40 Projekt Freundschaft Kindergarten

40 Projekt Freundschaft Kindergarten

projekt freundschaft kindergarten

Sozialprojekt für Kinder "Fußball für Freundschaft" startet in die achte Saison im digitalen F4F-Universum Erstmals wird "Fußball für Freundschaft" digital durchgeführt. Die 9-jährige deutsche Nachwuchsjournalistin Alina Lee führte ein Exklusivinterview mit Ahmed Kutucu, Stürmertalent des FC Schalke 04.------------------------------ Auf der digitalen Plattform "Fußball für Freundschaft" wird zum ersten Mal die internationale Online-Fußballweltmeisterschaft für Kinder ausgetragen. Sie wird zu einer Spieleplattform für jeden, der Spaß hat, in gemischten internationalen Teams Fußball zu spielen und zu trainieren, ohne dazu das Haus zu verlassen. Ein Projekt im Rahmen der achten F4F-Saison ist die "Good News Show". Sie ist Bestandteil des "F4F-Programms für junge Journalisten, bei dem Kinder in der ganzen Welt ihre ersten Versuche als Redakteure unternehmen. Während der Corona-Pandemie berichten sie über positive Ereignisse aus ihrer Region. Unter den Nachwuchsjournalistinnen befindet sich auch die neunjährige Alina Lee aus Deutschland, die Ahmed Kutucu, das junge Stürmertalent des Fußballvereins FC Schalke 04, interviewt hat. Für Ahmed Kutucu, der sich von Anfang an, seit 2013 bei "Fußball für Freundschaft" engagiert, war es ebenfalls ein ganz besonderes Gespräch. Kutucu verriet dabei, dass er, wenn es mit der Karriere als Profifußballer nicht geklappt hätte, Polizist geworden wäre, dass sein Lieblingssuperheld Spiderman ist und dass er gerne Tennis spielen würde. Projekte wie "Fußball für Freundschaft" findet der Fußballstar enorm wichtig. "Es gibt auf der Welt viele Kinder, die kaum Chancen im Leben bekommen. Fußball verbindet Menschen und kann diesen Kindern helfen", ist Kutucu überzeugt. Er erinnert an einen Brief, den die ersten Teilnehmer an "Fußball für Freundschaft" im Jahr 2013 verfasst haben. Darin stellen sie die grundlegenden Werte des Programms vor, darunter Gleichheit, Gerechtigkeit und Frieden. Den Brief haben die Kinder und Jugendlichen damals an die Vorsitzenden von UEFA, FIFA und IOC geschickt. Schalkes Stürmer mit der Rückennummer 15 hält es für sehr wichtig, dass man liebt, was man tut. Den Teilnehmern des Projekts wünscht er deshalb, dass sie "immer Spaß haben, das Beste aus dem Leben machen und immer mit der Familie zusammen sein können". Die ganze Episode der "Good News Show" von "Fußball für Freundschaft" mit Ahmed Kutucu ist bei YouTube zu sehen: youtu.be/eU8NlGdM6Qw (https://youtu.be/eU8NlGdM6Qw/). Information zum Programm: Das internationale Sozialprojekt für Kinder "Fußball für Freundschaft" besteht seit 2013. Es wird von Gazprom organisiert. Die Werte, die im Projekt vermittelt werden, sind: Freundschaft, Gleichheit, Gerechtigkeit, Gesundheit, Frieden, Loyalität, Erfolg, Traditionen und Ehre. "Fußball für Freundschaft" wird von der FIFA, der UEFA, dem Internationalen Olympischen Komitee, den Fußballverbänden verschiedener Länder, gemeinnützigen Kinderstiftungen, berühmten Sportlern und weltweit führenden Fußballclubs unterstützt. In den vergangenen sieben Spielzeiten haben über 6.000 Kinder und Jugendliche an dem Programm teilgenommen. Über fünf Millionen Personen haben es unterstützt, darunter Spitzensportler, Künstler und Politiker. Das Programm hat 47 nationale und internationale Auszeichnungen erhalten. Es hält außerdem den GUINNESS WORLD RECORDS® Titel für das Fußballtraining mit den meisten unterschiedlichen Spielernationalitäten. Offizielle Quellen im Internet: Foto- und Videomaterial für die Medien: http://media.footballforfriendship.com (http://media.footballforfriendship.com) Offizielle Facebook-Seite: https://www.facebook.com/FootballForFriendship/ Offizieller YouTube-Kanal: https://www.youtube.com/user/FOOTBALL4FRIENDSHIP Offizieller Wikipedia-Artikel: https://en.wikipedia.org/wiki/Football_for_FriendshipOffizieller Twitter-Account: https://twitter.com/f4fprogramme Offizielle Webseite: www.gazprom-football.com/en/football-for-friendship (https://www.gazprom-football.com/en/football-for-friendship/about//) ------------------------------ Pressekontakt: KaiserCommunication GmbHFrau Alexandra OgnevaPSF 61036510926 Berlin fon ..: +49 (0) 30 845 20 00 0web ..: http://www.kaisercommunication.de/email : Diese Pressemeldung wurde auf dem Presseverteiler openPR veröffentlicht. Frau Victoria Elesina, Maroseyka str. 3/13, 101990 Moscow Football for Friendship ist ein jährlich stattfindendes internationales Sozialprojekt für Kinder, das von dem Unternehmen Gazprom organisiert wird. Ziel des Programms ist es, Kindern und Jugendlichen die grundlegenden Werte zu vermitteln, für die der Fußball steht. Das Projekt wurde 2016 vom IABC (Internationaler Verband für Geschäftskommunikation) in der Kategorie soziale Unternehmensverantwortung mit dem Gold-Quill-Award gewürdigt. Der globale Betreiber des Programms ist die AGT Communications Group (Russland). KOSTENLOSE ONLINE PR FÜR ALLEJetzt Ihre Pressemitteilung mit einem Klick auf openPR veröffentlichen Gazproms internationales Sozialprojekt für Kinder "Fußball für Freundschaft" startet in die achte Sa . Berlin/Moskau, 1. September 2020 - Auf der digitalen Plattform "Fußball für Freundschaft" wird zum ersten Mal die internationale Online-Fußballweltmeisterschaft für Kinder ausgetragen. Sie wird zu einer Spieleplattform für jeden, der Spaß hat, in gemischten internationalen Teams Fußball zu spielen und zu trainieren, ohne dazu das Haus zu verlassen. Ein Projekt im Rahmen der achten F4F-Saison ist die "Good News Show". Sie ist Bestandteil des "F4F-Programms für junge Journalisten, bei dem Kinder in der ganzen Welt ihre ersten Versuche als Redakteure unternehmen. Während der Corona-Pandemie berichten sie über positive Ereignisse aus ihrer Region. Unter den Nachwuchsjournalistinnen befindet sich auch die neunjährige Alina Lee aus Deutschland, die Ahmed Kutucu, das junge Stürmertalent des Fußballvereins FC Schalke 04, interviewt hat. Für Ahmed Kutucu, der sich von Anfang an, seit 2013 bei "Fußball für Freundschaft" engagiert, war es ebenfalls ein ganz besonderes Gespräch. Kutucu verriet dabei, dass er, wenn es mit der Karriere als Profifußballer nicht geklappt hätte, Polizist geworden wäre, dass sein Lieblingssuperheld Spiderman ist und dass er gerne Tennis spielen würde. Projekte wie "Fußball für Freundschaft" findet der Fußballstar enorm wichtig. "Es gibt auf der Welt viele Kinder, die kaum Chancen im Leben bekommen. Fußball verbindet Menschen und kann diesen Kindern helfen", ist Kutucu überzeugt. Er erinnert an einen Brief, den die ersten Teilnehmer an "Fußball für Freundschaft" im Jahr 2013 verfasst haben. Darin stellen sie die grundlegenden Werte des Programms vor, darunter Gleichheit, Gerechtigkeit und Frieden. Den Brief haben die Kinder und Jugendlichen damals an die Vorsitzenden von UEFA, FIFA und IOC geschickt. Schalkes Stürmer mit der Rückennummer 15 hält es für sehr wichtig, dass man liebt, was man tut. Den Teilnehmern des Projekts wünscht er deshalb, dass sie "immer Spaß haben, das Beste aus dem Leben machen und immer mit der Familie zusammen sein können". Die ganze Episode der "Good News Show" von "Fußball für Freundschaft" mit Ahmed Kutucu ist bei YouTube zu sehen: https://youtu.be/eU8NlGdM6Qw Offizielle Quellen im Internet: Foto- und Videomaterial für die Medien: http://media.footballforfriendship.com Offizielle Facebook-Seite: https://www.facebook.com/FootballForFriendship/ Offizieller YouTube-Kanal: https://www.youtube.com/user/FOOTBALL4FRIENDSHIP Offizieller Wikipedia-Artikel: https://en.wikipedia.org/wiki/Football_for_FriendshipOffizieller Twitter-Account: https://twitter.com/f4fprogramme Offizielle Webseite: https://www.gazprom-football.com/en/football-for-friendship/about/ Pressekontakt KaiserCommunication GmbHAlexandra OgnevaPostfach 61036510926 Berlin+49 (0) 30 84520000info@kaisercommunication.dehttp://www.kaisercommunication.de/ Das Netzwerk PR-Gateway sorgt für optimale Reichweite und Relevanz. Eine Auswahl von über 250 kostenlosen Presseportalen, Special Interest und Regionalportalen sowie Social Media und Dokumenten-Portalen steht Ihnen für die Veröffendlichung bereit. Sie möchten ein besseres Ergebnis für Ihre Pressemitteilungen und Unternehmensinformationen? Dann melden Sie sich jetzt an und veröffentlichen sofort Ihre Pressemitteilung für nur 49,- €. PRESSEMITTEILUNG VERSENDEN STARTSEITE F4F: Der "Internationale Fußball für Freundschaft Award" prämiert digitale Initiativen für den Kinderfußball (Bildquelle: AGT / Football for Friendship) "Fußball für Freundschaft", das internationale Kindersozialprojekt von Gazprom, lobt einen neuen Preis für virtuelle Initiativen im Bereich des Kinderfußballs aus.------------------------------ Berlin/Moskau, 2. September 2020Mit dem "Internationalen Fußball für Freundschaft Award" soll in der globalen Fußballgemeinde ein Anreiz geschaffen werden, im Zeitalter der zunehmenden Digitalisierung Angebote zu entwickeln, die die Liebe zum Sport fördern und die grundlegenden Werte, für die der Fußball und das Kindersozialprojekt stehen, vermitteln. Mit dem Award werden zukünftig Online-Projekte im Bereich Fußball ausgezeichnet, zum Beispiel virtuelle Trainingsangebote für junge Spieler, Kooperationsprojekte und globale Initiativen im Kinderfußball. Die Sportwelt steht aktuell vor der Aufgabe, zunehmend digitale Lösungen für die junge Generation finden zu müssen. Ziel des Awards ist es, Aufmerksamkeit auf die Herausforderungen zu lenken, vor denen der Kinderfußball im Kontext der globalen Digitalisierung steht, und eine starke Gemeinschaft aufzubauen, die sich diesen Herausforderungen tatkräftig stellt. Die Vertreter von Fußballakademien sind herzlich eingeladen, ihre Ideen, Projekte und Angebote und soziale Initiativen im Bereich Kinderfußball vorzustellen. Alle Beiträge werden von einer unabhängigen Jury gesichtet, die eine Vorauswahl trifft. Die besten Vorschläge werden beim "Fußball für Freundschaft Online Forum 2020" in einer Videokonferenz der Öffentlichkeit vorgestellt. Alle Aktivitäten finden auf der neuen digitalen Plattform von "Fußball für Freundschaft" statt. Es ist das erste Mal in der Geschichte des Kindersozialprojekts, dass alle Veranstaltungen in einem digitalen Format ausgerichtet werden. In der achten Saison von "Fußball für Freundschaft" wird auch die "Fußball für Freundschaft Weltmeisterschaft" erstmals online stattfinden. Daran werden 10.000 Spieler jeden Alters aus 100 Ländern teilnehmen. Weitere Informationen und das Antragsformular finden Sie unter forum.footballforfriendship.com (http://forum.footballforfriendship.com/). Informationen zum Projekt: Das Internationale Sozialprojekt für Kinder "Fußball für Freundschaft" besteht seit 2013. Es wird von Gazprom organisiert. Die Werte, die im Projekt vermittelt werden, sind: Freundschaft, Gleichheit, Gerechtigkeit, Gesundheit, Frieden, Loyalität, Erfolg, Traditionen und Ehre. "Fußball für Freundschaft" wird von der FIFA, der UEFA, dem Internationalen Olympischen Komitee, den Fußballverbänden verschiedener Länder, gemeinnützigen Kinderstiftungen, berühmten Sportlern und weltweit führenden Fußballclubs unterstützt. In den vergangenen sieben Spielzeiten haben über 6.000 Kinder und Jugendliche an dem Programm teilgenommen. Über fünf Millionen Personen haben es unterstützt, darunter Spitzensportler, Künstler und Politiker. Das Programm hat 47 nationale und internationale Auszeichnungen erhalten. Es hält außerdem den GUINNESS WORLD RECORDS® Titel für das Fußballtraining mit den meisten unterschiedlichen Spielernationalitäten. Offizielle Quellen im Internet Fotos und Videos: http://media.footballforfriendship.com (http://media.footballforfriendship.com) Facebook: https://www.facebook.com/FootballForFriendship/ Instagram: https://www.instagram.com/footballforfriendship YouTube: https://www.youtube.com/user/FOOTBALL4FRIENDSHIP Wikipedia: https://en.wikipedia.org/wiki/Football_for_Friendship Twitter: https://twitter.com/f4fprogramme Webseite: https://www.gazprom-football.com (http://https://www.gazprom-football.com/en/home.htm/) ------------------------------ Pressekontakt: KaiserCommunication GmbHFrau Alexandra OgnevaPSF 61036510926 Berlin fon ..: +49 (0) 30 845 20 00 0web ..: http://www.kaisercommunication.de/email : Diese Pressemeldung wurde auf dem Presseverteiler openPR veröffentlicht. Frau Victoria Elesina, Maroseyka str. 3/13, 101990 Moscow Football for Friendship ist ein jährlich stattfindendes internationales Sozialprojekt für Kinder, das von dem Unternehmen Gazprom organisiert wird. Ziel des Programms ist es, Kindern und Jugendlichen die grundlegenden Werte zu vermitteln, für die der Fußball steht. Das Projekt wurde 2016 vom IABC (Internationaler Verband für Geschäftskommunikation) in der Kategorie soziale Unternehmensverantwortung mit dem Gold-Quill-Award gewürdigt. Der globale Betreiber des Programms ist die AGT Communications Group (Russland). KOSTENLOSE ONLINE PR FÜR ALLEJetzt Ihre Pressemitteilung mit einem Klick auf openPR veröffentlichen.


Pakt für den Nachmittag LSS – Mobile Praxis GmbH von projekt freundschaft kindergarten, projekt freundschaft kindergarten, projekt thema freundschaft kindergarten, freundschaft projekt im kindergarten, projekt ber freundschaft im kindergarten,

geschichte thema freunde im kindergarten, projekt thema freundschaft kinder, thema freunde kindergarten, thema freunde finden im kindergarten, projekt freundschaft kindergarten ziele, thema freunde im kindergarten, thema freundschaft kindergarten ziele, thema drei freunde im kindergarten, projekt freunde kindergarten, projekt freundschaft gefuhle kindergarten,
[gembloong_gallery limit=12 random=false]
kindergarten thema freunde portfolio kinderumfrage steckbrief ich und mein freund thema gespenster und geister in der kita kitakram katholische gemeinde herz jesu duisburg neumühl termine grundschulverbund ortlohschule recklinghausen freunde und förderer des kindergarten to rickel e v home tiere auf der wiese für kita buch versandkostenfrei bei kindergarten kindergarten mission thema freundschaft in tierschutz material für den kindergarten
freundschaft projekt im kindergarten, projekt ber freundschaft im kindergarten, projekt thema freundschaft kindergarten, projekt freundschaft kindergarten,