40 Mein Garten Dein Garten

40 Mein Garten Dein Garten

mein garten dein garten

Frau sonnt sich im eigenen Garten – und kassiert Schelte von Nachbarin Weil sie sich im eigenen Garten sonnte, erhielt eine Frau eine Nachricht ihrer Nachbarin. (Symbolbild) © dpa/Paul Zinken Eine Frau sonnte sich offenbar im Bikini im eigenen Garten – und stieß damit der Nachbarin sauer auf. In einem Tweet beschreibt sie nun die bizarre Situation. Auf dem eigenen Grundstück kann man eigentlich tun und lassen, was man will – so zumindest die Vorstellung. Oft wollen aber die Nachbarn ein Wörtchen mitreden, zum Beispiel, was die hohe Hecke angeht*, oder Aktivitäten auf dem Balkon. Eine Frau beschreibt auf Twitter nun aktuell eine Situation, die ebenfalls in diese Kategorie fällt und für Kopfschütteln sorgt. Frau sonnt sich im eigenen Garten – und erhält prompt Nachricht von Nachbarin „Da liegt man einmal im Bikini im EIGENEN Garten ... der übrigens einer über zwei Meter hohen Mauer eingepflegt ist..“, meint die betroffene Userin @MyMissMM am 14. September. Was genau sie damit meint, zeigt ein Screenshot eines Chatverlaufs mit ihrer Nachbarin. Diese bat offenbar sie infolge des Sonnenbads: „Können Sie sich etwas anziehen? Mein Mann kann sie von der Dachterrasse aus sehen. Ich finde das nicht gut.“ Daraufhin reagierte die Userin mit den Worten: „Um es kurzzumachen: Nein.“ Die Nachbarin scheint sich davon aber nicht einschüchtern zu lassen und antwortet: „Ich rufe Ihren Mann an." Auch interessant: Nach dem Rasenmähen: Kunde reklamiert Rasenschnitt bei Garten-Betrieb - „Ich bin sprachlos“. Nachricht nach Sonnenbad im eigenen Garten: User reagieren erbost auf Forderung der Nachbarin Was danach passiert ist, ist nicht bekannt – doch die Geschichte sorgt für viel Gesprächsstoff auf Twitter. Eine Userin ist verwirrt darüber, was die Nachbarin denn dem Mann der Betroffenen ausrichten will: „Was genau will sie ihm denn sagen? Und was erwartet sie für eine Reaktion von deinem Mann? Leute gibt es.“ Daraufhin meint die Userin @MyMissMM in einem Kommentar, dass sie sich sogar wünscht, dass die Nachbarin bei ihrem Mann anruft – weil dieser momentan leicht reizbar sei und für solche Querelen keine Zeit habe. Eine andere schreibt: „Ich hätte mich nach der Nachricht komplett ausgezogen und mich dramatisch eingeölt.“ Eine weitere Person meint bewundernd: „Du bist so ruhig geblieben. Mir würden da jede Menge fiese Antworten einfallen." *Merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes. Video: Streitfall Nachbar Lesen Sie auch: Ist das noch zu übertreffen? Nachbar stellt sich mit Pingeligkeit bloß. Eine grüne Garten-Oase bei Familie Grün in Günzburg
Plus

Auf kleinem Raum hat die Familie Grün in Günzburg einen Ort der Entspannung und Ruhe geschaffen. Ein Buch gibt auch Einblick in weniger erfolgreiche Kapitel.
Von  Andreas Brücken Ganz bescheiden redet Anneliese Grün von einem „größeren Handtuch“, wenn sie von ihrem Garten spricht. Doch wer genau hinsieht, entdeckt ein wahres Schmuckstück hinter dem Reihenhaus, welches das Ehepaar seit mehr als 40 Jahren in Günzburg bewohnt. Mit ihrem Ehemann Dietmar und den Kindern hat sich die Familie für das Haus entschieden. In den vier vergangenen Jahrzehnten hat sich das grüne Kleinod zu einem charaktervollen Lebensraum entwickelt, in dem wächst, gedeiht und auch wieder vergeht. Die 73-jährige Hobbygärtnerin zeigt auf den dichten Rosenbusch, der sich an einem hölzernen Bogen hochrangt, und zur Blütezeit die Konstruktion unter seiner Pracht zum Ächzen bringt: „Leider sind die meisten Blüten schon abgefallen“, sagt Grün und greift liebevoll nach einer der verbliebenen weißen Rosen. Sie wird nachdenklich, als sie weiter zum Phlox geht – der ein Geschenk der mittlerweile verstorbenen Nachbarin ist. Maiglöckchen als Andenken an eine verstorbene Bekannte Auch die Maiglöckchen im Vorgarten, die jährlich das Ende der frostigen Zeit verkünden, sind ein Andenken an eine verstorbene Bekannte. Doch ein Ort der trüben Gedanken ist der Garten deshalb noch lange nicht: Vielmehr ein Schauplatz der lebendigen Natur im Kreislauf von Werden und Vergehen. Auch dass sich in den vergangenen Jahrzehnten die Tulpen nicht mehr im bunten Farbenspiel auf der Wiese präsentieren, sondern zur gelben Urform zurückkehren, findet Grün „einfach spannend“, wie sie sagt. Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper. Tüftler Dietmar Grün hat im Eigenbau eine Bewässerungsanlage konstruiert. Mit Regenwasser werden die Pflanzen feucht gehalten. Bild: Andreas Brücken Dass ihr jeder Augenblick wichtig ist, zeigt das Gartenbuch, das die Gärtnerin seit vielen Jahren führt. Nicht nur erfolgreiche Pflanzaktionen, sondern auch Misserfolge im Gartenjahr werden darin dokumentiert. Ein glückloses Kapitel darin ist ihre Liebe zum Rittersporn: „Die Schnecken lieben ihn noch mehr“, sagt sie und schildert den Moment, als von dem prächtigen Gewächs eines Tages nur noch ein kläglicher Rest von ihr gefunden wurde. Doch zeigt sich die Gärtnerin kämpferisch: „Ich lasse nicht locker, auch, wenn man im Garten die Demut kennenlernt.“ Auch Mark Twain ist hier verewigt Wie zum Trost und zur Ermutigung sind im Gartenbuch wohl auch kurze Verse und Gedichte zu finden, die von der Hobbygärtnerin im Lauf der Jahre gesammelt wurden. Einige davon sind auch als poetische Denkanstöße im Garten wiederzufinden: „Narren hasten, Kluge warten und der Weise geht in seinen Garten“, ist dort beispielsweise zu lesen. Wie eine Mahnung steht auf einem herzförmigen Schild „Pflege deinen Garten und der Garten pflegt deine Seele“. Besucher, die die Gärtnerin nicht im Haus vorfinden, können auf einem Schild die Erklärung dazu lesen: „Mir reicht’s – ich geh in den Garten“. Auf einer Dachschindel, die im Vorgarten wie zufällig abgelegt scheint, ist der Spruch „Brot nährt deinen Körper, Narzissen aber nähren deine Seele“, zu finden. Viel Platz braucht die Familie Grün nicht, um ein Gartenparadies zu schaffen: Auf dem Grundstück ihres Reihenhauses hat das Ehepaar ein Kleinod mit charmantem Charakter geschaffen. Bild: Andreas Brücken Auch der US-amerikanische Schriftsteller Mark Twain wird zwischen den Blumenbeeten verewigt. Dort ist er mit den Worten „Unkraut ist alles, was nach dem Jäten wieder wächst“, zitiert. Als jüngstes Projekt hat sich das Ehepaar eine Bewässerungsanlage für den Vorgarten installiert. „Ich denke es mir aus und mein Mann setzt es um“, sagt Grün. Schlicht und zuverlässig funktioniert die Konstruktion von Dietmar Grün. Gespeist von zwei Regentonnen werden die Pflanzen über einen Schlauch mit feinen Löchern feucht gehalten. Lesen Sie hier weitere Folgen unserer Garten-Serie:
Themen folgen Die Garten-Azubis Teil 5: Vorgarten Zu dieser E-Mail-Adresse ist kein ZDF-Konto vorhanden oder das angegebene Passwort ist falsch. Bitte wähle deine Anzeigename. Bitte trage eine E-Mail-Adresse ein. Diese Email-Adresse ist bereits bei uns registriert. Bist vielleicht bereits bei Mein ZDF angemeldet? Mailadresse bereits bekannt, bitte mit bestehendem Account einloggen und Kinderprofil anlegen Diese E-Mail-Adresse scheint nicht korrekt zu sein – sie muss ein @ beinhalten und eine existierende Domain (z.B. zdf.de) haben. Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein. Das Passwort muss mindestens einen Großbuchstaben enthalten. Das Passwort muss mindestens einen Kleinbuchstaben enthalten. Das Passwort muss mindestens einen Kleinbuchstaben enthalten. Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein und mindestens eine Zahl enthalten. Bitte stimme unseren Nutzungsbedingungen zu. Bitte stimme unserer Datenschutzerklärung zu. Bitte gib dein Einverständnis. Bitte akzeptiere die Datenschutzbestimmungen. Leider hat die Registrierung nicht funktioniert. Bitte überprüfe deine Angaben. Benutzername Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein, einen Großbuchstaben und eine Ziffer enthalten. Ich akzeptiere die Nutzungsbedingungen des ZDF * Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen * Ich bin einverstanden, dass mein Kind 'Mein ZDFtivi' nutzt.* Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen zur Nutzung von 'Mein ZDFtivi' * Pflichtfelder * Registrieren.


Mein Garten Dein Garten Luxus 80 Fabelhafte Gartenpfad Und von mein garten dein garten, mein garten dein garten swr, mein garten dein garten, mein garten dein garten 2019, mein garten dein garten swr mediathek, mein garten dein garten mediathek,

ard mediathek mein garten dein garten, mein garten dein garten 2018, mein garten dein garten 2019, mein garten dein garten 2020, mein garten dein garten 2019 rezepte, swr mein garten dein garten 3005 18, mein garten dein garten mediathek, mein garten dein garten swr mediathek, mein garten dein garten rezepte, mein garten dein garten 2017,
[gembloong_gallery limit=12 random=false]
mein garten dein garten reizend garten gestalten ideen mein garten dein garten luxus 80 fabelhafte gartenpfad und 30 genial mein garten dein garten einzigartig mein garten dein garten das beste von anemonen in vase und mein garten dein garten luxus garten gestalten ideen dora karácsonyi–brenner mein garten dein garten ii mein garten dein garten genial datei gedenktafel am großen mein garten dein garten jedem s e i n kleingarten" über in 7 schritten zu deinem traumgarten in 2020 30 genial mein garten dein garten einzigartig
mein garten dein garten mediathek, mein garten dein garten, mein garten dein garten swr mediathek, mein garten dein garten 2019, mein garten dein garten swr,