein. Er wurde mit dem Hubschrauber in die Kinderklinik geflogen. Mehr dazu. 22. Juli: Kuriose nächtliche Suchaktion: Einsatzkräfte suchten Mann in der Raab - doch er war daheim Eine Frau alarmierte in der Nacht auf Samstag in Feldbach die Einsatzkräfte, dass ein Mann in die Raab gefallen sei. Mehr als zwei Stunden suchte die Feuerwehr Feldbach mit zwei Tauchern den Fluss ab. Dann stellte sich heraus, dass der Mann daheim war. Mehr dazu. 22. Juli: Blitz schlug in Haus ein: Feuerwehr reagierte rasch und löschte Brand Blitz schlug in Murfeld in First eines Einfamilienhauses ein und setzte Isolierung in Brand. Die Feuerwehr traf rasch ein und löschte vom Spitzboden aus den Brand. Mehr dazu. 19. Juli: Feuerwehr rettet Vogel: Rauchschwalbe hatte Schnüre um den Hals Zwei Feldbacher Feuerwehrmänner retteten Vogel, der zwei Schlingen um den Hals hatte und sich nicht mehr befreien konnte. Mehr dazu. 18. Juli: Betondurchlass knapp verfehlt: Biker landete nach Sturz in steilem Waldstück Am späten Donnerstagnachmittag mussten 18 Feuerwehrkameraden in Breitenfeld an der Rittschein ausrücken: Ein Motorradfahrer war auf der B 66 gestürzt, er landete in einem steilen Waldstück. Der Mann wurde unbestimmten Grades verletzt. Mehr dazu. 18. Juli: Ungewöhnliche Unfallursache: Lenkerin verriss nach Bienenstich Pkw und landete in Garten Aus Schrecken über Bienenstich verriss Autolenkerin auf der B66 in Bad Gleichenberg ihr Fahrzeug und landete in einem Garten. Mehr dazu. 17. Juli: Brand in letzter Sekunde verhindert: Topf am E-Herd vergessen und Haus verlassen Mieterin vergaß in Merkendorf E-Herd mit Fleischtopf auszuschalten und fuhr weg. Als es ihr einfiel, rief sie die Polizei an. Die alarmierte die Feuerwehr, die in letzter Sekunde einen Wohnungsbrand verhindern konnte. Mehr dazu. 17. Juli: Zeugenaufruf: Mann verfolgte 16-Jährige mit Kastenwagen und belästigte sie Eine 16-jährige Südoststeirerin, die am Moped unterwegs war, wurde auf der B66 in Richtung Feldbach von einem Kastenwagen verfolgt. Der Mann zwang sie, stehen zu bleiben, stieg aus und belästigte das Mädchen. Mehr dazu. 15. Juli: Steinkauz gerettet: Steirische Polizisten zeigten erneut Herz für Tiere Philipp Rauch und Gerhard Edelsbrunner von der PI Bad Gleichberg kümmerten sich um verunfallten Steinkauz. Mehr dazu. 15. Juli: Lenkerin verletzt: Auto landete im Acker auf dem Dach Unfall auf der L 208 in Hainsdorf-Brunnsee: Das Auto einer Grazerin landete im Acker auf dem Dach. Sie wurde verletzt. Mehr dazu. 15. Juli: Bienenhütte in Flammen: Feuerwehr konnte Wirtschaftsgebäude in Zehensdorf retten An Garage angebaute Bienenhütte fing Feuer und drohte Garage und Wirtschaftsgebäude in Brand zu stecken. Fünf Feuerwehren standen im Löscheinsatz. Mehr dazu. 14. Juli: Leibnitz und Stenzengreith: Zwei Radunfälle forderten Verletzte In Leibnitz stieß ein Radfahrer mit einem Fußgänger zusammen und wurde schwer verletzt - der Fußgänger ging weiter. In Stenzengreith kam ein 14-Jähriger zu Sturz. Mehr dazu. 13. Juli: Graz, Bad Gleichenberg: Tausende Ecstasy-Tabletten verkauft: Festnahme Zwei junge Männer haben in Graz und der Südost-/Oststeiermark reichlich Ecstasy sowie mehrere Kilogramm Cannabiskraut verkauft. Festnahme, Anzeigen. Mehr dazu. 12. Juli: Bad Gleichenberg: Autofahrerin übersah Motorradfahrer Auf der B66 in Wilhelmsdorf hat sich Freitagnachmittag ein schwerer Verkehrsunfall ereignet: Eine 83-jährige Pkw-Lenkerin übersah beim Einbiegen in die Bundesstraße einen Motorradfahrer. Mehr dazu. 10. Juli: Drei Pkw beteiligt: Südoststeirer fuhr Vordermann auf und in den Gegenverkehr Pkw-Lenker wollte in Kirchberg an der Raab einen Auffahrunfall vermeiden. Das misslang. Und er erwischte auch ein entgegenkommendes Auto. Mehr dazu. 10. Juli: Schrecksekunde: Während der Autofahrt begann iPhone zu brennen Handy einer Südoststeirerin ging mit einem Zischen in Flammen auf. Auto war voll Rauch. Brenzlige Situation endete mit einer Brandblase. Mehr dazu. 10. Juli: Schwer verletzt: 79-Jähriger stürzte beim Baumschnitt von Leiter Häuslicher Arbeitsunfall in Unterweißenbach: Mann stützte aus rund dreieinhalb Meter Höhe auf die Hauseinfahrt. Mehr dazu. 9. Juli: Auffahrunfall: Pkw krachte in Fahrzeug, das abbiegen wollte Autolenker übersah auf der L201 bei Kirchberg/R. Pkw, der vor ihm abbiegen wollte, und fuhr auf. Pkw-Lenkerin erlitt Verletzungen unbestimmten Grades. Mehr dazu. 9. Juli: Schwer verletzt: Arbeiter (34) beim Entladen von Fenster getroffen Schwerer Unfall auf einer Baustelle in Fehring: Arbeiter wollte Fenster von Pkw-Anhänger heben, dieses kippte und fiel auf seinen Brustkorb. Mehr dazu. 8. Juli: Lkw ohne Fahrer: Müllwagen machte sich selbstständig Fahrer stieg kurz aus. Müll-Lkw rollte auf Gemeindestraße in Feldbach los und beschädigte drei abgestellte Pkw schwer. Mehr dazu. 8. Juli: Hausfassade in Brand: Nachbar löschte, bis Feuerwehren eintrafen Aufmerksamer Nachbar und Feuerwehrmann bemerkte in Halbenrain Rauch an Hausfassade und bekämpfte das Feuer bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte. Er verhinderte so größeren Schaden. Als Brandauslöser wird Blitzschlag vermutet. Mehr dazu. 5. Juli: Schwerer Selfie-Unfall: 16-Jähriger stürzte in Feldbach durch Hallendach Lichtkuppel brach: Jugendlicher stürzte mehrere Meter in die Tiefe und wurde unbestimmten Grades verletzt. Mehr dazu. 4. Juli: Südoststeiermark: Unwetter deckten abermals Häuserdächer ab Ab dem frühen Mittwochabend standen zig Feuerwehren in der Südoststeiermark im Einsatz. Eine Unwetterfront zog von Kirchbach in Richtung Feldbach. In Petersdorf II haben orkanartige Sturmböen vier Häuser teilweise abgedeckt. Mehr dazu. 3. Juli: Dächer abgedeckt: Unwetter-Großeinsatz und Stromausfall in Jagerberg Über weiten Teilen der Südoststeiermark gingen heftige Unwetter nieder. Besonders betroffen war der Raum Jagerberg, 60 Feuerwehrkameraden waren stundenlang im Einsatz. Mehr dazu. 2. Juli: Kurioser Unfall: Pkw bleibt im Grazer Tor in Feldbach stecken Als zu niedrig hat sich Dienstagnachmittag das Grazer Tor in Feldbach für einen Anhänger entpuppt - der blieb nämlich stecken. Der Lenker des Pkw blieb unverletzt, eine Umleitung war eingerichtet. Mehr dazu. 1. Juli: Gossendorf: Zwei Pkw krachten zusammen Bei einer Kollision im Ortsgebiet von Gossendorf kamen die Fahrzeugeninsassen mit dem Schrecken davon. Es entstand aber hoher Sachschaden an den beiden Pkw. Mehr dazu. 1. Juli: Südburgenland: 21-Jähriger tot auf Fahrbahn gefunden: Lenker meldete sich bei Polizei Der Mann, der mit seiner Frau unterwegs gewesen war, gab an, dass er auf der Straße "etwas Dunkles" liegen gesehen habe. Beide hätten geglaubt, es handle sich um verlorenes Ladegut oder um ein Wildtier, das sie überfuhren, berichtete die Polizei. Mehr dazu. 30. Juni: Im Südburgenland: Tödlicher Verkehrsunfall mit Fahrerflucht Ein 21-Fußgänger in Henndorf wurde vermutlich von größerem Fahrzeug überfahren. Die Polizei bittet um Mithilfe. Mehr dazu. 30. Juni: Paldau: Beim Schleifen fing Kleidung Feuer: Pensionist schwer verletzt 74-Jähriger arbeitete mit Wikelschleifer und setzte dadurch seine Kleidung in Brand. Er erlitt Verbrennungen dritten Grades. Mehr dazu. 28. Juni: Großeinsatz in Kirchberg/Raab: Kollision zwischen Pkw und Bus mit Schulkindern: Todesopfer identifiziert Bei der Kollision eines Pkw mit einem Reisebus starb eine 39-jährige Grazerin. Es gab 11 Verletzte, unter ihnen Schüler. Vier Kinder mussten in die Kinderklinik nach Graz. Mehr dazu. 28. Juni: Auto kam vor Abgrund zum Stillstand: Junge Lenkerin hatte Riesenglück bei Ausritt mit Pkw Ausritt mit Pkw in St. Stefan im Rosental endete kurz vor steil abfallendem Waldstück. Die Lenkerin kam mit dem Schrecken davon. Mehr dazu. 28. Juni: Auffahrunfall: Zwei Mal Totalschaden, beide Lenker unverletzt Auf der B69 bei Mureck fuhr ein nachkommender Pkw auf ein stehendes Auto auf. Beide Lenker blieben unverletzt, ihre Fahrzeuge haben nur mehr Schrottwert. Mehr dazu. 28. Juni: Klein-Lkw auf Abwegen: Steinmauer stoppte Fahrt ohne Fahrer In Fehring rollte ein Kleintransporter ohne Fahrer los. Eine Steinmauer verhinderte den Absturz über steile Böschung. Mehr dazu. 28. Juni: Bub außer Lebensgefahr: Oststeirerin (18) überfuhr zweijährigen Bruder mit Pkw Zu einem tragischen Unfall ist es am Donnerstagabend in Bad Gleichenberg in der Südoststeiermark gekommen. Das schwer verletzte Kleinkind befindet sich mittlerweile außer Lebensgefahr. Mehr dazu. 28. Juni: Autobrand vor Kindergarten: Feuerwehrmann griff beherzt ein und löschte Brand Vor dem Kindergarten Trautmannsdorf geriet ein geparkter Pkw in Brand. Ein Feuerwehrmann, der sein Kind abholen wollte, konnte das Feuer rasch löschen. Mehr dazu. 26. Juni: Reanimation erfolglos: Motorradlenker starb nach Kollision mit Auto Gleich zwei schwere Motorradunfälle ereigneten sich am Mittwoch in der Südoststeiermark. In St. Stefan starb ein 77-Jähriger, der auf einen stehenden Pkw auffuhr. In Riegersburg wurde ein 32-Jähriger schwer verletzt. Mehr dazu. 26. Juni: Feldbach: Brand in Gewerbebetrieb: 60 Feuerwehrleute kämpften gegen Flammen Rund 60 Feuerwehrleute brachten Flammen nach mehreren Stunden unter Kontrolle - Ursachenermittlung noch im Gange. Mehr dazu. 25. Juni: Mehrere tausend Euro Schaden: Baumaschine von privater Baustelle gestohlen Unbekannte Täter entwendeten eine Baumaschine von der Baustelle eines Einfamilienhauses in Bad Radkersburg. Der Schaden ist hoch. Mehr dazu. 25. Juni: Kapfenstein: Von der Fahrbahn abgekommen und im Zaun gelandet In Kapfenstein geriet ein Lenker mit dem Pkw aufs Bankett, die Fahrt endete im Zaun. Die Straße musste gesperrt werden. Mehr dazu. 24. Juni: Südoststeiermark: Pkw geriet ins Schleudern und landete im Gestrüpp In Haselbach kam ein Pkw von der Fahrbahn ab. Das war allerdings nicht der einzige Unfall an diesem Wochenende im Bezirk. Mehr dazu. 24. Juni: Bei Hitze eingesperrt: Feuerwehr musste Kleinkind aus Auto befreien Dramatische Szenen in Feldbach: Eine Mutter hatte die Schlüssel versehentlich im Auto gelassen und konnte das Fahrzeug nicht mehr öffnen. Mehr dazu. 23. Juni: St. Stefan/Rosental: Lenkerin stieg unverletzt aus diesem Auto-Wrack Auf der L212 kam es Sonntagnachmittag zu einem schweren Verkehrsunfall, der zum Glück glimpflich ausging. Mehr dazu. 22. Juni: 59 Tatorte in Feldbach: Ein Sprayer sorgt für Rätselraten An 59 Tatorten in Feldbach wurde das Wort „SAIE“ hinterlassen. Der Sachschaden ist beträchtlich, die Polizei bittet um Hinweise. Mehr dazu. 21. Juni: Kornberger Leitn: Unfall mit Luxusschlitten: Porsche landet im Wald Ausfahrt mit dem Porsche in Richtung Riegersburg endete für zwei Männer im Wald. Sie sind mit dem rund 500 PS-starken Auto von der Fahrbahn abgekommen. Mehr dazu. 20. Juni: Frontalkollision in Feldbach: Motorradfahrer (55) krachte schwer betrunken in ein Auto Motorradlenker wurde bei Kollision schwer verletzt. Mehr dazu. 18. Juni: Ausritt in den Acker: Kleintransporter kam von der B 68 ab Am Dienstag kurz vor Mittag gab es in Paurach für den Lenker eines Kleintransporters kein Weiterkommen: Er kam von der Fahrbahn ab und landete im Acker. Mehr dazu. 18. Juni: Straden: Motorradfahrer stürzte auf regennasser Straße 39-Jähriger verletzte sich am Montag bei Motorradunfall in Hof bei Straden. Mehr dazu. 17. Juni: Feldbach: Unter Dachziegel hängen geblieben: Feuerwehr rettet Jungvogel Ein Jungvogel blieb in der Nähe des Nests unter Dachziegel hängen. Die Feuerwehr Feldbach rückte aus, um das Tier zu befreien. Mehr dazu. 17. Juni: Vier leicht Verletzte: Unfall mit drei Autos auf der B 69 in Halbenrain Am Sonntag am Abend kam es zu einem Unfall in Halbenrain. Drei Autos waren darin verwickelt: Alle Lenker und ein Beifahrer wurden verletzt. Mehr dazu. 15. Juni: Murfeld: Nach dem Schnitzelbacken brannte die Küche In Oberschwarza (Gemeinde Murfeld) kam es Freitagnacht zu einem Küchenbrand. Mehr dazu. 15. Juni: Halbenrain: Feldhäcksler in Flammen - Öl trat aus Beim Brand eines Mähdreschers in Dietzen (Gemeinde Halbenrain, Bezirk Südoststeiermark) traten etwa 150 Liter Hydrauliköl und 400 bis 500 Liter Dieselöl aus. Der Chemiealarmdienst musste ausrücken. Mehr dazu. 14. Juni: Mit zwei Insassen an Bord: Fluggerät musste in Feldbach notlanden Bald nach dem Start im Burgenland war es zu einem Leistungsabfall des Motors gekommen. Mehr dazu. 14. Juni: Einfahrt verboten: Lenker fuhr direkt vor dem Feuerwehrhaus in den Graben Vor dem Feuerwehrhaus in Mureck landete ein Autofahrer im Graben. Er ist nicht der erste, der das "Einfahrt verboten"-Schild missachtet - und es gleich danach bereut hat. Mehr dazu. 14. Juni: Fluchtfahrzeug angezündet: Zwei Minibagger gestohlen und in Slowenien Fluchtfahrzeug gewechselt Diebe stahlen in Deutsch Goritz Kleintransporter und Anhänger mit zwei Minibaggern. In Slowenien wechselten sie auf ein anderes Fahrzeug und zündeten das Fluchtfahrzeug an. Der Gesamtschaden beträgt mehr als 100.000 Euro. Mehr dazu. 14. Juni: Bauer erlitt Schnittwunde: Per Traktor und Hubschrauber ins LKH Ein 56-Jähriger fügte sich bei Ausdünnarbeiten in seinem Holundergarten in. St. Anna am Aigen schwere Verletzungen zu. Zunächst fuhr er noch selbst mit dem Traktor zum Arzt, von dort wurde er aber mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Mehr dazu. 12. Juni: Tierischer Einsatz: Feldbacher Polizisten retteten verletzte Katze Am Mittwoch in der Früh fanden zwei Feldbacher Polizisten eine Katze am Straßenrand liegend. Bis die Tierärztin aufmachte, ging es für sie mit auf Streife. Mehr dazu. 11. Juni: Tieschen: Mit Cutter abgerutscht - Arbeiter zog sich tiefe Wunde zu Arbeitsunfall in Tieschen: Ein Arbeiter (28) rutschte mit dem Messer ab und fügte sich eine tiefe Schnittwunde am Oberschenkel zu. Mehr dazu. 11. Juni: Raser geblitzt: Mit 158 km/h erwischt, wo nur Tempo 100 erlaubt ist Polizei blitzte auf der B57 Steirer, der 58 Stundenkilometer zu schnell war. Er konnte nicht angehalten werden. Ein Verfahren zum Entzug des Führerscheins wird eingeleitet. Mehr dazu. 10. Juni: Unter Atemschutz: Dieser Küchenbrand war rasch gelöscht Zwei Feuerwehren waren am Pfingstsonntag in Diepersdorf bei einem Küchenbrand eingesetzt. Mehr dazu. 9. Juni: Führerschein abgenommen: Motorradfahrer hatte 201 statt 100 km/h drauf Drei Motorradfahrer wollten auf einen Kaffee zum Klopeinersee fahren - einer hatte es besonders eilig. Mehr dazu. 7. Juni: Bad Radkersburg: Mann stürzt samt Abdeckung fünf Meter tief in Brunnen 52-jähriger Mann erlitt bei Sturz in Brunnen im Stadtgebiet von Bad Radkersburg nur Abschürfungen. Panzerglasabdeckung hatte sich plötzlich gelöst. Mehr dazu. 7. Juni: Pkw auf Abwegen: Auto machte sich selbstständig und drohte abzustürzen In Hof bei Straden rollte ein geparkter Pkw los und blieb an der Böschung zu einem tiefen Entlastungsgerinne hängen. Mehr dazu. 6. Juni: Mit Notarztwagen ins LKH: Zimmerer stürzte sechs Meter vom Dach Einsatz für Rettung und Hubschrauber Donnerstagabend in Straden und Premstätten. Mehr dazu. 6. Juni: Heftige Regenfälle: Straßen überschwemmt, Baum umgestürzt Heftige Regenfälle setzten im Südburgenland mehrere Straßen unter Wasser und bescherten den Feuerwehren mehrstündige Einsätze. Hotspot war der Bereich von Grieselstein über Henndorf bis Rax-Bergen. Mehr dazu. 6. Juni: Berüchtigte Kurve: Überschlag mit Pkw auf der B66 Autolenkerin kam kurz nach der Klausen mit Pkw von der Straße ab. Beim Überschlag blieben sie und ein Kleinkind im Fahrzeug unverletzt. Mehr dazu. 5. Juni: Arbeitsunfall auf Baustelle: 52-Jähriger nach Schnitt mit Motorsäge per Kran geborgen In Bad Gleichenberg kam es am Mittwoch zu einem Unfall auf einer Baustelle. Ein Bauarbeiter hatte sich mit der Motorsäge in den Oberschenkel geschnitten und musste mit dem Kran geborgen werden. Mehr dazu. 5. Juni: Ladendiebin ausgeforscht: Parfum war ihre bevorzugte Beute Kriminalisten der Polizeiinspektion Bad Gleichenberg forschten Slowenin aus, die in Drogeriemärkten mindesten 18 Mal Parfum und Rasierklingen gestohlen haben soll. Sie wurde in Kroaten festgenommen und ist teilweise geständig. Mehr dazu. 5. Juni: Schwere Beinverletzung: Radfahrer (46) bei Unfall über Motorhaube geschleudert Zusammenstoß zwischen Radfahrer und Pkw in Mahrensdorf. 46-jähriger Radfahrer wurde schwer am Bein verletzt. Mehr dazu. 3. Juni: Bad Radkersburg: Mit Auto überschlagen: 53-Jähriger schwer verletzt Der Südoststeier verlor in einer Rechtskurve die Kontrolle über seinen Wagen. Mehr dazu. 1. Juni: Lenker wollten Tier ausweichen: Drei Verletzte bei Frontalzusammenstoß Frontalzusammenstoß auf einer Gemeindestraße in Kirchberg an der Raab. Auslöser war offenbar ein Tier, das auf die Fahrbahn gelaufen war. Mehr dazu. 31. Mai: Vier Verletzte: Überschlag mit Pkw Vier Insassen wurden bei nächtlichem Unfall auf der L216 im Paldauer Ortsteil Saaz zum Teil schwer verletzt. Mehr dazu. 31. Mai: Paldau: Pkw im Graben, Lenker unverletzt Südoststeirer kam am Freitagmorgen zwischen Paldau und Reith mit Pkw von de Straße ab. Der Mann blieb unverletzt, das Fahrzeug wurde schwer beschädigt. Mehr dazu. 31. Mai: Kurioser Unfall: Pkw blieb an Markierungsstock hängen Pkw kam in Halbenrain auf regennasser Fahrbahn der B69 ins Schleudern, schlitterte in eine Wiese und wurde dort von Markierungsstock blockiert. Feuerwehr befreite Lenkerin aus misslicher Lage. Mehr dazu. 31. Mai: Paldau: Pkw überschlug sich: Vier Verletzte, zwei von ihnen schwer Der Pkw mit vier Insassen kam von der regennassen Straße ab. Mehr dazu. 30. Mai: 40 Kilo schwer: Metallteil fiel Arbeiter auf den Fuß Der 31-Jährige wurde bei einem Arbeitsunfall in Gleisdorf unbestimmten Grades verletzt, er kam ins LKH Weiz. Mehr dazu. 30. Mai: Drei Verletzte: Überholende Rettung rammte abbiegenden Pkw Drei Verletzte forderte ein Unfall mit einem Rettungsfahrzeug im Einsatz am Mittwoch in Hummersdorf (Bad Radkersburg). Mehr dazu. 29. Mai: Von der Straße abgekommen: Zwei Kräne mussten Lieferwagen bergen Die L201 war am Mittwoch in der Früh zwischen Kirchberg an der Raab und Feldbach für eine Stunde gesperrt. Der Grund: Ein Kleintransporter war von der Straße abgekommen. Mehr dazu. 28. Mai: Festgenommen: Vier Männer sollen 26 Mal eingebrochen haben Nach umfangreichen Erhebungen nahm die Polizei vier Männer im Alter zwischen 16 und 28 Jahren fest, die 26 Einbrüche in den Bezirken Graz-Umgebung, Südoststeiermark, Hartberg-Fürstenfeld sowie im Burgenland begangen haben sollen. Mehr dazu. 28. Mai: Kapfenstein: Zu schnell: 18-Jähriger überschlug sich mit Auto Ein 18-jähriger Pkw-Lenker ist Montagabend mit seinem Auto von der Fahrbahn abkommen, dieses überschlug sich. Der junge Mann erlitt er leichte Verletzungen. Mehr dazu. 27. Mai: Motorrad in Flammen: Enduro geriet beim Starten in Brand Trotz raschen Eingreifens der Feuerwehr brannte ein Motorrad auf dem Parkplatz des Einkaufszentrums Mühldorf völlig aus. Mehr dazu. 23. Mai: Reith bei Paldau: Haus in Flammen: Bewohner flüchtete rechtzeitig Am frühen Morgen des Donnerstags waren mehr als 70 Mann von fünf Feuerwehren bei einem Wohnhausbrand im Einsatz. Das Feuer brach aus bislang ungeklärter Ursache aus. Der 75-jährige Bewohner konnte rechtzeitig das Gebäude verlassen. Mehr dazu. 20. Mai: Brand im Schwarzautal: Kochgut fing auf Herd Feuer Weil sich Kochgut entzündete, kam es Montagnachmittag in der Küche eines Einfamilienhauses in Schwarzautal zu einem Brand. Bewohner wurde zur Abklärung ins Spital gebracht. Mehr dazu. 20. Mai: Vollbeladen in den Graben: Traktoranhänger kippte um Feuerwehr Petersdorf II holte vollbeladenen Traktoranhänger aus dem Graben. Mehr dazu. 20. Mai: Kilometerlange Dieselspur: Deutscher Urlauber verlor mit Pkw Treibstoff, ohne es zu merken Der Pkw eines Urlaubers zog zwischen Unterlamm und Grieselstein eine 15 Kilometer lange Dieselspur. Lenker hatte nichts bemerkt und wurde von Feuerwehrmann ausfindig gemacht, der der Spur gefolgt war. Mehr dazu. 15. Mai:  Ungerdorf: Stier büxte bei Schlachthof aus und verletzte Fleischhauer Bei der Anlieferung eines Stieres wurde am Dienstag ein Fleischhauer schwer verletzt. Er hatte versucht das ausgebüxte Tier einzufangen und wurde dabei verletzt. Mehr dazu. 15. Mai: Kirchberg an der Raab: Backofen fing Feuer Rauchmelder machte Ehepaar auf Brand im Bereich des Backofens aufmerksam. Sie konnten den Brand selbst löschen. Mehr dazu. 14. Mai: Geht ein Tierhasser um? Katze in Edelsbach mit Nervengift getötet Besitzerin fand ihre Katze in der Hauszufahrt. Amtstierarzt musste das Tier einschläfern. Es ist vermutlich dasselbe Gift, das bereits vor Kurzem in Paldau einen Hund tötete. Mehr dazu. 12. Mai: Sekundenschlaf: Auto prallte nach 100 Metern gegen Baum 85-jähriger Lenker und seine 76-jährige Frau aus dem Bezirk Liezen wurden Sonntagnachmittag bei einem Unfall in der Südoststeiermark verletzt. Mehr dazu. 11. Mai: Hubschraubereinsatz: 14-Jähriger kam auf Skaterplatz zu Sturz Freund holte für den Gestürzten Hilfe. Dieser wurde nach Graz geflogen - er dürfte aber mit leichten Verletzungen davongekommen sein. Mehr dazu. 10. Mai: Kirchberg an der Raab: Aschenbecher löste Brand in Küche aus In einem Wohnhaus in Kirchberg an der Raab hatte ein Mistkübel in der Küche Feuer gefangen. Eine Frau entdeckte den Brand noch rechtzeitig. Die Feuerwehr konnte in der Folge einen Vollbrand gerade noch verhindern. Mehr dazu. 8. Mai: Luxuriöses Leben vorbei: Gesuchter Serientäter gefasst, weil er falsch getankt hatte Mann aus dem Bezirk Weiz wurde gefasst, dem Betrug und gefährliche Drohung vorgeworfen wird. Mehr dazu. 7. Mai: Giftköder ausgelegt: Hund stirbt durch Nervengift In Perlsdorf (Gemeinde Paldau) starb ein einjähriger Border Collie Mischling durch einen Giftköder. Ein bislang Unbekannter hatte ein Stück Wurst mit einem schnell wirkenden Nervengift präpariert. Mehr dazu. 7. Mai: Alkolenker: Unfall auf Feldbacher Umfahrung: Keiner will gefahren sein Unfall am Knoten West der Feldbacher Umfahrung ging glimpflich aus, hat aber ein Nachspiel. Beide Fahrzeuginsassen waren alkoholisiert und keiner will gefahren sein. Mehr dazu. 5. Mai: Feldbach: Einbrecher stahlen Kompletträder aus Lager 16 Reifen samt Felgen wurden aus einem landwirtschaftlichen Anwesen gestohlen. Mehr dazu. 2. Mai: Lenker mussten ins Krankenhaus: Frontaler Unfall: Entgegenkommendes Auto übersehen Am Dienstag in der Früh krachte es auf der L 212 in Aschau. Drei Fahrzeuge waren in den Unfall verwickelt. Mehr dazu. 29. April: Ausweichmanöver ging schief: VW-Bus flog in Weitersfeld in ein Carport 43-Jährige wurde Verkehrsunfall in Weitersfeld (Gemeinde Mureck) verletzt. Die Frau ist mit ihrem VW-Bus von der Straße abgekommen und in ein Carport eines Einfamilienhauses "geflogen". Mehr dazu. 29. April: Klöch: Rennradfahrer geriet in Fahrbahnrille und stürzte 54-Jähriger war Teil einer Radsportgruppe. Er wurde trotz Helm verletzt und kam mit dem Notarzt ins Spital. Mehr dazu. 27. April: Aschau am Ottersbach: Dreier-Crash: Lenker, der ungesichertes Schnittholz transportierte, hatte Glück Samstagmittag wurde die Freiwillige Feuerwehr Aschau am Ottersbach zu einem Verkehrsunfall auf der L212 alarmiert. Mehr dazu. 27. April: Tieschen: Mit Pkw überschlagen: Oststeirer schwer verletzt Der total beschädigte PKW musste von der Feuerwehr mittels Kranwagen geborgen werden. Mehr dazu. 27. April: Kirchberg: Bursche (16) bedrohte Mädchen mit Messer Bargeld her: Ein 16-Jähriger soll einer 14-Jährigen aus der Südoststeiermark mit einem Messer gedroht haben. Der Polizei gegenüber soll er ähnliche Vorfälle seit 2017 gestanden haben. Mehr dazu. 27. April: Bad Gleichenberg: Rabiater Mofa-Lenker fiel im Rausch um Der 58-Jährige aus dem Bezirk Südoststeiermark war zu betrunken, um wegzufahren. Dennoch attackierte und verletzte er einen Polizisten. Mehr dazu. 26. April: In Bad Radkersburg: Schwer verletzt: Motorrad-Lenker (65) fuhr auf stehenden Pkw auf In Bad Radkersburg fuhr ein 65-jähriger Südoststeirer einem Pkw mit dem Motorrad auf. Er wurde schwer verletzt. Mehr dazu. 25. April: Verletzt ins LKH Graz eingeliefert: 16-Jährige überschlug sich bei Unfall mit dem Moped Am Donnerstagvormittag stürzte eine junge Mopedlenkerin in St. Peter am Ottersbach und wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Krankenhaus eingeliefert. Mehr dazu. 25. April: In Edelsbach bei Feldbach: Polizei schnappt Fahrraddiebe neben Gleisen In Edelsbach bei Feldbach wurden am Mittwochvormittag zwei Ungarn festgenommen. Sie stehen im Verdacht, ein Fahrrad gestohlen zu haben. Mehr dazu. 24. April: 33 Feuerwehrleute im Einsatz: Brand in einer Maistrocknungsanlage Am Dienstag kam es zu einem Feuer in Laafeld in Bad Radkersburg. Ein Gemeindebediensteter entdeckte den Rauch. Mehr dazu. 22. April: Mureck: Motorradfahrer bei Kollision schwer verletzt Kollision zwischen einem Pkw-Lenker und einem Motorradfahrer in Mureck: Der Biker erlitt schwere Verletzungen und wurde ins LKH Wagna eingeliefert. Mehr dazu. 21. April: Einsatz am Ostersonntag: Feuer in Komposthaufen setzte Gartenhütte in Mureck in Brand Die Feuerwehr Mureck musste Sonntagmittag zu einem Gartenhüttenbrand ausrücken. Mehr dazu. 20. April: St. Peter a. O./Trieben: Osterfeuer gerieten außer Kontrolle Heute Nachmittag gegen 15.44 wurde die Freiwillige Feuerwehr St. Peter am Ottersbach zu einem Brand alarmiert. In Draschen war ein Osterfeuer außer Kontrolle geraten, die Flammen griffen auf die Wiese über und drohten den angrenzenden Wald in Brand zu setzen. Mehr dazu. 20. April: Straden: 13-Jähriger löste Küchenbrand aus Der Jugendliche wollte sich ein Abendessen zubereiten, entfernte sich laut Polizei aber aus der Küche. Mehr dazu. 18. April: Kollision im Einkaufszentrum: Zwei Pkw krachten in Mühldorf zusammen Autolenkerin übersah im Einkaufszentrum in Mühldorf beim Abbiegen ein anderes Fahrzeug. Beim Zusammenstoß wurden beide Lenkerinnen verletzt. Mehr dazu. 18. April: Hubschrauber musste kommen: Bub (8) prallte mit Motocross gegen Baum In einem Waldstück in Frutten-Gießelsdorf verlor ein Bub die Kontrolle über sein Motocross. Er wurde schwer verletzt. Sein Bruder (11) holte Hilfe. Mehr dazu. 18. April: Unfall in Straden: Hubstapler-Fahrer übersah 17-jährigen Mopedlenker In Straden wollte ein 52-Jähriger mit dem Hubstapler eine Landesstraße überqueren - dabei krachte er in das Moped eines 17-Jährigen. Mehr dazu. 18. April: Schwer verletzt: Frau stürzte mit Pkw in Bach 78-jährige Südoststeirerin kam im Südburgenland von der B58 ab und stürzte mit ihrem Pkw in einen Bach. Rettungshubschrauber flog die Schwerverletzte ins LKH Feldbach. Mehr dazu. 17. April: Kapfenstein: Kleinkind bei Verkehrsunfall am Kopf verletzt Pkw kam in Mahrensdorf von der Straße ab und stürzte in den Graben. Lenkerin blieb unverletzt, dreijähriger Sohn im Kindersitz erlitt Verletzungen am Kopf. Mehr dazu. 16. April: Komplizierte Bergung: Mit Blut beladener Lkw stürzte in Jagerberg in Graben In Jagerberg kam ein Lkw von der Straße ab und blieb im angrenzenden Graben liegen. Die Bergung des Fahrzeugs dauerte bis in die Nacht. Mehr dazu. 15. April: Drei Verletzte: Pkw krachte gegen Durchlass Autolenkerin kam auf geradem Straßenstück in Unterstorcha ins Schleudern. Fahrt endete an Wasserdurchlass. Drei Fahrzeuginsassen wurden leicht verletzt. Mehr dazu. 14. April: Halbenrain: Schüssel kippte: Kleinkind verbrühte sich mit heißem Wasser Bub schlug gegen Schüssel mit heißem Wasser. Diese kippte, der Kleine erlitt Verbrennungen ersten und zweiten Grades. Mehr dazu. 13. April: Gnas: Auto prallte frontal gegen Laternenmast Autofahrer kam bei Gnas von der Straße ab, knallte gegen einen Laternenmast und gegen eine Mauer. Er kam mit Verletzungen ins Spital. Mehr dazu. 13. April: Dutzende tote Schweine: Bauer stapelte über Jahre Kadaver in Nebengebäude Südoststeirische Landwirtschaft in Konkurs, Muttersauen total abgemagert. Amtstierarzt erhebt wegen Verdachts auf Tierquälerei und Verstöße gegen das Tierseuchengesetz. Die Causa wird zum Fall für den Staatsanwalt. Mehr dazu. 12. April: Nach vorne gestürzt: Mit Motorsäge im Gesicht schwer verletzt Griff der Motorsäge war gebrochen, 39-Jähriger gestürzt. Der Schwerverletzte fuhr noch mit dem Auto nach Hause, er wurde mit dem Rettungshubschrauber nach Graz geflogen. Mehr dazu. 12. April: Hubschraubereinsatz: 17-Jähriger bei Unfall schwer verletzt Schwerer Unfall in Pertlstein (Bezirk Südoststeiermark), es gibt fünf Verletzte. Die komplett gesperrte B57 ist wieder frei. Mehr dazu. 12. April: Kirchberg an der Raab: Zwei Pkw stießen zusammen, beide Lenker verletzt Pkw-Lenker wollte in Kirchberg von Gemeindestraße in Landesstraße einbiegen und übersah anderes Fahrzeug. Bei der Kollision wurden beide Lenker leicht verletzt. Mehr dazu. 12. April: B66: Gefährliche Kreuzung: Ausweichmanöver endete knapp vor tiefem Bachbett Lenkerin verriss auf der B66 nahe Schloss Kornberg ihr Fahrzeug, um Auffahrunfall zu vermeiden. Pkw kam gerade noch vor tiefem Bachbett zu stehen. Mehr dazu. 12. April: Einschleichdiebstahl in Klöch: Tresor mit Bargeld und Sparbüchern erbeutet Diebe drangen in Klöch in unversperrtes Einfamilienhaus ein. Sie stahlen einen Tresor mit Bargeld und Sparbüchern. Mehr dazu. 11. April: Hund Leni aus Fluss gerettet: Besitzerin: "Ich hätte es ohne Feuerwehr nicht geschafft" Beim Gassi gehen war Berner Sennenhund "Leni" in die Raab gesprungen. Das Tier schaffte es aber nicht mehr heraus. Am Tag nach dem Vorfall war sie schon wieder im Wasser. Mehr dazu. 10. April: Frau wollte Kollision vermeiden: Pkw verrissen, Fahrzeug stürzte in Graben Autolenkerin verriss nahe Schloss Kornberg ihr Fahrzeug, um Zusammenstoß zu vermeiden. Das Auto landete im Graben, die Frau wurde verletzt. Mehr dazu. 9. April: St. Stefan im Rosental: Wiesenbrand: Traktorlenker beschädigte vermutlich Hochspannungsleitung Ein Traktorlenker fuhr in St. Stefan im Rosental leicht gegen eine Hochspannungsleitung. Das dürfte einen Wiesenbrand ausgelöst haben. Mehr dazu. 9. April: Bad Radkersburg: Küchenbrand: Erhitztes Öl in Kochtopf fing Feuer In Bad Radkersburg brach in einer Wohnung Feuer aus. Ein 17-Jähriger hatte Öl in einem Kochtopf erhitzt und diesen auf der Herdplatte vergessen. Ein Nachbar brachte den Brand mit einem Feuerlöscher unter Kontrolle. Die Feuerwehr musste nicht ausrücken. Mehr dazu. 9. April: Auf frischer Tat ertappt - Einbrecher attackierte in St. Stefan/R. Hausbesitzer Drei dreiste Einbrecher stahlen in St. Stefan im Rosental am hellichten Tag aus einem Wohnhaus Bargeld. Die Hausbesitzer ertappten einen Täter auf frischer Tat, wurden von diesem aber attackiert. Dem diebischen Trio gelang die Flucht. Mehr dazu. 8. April: Brandursachen geklärt- Zwei Brände hielten Einsatzkräfte auf Trab Einsatzreiche Tage im Bezirk Jennersdorf: Zuerst brach auf einer Landwirtschaft in Rohrbrunn Feuer aus, zwei Tage später auf der Terrasse einer Wohnung in Eltendorf.  Mehr dazu. 8. April: Beim Zigaretteanzünden: Zündholz setzte Gewand in Brand - Südoststeirer tot Der 70-Jährige konnte das Feuer noch selbst löschen, erlitt aber massive Verbrennungen. Er wurde mit dem Hubschrauber C 12 ins LKH Graz geflogen, wo er noch in den Abendstunden seinen Verletzungen erlag. Mehr dazu. 8. April: Brand im Schwarzautal - Pkw samt Anhänger ging in Flammen auf Brandeinsatz in der Nacht von Samstag auf Sonntag auf einem Hof in Schwarzautal. Ein Auto samt Anhänger gingen aus unbekannter Ursache in Flammen auf. Bewohner und Tiere blieben unverletzt. Mehr dazu. 7. April: Unfall mit drei Fahrzeugen: Motorradfahrer schwer verletzt Pkw-Lenker wollte Bundesstraße überqueren - genau da kam ein Motorrad heran. Mehr dazu. 7. April: Schwere Kopfverletzungen: Mit Auto gegen Betondurchlass Ein 36-Jähriger kam Sonntagfrüh in Petersdorf I von der Fahrbahn ab. Er erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen, wurde zuerst nach Feldbach gebracht und dann nach Graz geflogen. Mehr dazu. 5. April: Bad Gleichenberg: Verletzt: 26-Jähriger kam in Kurve von der B 66 ab Slowene kam mit Pkw nahe der Klausen von der B66 ab und schlitterte den Graben entlang. Er wurde dabei verletzt. Mehr dazu. 4. April: Jagerberg: Beim Fleisch zerlegen: Mann erlitt Stichverletzungen Der Arbeiter eines fleischverarbeitenden Beitriebs in Jagerberg verletzte sich beim Zerlegen eines Schweins. Er musste ins Krankenhaus. Mehr dazu. 2. April: Kirchbach: Zwei Pkw stießen zusammen, eine Lenkerin verletzt Kollision zwischen zwei Fahrzeugen auf einer Kreuzung der B73 zwischen Kirchbach und Glatzau. Eine Frau wurde unbestimmten Grades verletzt. Mehr dazu. 1. April: Unfall mit Schulbus: Vier Kinder ins Krankenhaus gebracht Schulbus kam in Fehring von der Straße ab. Im Fahrzeug waren neben dem Lenker vier Schüler. Sie wurden zur Beobachtung ins LKH Feldbach gebracht. Mehr dazu. 1. April: Pkw in Brand: Stichflamme schlug aus Motorraum Während der Fahrt begann im Südburgenland ein Pkw zu brennen. Trotz raschen Einsatzes der Feuerwehr brannte das Fahrzeug völlig aus. Die Lenkerin blieb unverletzt. Mehr dazu. 1. April: Motorradunfall auf der B66: Ausritt mit Motorrad in die Botanik Bikerin kam mit ihrem Gefährt von der B66 in Riegersburg ab. Der Sturz ging glimpflich für sie aus. Mehr dazu. 1. April: Unfall in Straden: Lenker unverletzt, Fahrzeug Totalschaden Bei einem nächtlichen Unfall auf der L206 in Straden kam der Lenker mit dem Schrecken davon. An seinem Fahrzeug entstand aber Totalschaden. Mehr dazu. 27. März: Kirchbach: Zwei Autos kollidieren an einer Kreuzung in Ziprein Rettungseinsatz Mittwoch am Vormittag in Ziprein (Gemeinde Kirchbach): Ein Pkw und ein VW-Bus kollidierten auf der L 203. Die beiden Lenker aus der Südoststeiermark blieben unverletzt. Mehr dazu. 27. März: Brandursache geklärt: Eine Million Euro Schaden nach Brand eines Wirtschaftsgebäudes Nach dem Vollbrand eines Wirtschaftsgebäudes in Bergl (Gemeinde Riegersburg) gibt es Anhaltspunkte zur Brandursache. Der Schaden, der durch das Feuer entstand, ist enorm. Mehr dazu. 26. März: Jagerberg: Kellerbrand: Drei Feuerwehren im Einsatz Rascher Einsatz der Feuerwehr bei Kellerbrand in Grasdorf verhinderte Schlimmeres. Es entstand nur Sachschaden. Mehr dazu. 26. März: Frontal gegen Baum: Südoststeirer flog mit Pkw von der Straße Auf der Kornberger Leitn ereignete sich am frühen Abend des Montags ein schwerer Verkehrsunfall. Ein Südoststeirer war mit seinem PKW von der regennassen Fahrbahn der B66 abgekommen und frontal in einen Baum gekracht. Der Mann wurde unbestimmten Grades verletzt. Mehr dazu. 25. März: Nach Brand eines Kuhstalles: Die geretteten Rinder sind in Auersbach "bestens versorgt" In der Nacht auf Montag brach in einem Stall in Berg (Gemeinde Riegersburg) Feuerwehr aus. 80 Rinder konnten gerettet werden, drei Kälber kamen in den Flammen um. Landwirte aus der Umgebung halfen, die Rinder zu einem leerstehenden Stall zu bringen. Dort sind sie jetzt "bestens versorgt". Mehr dazu. 25. März: 110 Feuerwehrleute: Stall in Vollbrand: 80 Rinder gerettet, drei Kälber tot In der Nacht auf Montag brach in einem Stall in Bergl (Gemeinde Riegersburg) Feuer aus. 80 Rinder konnten gerettet werden, drei Kälber kamen in den Flammen um. Landwirte aus der Umgebung halfen, die Rinder zu einem leerstehenden Stall zu bringen. Dort sind sie jetzt "bestens versorgt". Mehr dazu. 25. März: Einbruch in Feldbacher Schulen: Einbrecher erbeuteten Bargeld und Tablets Bislang unbekannte Täter brachen am vergangenen Wochenende in Feldbach in die Polytechnische Schule und die Neue Mittelschule ein. Die Beute: Bargeld in bislang unbekannter Höhe sowie mehrere Tablets. Mehr dazu. 25. März: Frontalkollision: 17-jähriger Motorradfahrer wurde schwer verletztIn Kapfeinstein prallten ein Auto und ein Motorrad zusammen. Ein 17-Jähriger wurde schwer verletzt. Mehr dazu. 24. März: Aus zehn Meter Höhe: Feuerwehr rettete Kater "Leo" Der Stubentiger saß in zehn Meter Höhe auf Baum fest. Die Freiwillige Feuerwehr Feldbach brachte ihn in sichere Gefilde zurück. Mehr dazu. 23. März: Zum Glück nur leicht verletzt: Mit Motorsäge in Oberschenkel geschnitten 44-Jähriger wollte mit der Motorsäge knieend einen Stamm durchschneiden - und kam dabei ab. Mehr dazu. 22. März: Südoststeier/Murau: 59-Jähriger von Baumstamm getroffen: Tot Anrainerin war auf das Motorsägen-Geräusch aufmerksam geworden und hatte den Mann leblos in einem Waldstück in Gosdorf aufgefunden. Im Bezirk Murau zog sich ein 66-Jähriger bei Forstarbeiten ebenso schwere Verletzungen zu. Mehr dazu. 22. März: Auf Baustelle: Mit Drehkipper überrollt: 46-Jähriger schwer verletzt Der 17 Jahre alte Kipper-Fahrer dürfte seinen Arbeitskollegen übersehen haben. Mehr dazu. 21. März: LKW-Lenker leicht alkoholisiert: Zwei Verletzte bei Unfall mit Lastwagen PKW-Lenkerin übersah auf der B73 bei Gralla abbiegenden LKW, touchierte den Lastwagen und schlitterte in Straßengraben. Weiterer Fahrzeuglenker fuhr dem LKW auf. Die beiden jungen PKW-Lenker wurden leicht verletzt. Der LKW-Lenker war leicht alkoholisiert. Mehr dazu. 20. März: Schwer verletzt: Autolenker wich Reh aus und prallte gegen Baum Schwerer Unfall im Südburgenland am Mittwochmorgen. Lenker wurde ins Feldbacher Spital eingeliefert. Mehr dazu. 19. März: Einbrüche und Diebstähle: Einbrecher war schon mit einer Flasche Rum zufrieden Zwei Einbrüche in der Oststeiermark und ein Autodiebstahl in Ennstaler Tiefgarage hielten am Dienstag die Polizei auf Trab. Mehr dazu. 19. März: Polizei bittet um Hinweise: Tierquäler tötete vier Katzen durch Schüsse In Straden wurden innerhalb einer Woche vier Katzen durch Schüsse getötet. Die Polizei ersucht um Hinweise, um dem Tierquäler auf die Spur zu kommen. Mehr dazu. 19. März: Polizist entriss Waffe: Alkoholisierte Frau bedroht Lebensgefährten mit Messer Vor den Augen der Polizisten wollte in Straden eine Frau ihren Lebensgefährten mit dem Messer attackieren. Sie wurde entwaffnet - und in die Justizanstalt Graz-Jakomini eingeliefert. Mehr dazu. 19. März: Mettersdorf am Saßbach: Pkw begann während der Fahrt zu brennen Während der Fahrt begann in Mettersdorf/S. ein Pkw mit zwei Personen zu brennen. Verletzt wurde niemand, am Fahrzeug entstand Totalschaden. Mehr dazu. 19. März: In Graben gerutscht: Feuerwehren mussten auf S7-Baustelle einen Lkw bergen Auf der Baustelle der Schnellstraße S7 rutschte Dienstagfrüh bei Rudersdorf ein Lkw in einen Graben. Die Feuerwehren Rudersdorf-Ort und Fürstenfeld mussten zur Bergung ausrücken. Mehr dazu. 18. März: Unfall nach Wildwechsel: Motorradfahrer stürzte, weil Reh B66 querte Motorradfahrer streifte auf der B66 bei Neustift querendes Reh, kam zu Sturz und wurde unbestimmten Grades verletzt. Mehr dazu. 18. März: Bei Verkehrskontrolle erwischt: Lkw-Lenker manipulierte Lenk- und Ruhezeiten Lkw-Lenker flog bei Schwerpunkt-Aktion der Polizei in Rudersdorf auf. Er war mehrfach ohne eigene Fahrerkarte unterwegs. Der Mann ist geständig. Mehr dazu. 17. März: Pkw kam ins Rollen: 78-Jährige wollte Auto aufhalten und wurde mitgerissen Die Frau blieb schwer verletzt liegen. Zum Glück machte sich eine Freundin Sorgen und rief an - trotz großer Schmerzen konnte 78-Jährige den Anruf entgegennehmen und so auf den Unfall aufmerksam machen. Mehr dazu. 15. März: Glojach: Pkw rammt Müllcontainer und Rankgitter Ein Pkw kam in Glojach von der Straße ab und rammte mehrere Müllcontainer und ein Rankgitter für Rosen. Dabei blieb der Wagen im Graben stecken. Der Lenker aus der Südoststeiermark blieb unverletzt. Mehr dazu. 13. März: Beim Bärlauchsammeln: Mann in Murauen mit dem Umbringen bedroht Ein 66-jähriger Südsteirer fühlte sich in den Murecker Murauen von einem 23-Jährigen verfolgt und bedroht. Dieser wurde von der Polizei aufgegriffen und angezeigt. Mehr dazu. 13. März: Polizei fahndet: In Geldnot: Unbekannter schlug 85-Jährige und floh Der Täter schlug die Frau von hinten nieder und wollte sie vermutlich berauben. Zwei Passanten kamen ihr zuhilfe. Mehr dazu. 12. März: Feldbach: Zwei Pkw krachten zusammen, ein Verletzter Pkw-Lenker wollte in Mühldorf aus Wohnsiedlng auf die B66 einbiegen und übersah anderes Fahrzeug. Beim Zusammenstoß wurde der Lenker des Pkw, der aus der Nebenstraße kam, verletzt. Mehr dazu. 12. März: Unfall in Unterstorcha: Lenker überschlug sich mit Auto Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Dienstag im Frühverkehr auf der L201 im Bereich Unterstorcha (Gemeinde Paldau). Ein Mann wurde dabei unbestimmten Grades verletzt. Mehr dazu. 12. März: St. Peter am Ottersbach: Zwei Burschen (16) bei Mopedfahrt um Schule leicht verletzt Zwei Jugendliche waren Sonntag am Nachmittag in St. Peter am Ottersbach bei einer Schule unterwegs. Der eine fuhr Moped, der andere mit dem Fahrrad - bis es zur Kollision kam. Mehr dazu. 11. März: 19-Jähriger ausgeforscht: Bekannter brach ein, um Cannabispflanzen zu stehlen In St. Stefan im Rosental ermittelt die Polizei nun auch gegen das Einbruchsopfer (21). Dort hatte ein 19-Jähriger eine Indoor-Aufzuchtanlage samt Cannabispflanzen erbeutet. Mehr dazu. 9. März: Pirching am Traubenberg: Zurück auf die Fahrbahn geschleudert Einen spektakulären Unfall gab es in der Nacht auf Samstag in Rettenbach. Mehr dazu. 8. März: Krennach bei Riegersburg: Maulwurfsprengfalle löste aus und verletzte Sechsjährigen am Bauch Das Kind grub die Maulwurfsprengfalle in einem unbeobachteten Moment im Obstgarten des Großvaters aus. Rettungshubschrauber C12 im Einsatz. Mehr dazu. 8. März: Gleichenberger Bahn: Ab 14 Uhr ist die Strecke wieder frei Wegen umgeknickter Bäume, die das Gleis blockierten, war die Gleichenberger Bahn gesperrt. Gegen 14 Uhr soll die Sperre beendet sein. Der erste planmäßige Zug wird um 14.43 Uhr von Feldbach nach Bad Gleichenberg fahren. Mehr dazu. 7. März: Föhnsturm in der Steiermark: Dach flog über Kopf von Südoststeirer (87) hinweg Der Sturm, der am Donnerstag durch die südlichen Landesteile der Steiermark fegte, machte rund 40 Feuerwehreinsätze notwendig. Mehr dazu. 6. März: Fahrzeugbrand: Pkw begann während der Fahrt zu brennen Älterer Pkw begann nahe Schloss Kornberg während der Fahrt zu brennen. Drei Feuerwehren rückten zum Löschen aus. Mehr dazu. 6. März: Unfall mit Fahrerflucht: Als Polizei kam, war Unfalllenker nicht mehr da Nach schwerem Unfall auf der B66 in Dirnbach, befreite sich Lenker aus völlig demoliertem Pkw und ließ sich von Bekannten abholen, bevor die Polizei kam. Die Ermittlungen laufen. Mehr dazu. 5. März: Halbenrain: Zwei Verletzte bei Überschlag mit Pkw Pkw kam in Oberpurkla von B66 ab und überschlug sich. Der Fahrer und ein mitfahrender Enkel wurden leicht verletzt. Feuerwehrleute kamen zufällig zum Unfall und halfen sofort. Mehr dazu. 4. März: Fehring: Böschung am Bahndamm brannte Auf einer Länge von mehr als 100 Metern stand die Böschung der Ostbahn bei Hohenbrugg in Brand. Weil starker Wind den Brandherd erneut anfachte, war ein zweiter Einsatz der Feuerwehr erforderlich. Mehr dazu. 1. März: Zwei Auffahrunfälle in Feldbach: Kühlflüssigkeit machte Straße sehr rutschig Auffahrunfall in der Feldbacher Gleichenbergerstraße sorgte für Folgeunfall, weil Betriebsmittel ausgeflossen war. Für Reinigung war zeitweise Sperre erforderlich. Mehr dazu. 1. März: Wieder ein Wiesenbrand: Extreme Trockenheit: Zigarette als Brandauslöser Achtlos weggeworfene Zigarette dürfte Ursache für Brand an Straßenböschung in Kapfenstein gewesen sein. Mehr dazu. 28. Februar: Unfall in St. Stefan/Rosental: In laufende Kettensäge geraten Geschwister schnitten gemeinsam in St. Stefan im Rosental Holz. Dabei wurde eine 69-Jährige unbestimmten Grades verletzt. Mehr dazu. 28. Februar: Forstarbeiter schwer verletzt: Hubschraubereinsatz nach Forstunfall in Pertlstein Bei Holzschlägerungsarbeiten in Pertlstein (Gemeinde Fehring) wurde am Donnerstag ein 38-Jähriger schwer verletzt. Er wurde von einem Ast am Kopf getroffen. Mehr dazu. 28. Februar: Einbruchsserie geklärt: Ungar brach in 20 Gebäude ein Vorbestraftem Ungarn konnten 20 Einbruchsdiebstähle und 15 Versuche entlang der Thermenbahn zwischen Fehring und Friedberg nachgewiesen werden. Mehr dazu. 28. Februar: Halbenrain: Vier Verletzte bei schwerem Unfall direkt vor dem Rüsthaus Südoststeirer rammte an Kreuzung zwischen B66 und L259 vor Rüsthaus in Oberpurkla slowenischen Pkw mit drei Insassen. Das Fahrzeug landete nach Überschlag auf dem Dach im Acker. Vier Personen wurden verletzt. Mehr dazu. 27. Februar: Fahrerflüchtiger ausgeforscht: Fünf Verletzte bei schwerem Unfall nach Ausweichmanöver im Südburgenland Weil eine 18-jährige Pkw-Lenkerin wegen eines anderen Pkw ausweichen musste, prallte sie gegen ein entgegenkommendes Fahrzeug. Dieses überschlug sich. Ein nachkommender Pkw-Lenker prallte in den Wagen der 18-Jährigen. Vier Personen wurden schwer, eine unbestimmten Grades verletzt. Mehr dazu. 27. Februar: Petersdorf II: Autos krachten frontal zusammen: Zwei Verletzte Dienstag gegen 18 Uhr kollidierten in Petersdorf II zwei Fahrzeuge frontal. Acht Feuerwehrkameraden rückten aus, um die Unfallwracks zu bergen. Die beiden Fahrer aus dem Bezirk Weiz bzw. dem Bezirk Voitsberg wurden verletzt. Mehr dazu. 26. Februar: Pirching/T.: Lkw drohte über steilen Abhang zu stürzen Lkw-Zug kam beim Reversieren auf Gemeindestraße in Pirching am Traubenberg von der Fahrbahn ab und war knapp vor dem Umkippen. Feuerwehr befreite ihn aus der gefährlichen Lage. Mehr dazu. 25. Februar: Fehring: Audi weicht Reh aus und landet im Straßengraben Sonntag in der Früh kam ein Auto zwischen Fehring und Mahrensdorf von der Fahrbahn ab und landete im Straßengraben. Der Lenker, ein Südoststeirer, blieb unverletzt. Mehr dazu. 25. Februar:  Tieschen: Aufmerksamer Feuerwehrmann verhindert Waldbrand Feuerwehrmann sah in Tieschen Rauch am Waldrand. Er alarmierte Kollegen, fuhr sofort zum Brandort und begann mit Gartenschlauch zu löschen. So konnte er verhindern, dass der Heckenbrand auf den nahen Wald übergriff. Mehr dazu. 24. Februar: Anzeige wegen Tierquälerei: Schafbock in der Südoststeiermark illegal geschächtet Zwei Männer sollen auf einem Feldbacher Bauernhof einen Schafbock geschächtet haben. Sie und die Verkäuferin des Tieres wurden wegen Tierquälerei angezeigt. Mehr dazu. 23. Februar: Ist ein Tierhasser unterwegs? Unbekannter schoss in Straden mit Luftgewehr auf Katze Acht Monate alter Kater wurde im Bauch von Spitzkugel getroffen. Unbekannter dürfte mit Luftdruckgewehr auf das Tier geschossen haben. Mehr dazu. 22. Februar: Feldbach: Alko-Lenker fuhr auf stehenden Pkw auf: zwei Verletzte Slowene fuhr auf der B66 auf Pkw auf. Dessen Lenkerin wurde leicht verletzt. Der Unfallverursacher wollte nicht ins Krankenhaus - er war alkoholisiert. Mehr dazu. 22. Februar: Fehring: 42 Jahre alter Traktor löst Brand in Werkstatt aus Brand in der Landmaschinenwerkstatt von "Gady Family" in Fehring. Betreuung für Kunden sichergestellt. Schaden: vermutlich mehrere Hunderttausend Euro. Mehr dazu. Junge Autolenkerin kam an der Ortseinfahrt Brunn von der Fahrbahn ab Foto © FF Johnsdorf-Brunn Mit Holz beladener Anhänger kippte um Foto © FF Mühldorf Der zweite Klein-Lkw auf den der Laster direkt auffuhr Foto © FF Ratschendorf Überschlag mit Mopedauto mitten im Ort Foto © FF Unterlamm Die Feuerwehren Schützing und Feldbach bargen den Pkw © FF Schützing  Beiträge zum Thema Tipps

Im Winter ist es zu kalt, um im Freien zu sporteln, im Sommer zu heiß. Irgendwie passt das Wetter halt nie so wirklich, um aktiv zu werden. Die WOCHE hat bei Sportwissenschafter und Leistungsdiagnostiker Stefan Rinnerhofer nachgefragt, ob die Hundstage tatsächlich ein berechtigter Grund sind, auf Sport zu verzichten.

Ist es prinzipiell ratsam Sportarten wie Laufen, Radfahren, Skaten an Tagen großer Hitze auszuüben oder sollte man sich wirklich besser nur im und am Wasser....


Kaminofen Innenkamin Santiago Sandstein 6 kW von feuer kamin garten, feuer kamin f r den garten, feuer kamin garten,

feuerkamin tv, feuer im kamin l schen, feuer kamin video, feuer kamin garten, youtube feuer kamin, kamin feuer und flamme, feuerkamine, kamin feuer und musik, kamin mit led feuer, kamin led feuer,
[gembloong_gallery limit=12 random=false]
details zu gartenkamin terrassen feuerstelle rengo xl black kamin 150cm kamin feuerstelle details zu terrassenofen garten kamin feuerstelle feuersäule chingo black gartenkamin alsaya terrassen kamin schwarzer stahl 35 x 122 cm runde form nevada terrassen kamin wetterfester stahl edelrost look terrassen kamin rengo schwarzer stahl modern und puristisch nick and ben design stahl feuer korb xl 40cm schwarz garten garten ofen feuer terrasse diy selbstgemacht in outdoor garten kamin feuersäule chingo der gartenkamin feuerstelle für den garten kaminofen innenkamin orando keramik 5 kw
feuer kamin garten, feuer kamin f r den garten,